News Tim Cook: Apple will neuen Mac Pro wieder in den USA fertigen

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.756
Sollen dies hier fertigen.

Wenn man mit Arbeitsplätzen winkt macht die Regierung hier absolut alles.

Zudem können sie dann Made in Germany drauf schreiben.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.038
Tja in den USA Komponenten fertigen und gleichzeitig zusammenbauen ist viel zu teuer.
Also eigentlich nicht, aber wenn man weiterhin solche Margen wie bei Apple fahren möchte, ist das schlicht unmöglich.
 

Wadenbeisser

Commodore
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
4.551
US-Präsident Donald Trump hatte das Gesuch Apples zuletzt via Twitter abgelehnt. Apple solle die Komponenten nicht in China, sondern in den USA fertigen, forderte Trump.
Wow er könnte kaum besser unter Beweis stellen das er keine Ahnung von seinem Job hat.
Wenn Apple auch noch die Komponenten die sie extern einkaufen wollen auch noch in den USA selbst herstellen sollen.... :rolleyes:

Mal ehrlich, besser könnte man die lokale Wirtschaft kaum noch ruinieren.
 

miwob

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
382

T3Kila

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
911

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.756
Die Minen sollten aber am besten auch nach Amerika verlegt werden!
 

Chris007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
507
Wow er könnte kaum besser unter Beweis stellen das er keine Ahnung von seinem Job hat.
Wenn Apple auch noch die Komponenten die sie extern einkaufen wollen auch noch in den USA selbst herstellen sollen.... :rolleyes:

Mal ehrlich, besser könnte man die lokale Wirtschaft kaum noch ruinieren.
man ruiniert die lokale Wirtschaft also indem man in der lokalen Wirtschaft produziert.
Interessante These :lol:
 

VielPRIL

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
133
Wow er könnte kaum besser unter Beweis stellen das er keine Ahnung von seinem Job hat.
Wenn Apple auch noch die Komponenten die sie extern einkaufen wollen auch noch in den USA selbst herstellen sollen.... :rolleyes:

Mal ehrlich, besser könnte man die lokale Wirtschaft kaum noch ruinieren.
Und dennoch geht es mit den Staaten gerade steil bergauf. Vielleicht hast du nicht so viel Ahnung wie du glaubst zu haben?
 

k0ntr

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.993
Immer schön anzusehen wie ihr denkt, dass der Preis eines Smartphone nur von der Hardware abhängig ist. Die Software wird ja vom KI geschrieben, die Entwicklung und Forschung kommt ja aus dem Glückskeks vom Asiaten. Ja, es ist teuer auch für mich etwas zu teuer. Mein Iphone hält und hält, ich erhalte ständige Updates und es ist ein eigenes Betriebssystem was es umso besser macht.
 

OdinHades

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.826
Ja, Apple braucht solche Ausnahmen, die haben ja nix.
 

Andregee

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.392
Wow er könnte kaum besser unter Beweis stellen das er keine Ahnung von seinem Job hat.
Wenn Apple auch noch die Komponenten die sie extern einkaufen wollen auch noch in den USA selbst herstellen sollen.... :rolleyes:

Mal ehrlich, besser könnte man die lokale Wirtschaft kaum noch ruinieren.
Inwiefern profitiert denn die Wirtschaft der USA, wenn Apple auswärts fertigen lässt und wie bereits gewohnt steuertechnisch sich Ländern wie Irland verschreibt, wo eben kaum eine Steuerlast anfällt. Die einzigen die aktuell von Apple profitieren, sind die Shareholder während der Rest nichts weiter als das zu melkende Konsunvieh darstellt
 

Chris007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
507

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.038
Ob ihr es glaubt oder nicht, Trump hat mit seiner Strategie sogar entgegen aller Voraussagen die eine Wirtschaftsrezession vorhergesagt haben Erfolg. Man kann über den Mann vieles sagen, aber seine Strategie hat mal abgesehen von diplomatischen Problemen und Schaden fürs Amt zumindestens die lokale Wirtschaft gestärkt.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.252
hätte apple mal wieder einen Grund den Preis deftig zu erhöhen :)
 

Rodjkal

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.018
Dann wären die Preise endlich mal gerechtfertigt :lol:
dann würde das Mac Book Pro aber nicht 7.000 sondern 14.000 Kosten, was aber auch niemand stören würde.

Glaube Bolsonaro macht das ähnlich in Brasilien.. und die beiden Vize Präsidenten von Italien sind auch fast nur in Social Media unterwegs. Luigi di Maio bei Facebook. Salvini bei Twitter.
warum auch nicht, sind ja die Medien der heutigen Zeit. Wenn ich die breite Masse erreichen will, wähle ich sicher nicht die FAZ oder die Tagesthemen sondern Twitter und Facebook.
Kapiert doch jeder oder?
 

VielPRIL

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
133
die diplomatischen "Probleme" und "Schäden" kommen jedoch nur von unseren und deren Medien. Die sich noch heute jeden Tag hinstellen und behaupten Trump wäre der größte Idiot den es auf der Welt gibt. Würde man auch nur einmal die Möglichkeit zulassen, dass es eben nicht so ist, würden viel mehr seiner Vorgehen Sinn machen ...
 
Top