Notiz The Witcher 3: 2,2 GByte großes Update behebt keine Fehler

stillshady

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.347
#4
Man kann es leider niemandem immer recht machen
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.285
#5
Verstehe ich auch nicht, jetzt bekommt man schon (was in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich ist) was kostenloses und dann wird immer noch gemeckert.
Wo anderes wären das *hust EA* wieder 14,99€ + Bugs und einer neuen Waffe.
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
12.904
#6
Ist da jetzt was neues bei?
Klingt bisher so, als ob da alles bei wäre, was bei der GOG Version eh und je schon bei war.
Aber vermutlich wird das nur so den Menschen verfügbar gemacht, die nicht die GOG Version haben.
 

obz245

Commodore
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.099
#9
Wahnsinn. Einfach das Spiel von der Performance so lassen, bloß nichts verbessern das es besser wird und die Kundschaft mit Nonsens Daten abspeisen. Und das soll 2,2GB Wert sein? Langsam ist mir das ganze Spiel und die Firma mir nichts mehr Wert. Nach einmal durchspielen, bleibt es für mich nur ein Benchmark Test auf dem PC.

Edit:
OK ... alles zurück. Soll ja noch nicht der Patch 1.07 sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
238
#12
Wahnsinn. Einfach das Spiel von der Performance so lassen, bloß nichts verbessern das es besser wird und die Kundschaft mit Nonsens Daten abspeisen. Und das soll 2,2GB Wert sein? Langsam ist mir das ganze Spiel und die Firma mir nichts mehr Wert. Nach einmal durchspielen, bleibt es für mich nur ein Benchmark Test auf dem PC.

Edit:
OK ... alles zurück. Soll ja noch nicht der Patch 1.07 sein.
ArtBooks, Soundtracks, Hintergrunbilder usw.
Werden ja auch von den Programmierern gemacht ...

Wer sagt das sie nicht an der Performance arbeiten?
Und auf einem Guten System läuft das Spiel einwandfrei und macht auch Storytechnisch spaß und lädt aufgrund der verschiedenen Quest Auswirkungen auch auf ein erneutes spielen ein.

Ist zumindest mM
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.192
#13
Also mich persönlich interessiert dieser Müll auch nicht.
Typisch heutzutage ist eher, dass man schon Hurra schreit weil es eben kostenlos ist analog einer Horde die auch über ein Buffet herfällt auch wenn sie schon satt sind.

Wie die meisten Making Offs in Filmen (wer hat den rechten Knopf am Ärmel angenäht) interessiert dies die meisten Käufer nicht die Bohne. 2,2 GB sind für einige noch kein Pappenstiel zumal es ohne Ankündigung kam und die Aktualisierung als extra DLC z.B. auch nicht an- oder abschaltbar ist.

Diese Mehrfeature zahlt man aber alles mit (siehe auch Herr der Ringe) statt 1 -2 Scheiben sind 3-6 dabei je ob CD oder Bluray-Version.
 
Zuletzt bearbeitet:

Manegarm

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
1.830
#14
Was mich vom Kauf abhält ist die Darstellung von Wind und Wetter. Die Bäume bewegen sich etwas seltsam. Ich war mal auf Rügen, da bewegen sich die Bäume aber ganz anders (;

Und mich stört auch die Tatsache, dass Geralts Haare in Häusern umherflattern wenn es draußen windig ist. Das stört mich massiv und macht die Immersion kaputt wenn man Dialoge liest. Das hätte man verbessern können.
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
514
#16
Wahnsinn. Einfach das Spiel von der Performance so lassen, bloß nichts verbessern das es besser wird und die Kundschaft mit Nonsens Daten abspeisen. Und das soll 2,2GB Wert sein? Langsam ist mir das ganze Spiel und die Firma mir nichts mehr Wert. Nach einmal durchspielen, bleibt es für mich nur ein Benchmark Test auf dem PC.

Edit:
OK ... alles zurück. Soll ja noch nicht der Patch 1.07 sein.
Stimmt sie haben das gesamte Studio daran arbeiten lassen :D. Gott da bekommt man was nebenbei geschenkt und Leute meckern. Armes Deutschland.
 
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.504
#17
Die Inhalte kann man auch später, falls das Spiel auf einer SSD liegt einfach woanders hin verschieben.
Im GOG-Client kann man auch direkt für Extras ein anderes Verzeichnis angeben, in welchem Bonusmaterial gespeichert wird.

Aber die Meckerer vom Bundesverband der Berufsempörten interessiert das ja eh nicht, Hauptsache man hat wieder einen Vorwand rumzumeckern.
 
Top