Test Test: AMD Radeon HD 7970

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.383
AMDs heute präsentierte Radeon HD 7970 soll mit einer drastisch überarbeiteten Architektur auf breiter Linie neue Rekorde erzielen. Doch wo liegen die Neuerungen? Und inwieweit schafft es die neueste Entwicklung damit, die alte Garde inklusive der GeForce GTX 580 hinter sich zu lassen? Wir haben die Neuvorstellung auf Herz und Niere getestet und liefern Antworten.

Zum Artikel: Test: AMD Radeon HD 7970
 

pipip

Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
9.814
Also ganz ehrlich ich hab mir keinen Test erwartet :D Super und das zum Geb ^^
Und erste Blicke :D Soviel Performance braucht der Mensch ??? Freu mich wenn die Preise fallen :D
Was mich Interessiert ist wo die 7870 liegt, wahrscheinlich 6970, oder 570 gtx, und die 6950 ca bei der 580 gtx ^^ also bin gespannt ob der Verbrauch der 7970 weit aus geringer ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

bastard2k2

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
94
Fehler im Text:

Unter Last kommt die Radeon HD 7970 dann mit 315 Watt ziemlich genau auf den Wert der Radeon HD 7970.
 

Tomahawk

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.888
Insgesamt eine gelungene Karte. Leider ist der Kühler eine ziemliche Fehlkonstruktion.

Endlich ist Anno auch in vernünftiger Auflösung spielbar :)
 

NighteeeeeY

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.879
Ordentlich! Man kann immer was du nörgeln finden, aber das, was AMD da präsentiert hört sich mehr als gut an. Im Schnitt 20, maximal 35% mehr Leistung zur vorherigen Generation und bis zu 26% schneller als der bisherige Spitzenreiter sind für eine neue Generation durchaus völlig ok.

Ob das alle Erwartungen erfüllt in Richtung neue Strukturgröße und neue Technik, sei mal dahingestellt.

Wenn jetzt nVidia gut kontert und nochmal 5-10% bei der 680 drauflegt, können alle zufrieden sein :)
 

Tomahawk

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.888
Wie bei so ziemlich alle anderen Reviews: Karten lässt sich wunderbar OCen :) 1125 MHz und das auch nur, weil CCC nicht mehr zulässt.

Der Wermutstropfen für mich ist und bleibt dennoch, dass es sich um einen klassischen Paper-Launch handelt. Die 2 Wochen hätte AMD ruhig noch abwarten können.
 
Zuletzt bearbeitet:

pipip

Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
9.814
Tomahawk
Bin mir sicher, dass es jz genug leute gibt, die sich jz eine HD 7970 kaufen wollen anstatt einer 580 gtx...
Denn viel Hardware wird nach Weihnachten gekauft, und nicht 1,2 tage vor weihnachten. Naja mal absehen ob es vllt noch ein weiteres Wunder gibt. Hoffe aber dass die preise schon etwas bruzzeln
 

Tomahawk

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.888
Bin mir sicher, dass es jz genug leute gibt, die sich jz eine HD 7970 kaufen wollen anstatt einer 580 gtx...
Natürlich. Nur stirbt der Retailmarkt für schnelle Karten (GTX 580, 590, HD 6970, HD 6990) fast aus, bis die Karte verfügbar ist. Es ist auch ungewiss, ob AMD überhaupt ausreichende Mengen wird liefern können, so dass im Januar vielleicht fast gar keineHigh-End-Karten im Retail-Markt gekauft werden.

Fast alle Hersteller in fast jeder Branche versuchen Nachfolgemodelle geheim zu halten, damit der Markt für die aktuellen Produkte nicht abstirbt. Genau sowas passiert aber mit solchen Paper-Launches.
 
Zuletzt bearbeitet:

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.788
Netter Test, danke dafür!

Die Karte bietet ordentlich Performance, die mit besserer Treiberunterstützung erfahrungsgemäß nochmal ein gutes Stück (>10%) zunehmen wird, gerade wenn man sieht, dass einige Games noch nicht gut mit dem aktuellen Treiber zusammen arbeiten.
Im Handel werden hoffentlich recht bald OC Versionen mit besseren Costumkühlern erscheinen um das volle Potential der Karte zu nutzen.
Schön auch, dass an der Bildqualität augenscheinlich Hand angelegt wurde.
Überzeugend der nochmal geringere Idle-Verbrauch nicht nur im Long-Idle Modus.

