Timings vs "Takt" (MT/s)

Roi-Danton

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.208

MYGAME_419

Ensign
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
138
das kannst du dir doch selber ausrechnen bei welcher latenz du rauskomst, je nach takt und CL... ob Du den unterschied jemals merken wirst moechte ich mal bezweifeln. je nach Anwendung wie helionaut ja schon gefragt hat
 

Roi-Danton

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.208
@helionaut v.a. C++ kompilieren (msvc, gcc, großes Projekt >100k files) & Raytracing (Blender, Maya)
@MYGAME_419 Wäre es so simpel, hätte ich's gemacht. :-/

Kann aktuell leider nicht am Gerät testen, deswegen die Frage nach Artikeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZeroCoolRiddler

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.170
Bei TR4 Systemen wohl eher Kapazität, aber generell ist sowohl Takt als auch Timings wichtig. Im richtigen Verhältnis bringt beides ein gutes Plus.
 

MYGAME_419

Ensign
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
138

Roi-Danton

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.208

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
9.547
@Cool Master kann da vieleicht was zu sagen. Der hat einen Threadripper und hat Erfahrung mit RAM Settings.

Generell würde ich davon abraten bei so einer Anschaffung 50 Euro am RAM zu sparen, denn den hast du erstmal drinn.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
31.876
3200 MHz mit CL14, das ist der Sweetspot. Mehr kostet zu viel Geld für zu wenig Leistung und weniger spürt man zum Teil.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
31.876
Ja gut als ich gekauft habe habe ich 320 € oder so gezahlt für 32 GB. Müsste August 17 gewesen sein.
 
Top