Temp Unterschied im Idle

Labei01

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
50
Hallo Leute... Ich hab mal ne Frage zu meinen CPU Temparaturen.

Ich bin Besitzer eines 2600K @ 4500 MHz welcher auf einem ASRock Extreme4 sitzt. Zur Zeit nutze ich den Mugen2 als CPU Kühler mit einem Thermalright 120er Lüfter, WLP MX-2.

Im Idle ist die Kerntemparatur sehr unterschiedlich. Während die Cores # 0, 2 und 3 im Idle bei ca. 24 Grad liegen, befindet sich Core #1 immer bei mindestens 32 Grad. Ich finde den Unterschied ziemlich hoch!

Bei Volllast Prime, ist der Unterschied allerdings nicht so hoch... die Cores #0, 2 und 3 liegen dort bei 56 Grad max und Core #1 bei 61 Grad

Wie kommt der Idle Unterschied zu stande?
 

Thanok

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.549
Ist bei mir nicht anders. Die Frage ist ob die Core #x temps auch wirklich für den Kern stehen (die liegen ja eig nur wenige mm auseinander, der Tempunterschied dürfte also recht gering sein), oder eben in anderen Bereichen des Dies positioniert sind.
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.490
U.a. Weil die Sensoren nicht dafür gedacht sind, genaue Temperaturen auszugeben, und vor allem bei niedrigen Temperaturen sehr ungenau arbeiten.Ausserdem kann der Heatspreader der CPU ungenau angebracht sein oder leicht uneben, wodurch teile der CPU wärmer werden als andere, etc.

Das ist aber alles vollkommen egal und die idle Temperatur ist noch weniger wichtig als die Lasttemp.
 

Marius

Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.315
jep, die Sensoren sind nur 5 Grad +/- genau.
Und für eine grobe Lüftersteuerung und die Notabschaltung bei ca. 100 Grad zuständig.
Zuviel Wissen macht Kopfweh!
:)
 
Werbebanner
Top