Extra Dank auch an Wolfgang, dass er auch Tests mit WLP Wechsel gemacht hat. Hoffentlich wird das zukünftig bei allen CB - Grafikkartenreviews umgesetzt - auf das die Hersteller hier zukünftig mehr Augenmerk darauf verwenden.
 
B

boxleitnerb

Gast
Das kann ich nicht nachvollziehen:

Richtig achtbar zulegen kann die Performance mit aktiviertem SSAA...
Da kommen 30-35% mehr raus als bei der 6970, aber wenn man sich das Rating mit 2560x1600 und 4x bzw. 8xMSAA anschaut, ist die Steigerung dort sogar höher. Skyrim bleibt mit dem 45% Ausrutscher eine Ausnahme, vielleicht geht da noch mehr über einen Treiber.
 
J

jumijumi

Gast
Auf der Seite Kühlung unterm Punkt "Battlefield 3 - GPU" steht das die 590 885 Grad heiß wird, is das nicht ein wenig übertrieben? :D
 

Swissjustme

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
440
Dieser Karte fehlt wohl eindeutig der Takt. Wenn man sieht, dass die Karte mit 1100 MHz 20% schneller agiert, erkennt man das Potenzial dieser Karte. Wahrscheinlich lässt sich der Takt noch weiter erhöhen.

Insgesamt bin ich von diesem Produkt doch recht enttäuscht. Bei "nur" 20% höherer Leistung als die GTX 580 kann man davon ausgehen, dass die HD 7870 deutlich langsamer sein wird als die GTX 580, ja vielleicht sogar langsamer als die HD 6970.
 

pipip

Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
9.814
Vom VLIW-Design (mehrere sequentielle Befehle, die in einem Thread parallel ausgeführt werden) verabschiedet sich AMD und setzt auf teils skalare, teils Vektor-Einheiten: 2.048 Shadereinheiten sind es schlussendlich geworden, die deutlich effizienter als bei älteren AMD-Grafikkarten arbeiten sollen (eine bessere Effizienz/Auslastung war eines der wichtigsten Eckpunkte bei der GCN-Entwicklung).
Also ich muss sagen freu mich schon wenn die in den APUs verbaut werden und das Fusion-konzept richtig zum laufen beginnt

Swissjustme
Eventuell ist die 7870 etwas langsamer als die 6970, aber bestimmt günstiger, und das ist das wichtiger, da kann ich auf 5-10% um 200 euro locker verzichten, wenn ich das teil um 150 euro billiger bekomme. Doch kann ich mir das nicht vorstellen, denn wenn die 7870 zu langsam ist müsste man mit einer 7930 die lücke zwischen 7870 und 7950 stopfen oder täusche ich mich ???
 
Zuletzt bearbeitet:

Axzy

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
512
@jumijumi
Hast du erwa keinen Fusionsreaktor im Rechner? Jaja, immer noch zu wenig :-D

Bei der Performance freue ich mich ja richtig auf die 7850/7870 und deren Übertaktbarkeit :).
 

Tomahawk

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.888

pipip

Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
9.814
Tomahawk
Woher weißt du welcher Prozessor verbaut wird, und ob die igp bei vielen CPU Berechnungen nicht als co-prozessor gut unter die Arme greifen kann ???
Abwarten und Tee trinken, im Forum steht das noch in den Sternen...
 

ronrebell

Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
7.709
Danke für den pünktlich abgelieferten Test.

Performancemäßig bin ich im positiven Sinne etwas überrascht... mit durchschnittlich 20% Fps Steigerung hätte ich eher nicht gerechnet.

Anständige Customdesigns mit entsprechenden Taktraten und guter Kühlung werden folgen.

Warum in Sachen BQ (flächendeckendes Downsampling, SGSSAA@ DX10,11) immer noch nicht zu Nvidia aufgeschlossen wurde kann ich nicht ganz nachvollziehen.

--> Hätte dahingehend AMD endlich nachgezogen wäre meine 480er jetzt definitiv ein Wackelkandidat.

Unterm Strich aber Gratulation AMD ... erinnert mich irgendwie an meine damalige 5870.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wow4ikRU

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
657
Jetzt muss nur noch Custom Kühler kommen und ich freue mich aber glaube es wird doch nur eine 7950
 
Top