News Tt Poseidon Z RGB: Mechanische Taster und RGB-Beleuchtung für 110 Euro

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.747
#1
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.114
#2
220 DM für eine tastatur :D sind die blöd oder was

die logitech g15 hat 2005 irgendwas um die 60€ gekostet und das war schon eine der besten gamer tastaturen
 

Johnny Cache

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
304
#3
220 DM für eine tastatur :D sind die blöd oder was

die logitech g15 hat 2005 irgendwas um die 60€ gekostet und das war schon eine der besten gamer tastaturen
Es geht darum was es den Leuten wert ist. Dieses leuchtende Ding oder die G15 würde ich noch nicht einmal geschenkt haben wollen, aber für eine Tastatur die genau meinen Wünschen entspräche wären auch locker 300€ drin.
Was für ein Glück daß sowas wohl nie hergestellt wird. ;)
 

zero389

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.681
#4
Es geht darum was es den Leuten wert ist. Dieses leuchtende Ding oder die G15 würde ich noch nicht einmal geschenkt haben wollen, aber für eine Tastatur die genau meinen Wünschen entspräche wären auch locker 300€ drin.
Was für ein Glück daß sowas wohl nie hergestellt wird. ;)
Aus Silber? :)

Meine Ducky hat auch schon 100 gekostet, also das find ich noch oke aber 150-200 oder mehr das is dann schon happig.
Man sollte nichts in DM mehr umrechnen, da wird man nur traurig :D.

topic// fast vergessen: Hatte mich damals gegen die kailh schalter entschieden war aber kurz davor mir eine poseidon zu kaufen. Die Normale ohne disko kostet so 60-80e.
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
#5
220 DM für eine tastatur sind die blöd oder was
Ferrari 488 Spider 220000€ sind die blöd oder was wo doch Dacia Autos unter 10k anbietet ...
zum Glück gibts ja nicht nur Lohnsklaven.


meine DiNovo ( die orginale) lag bei 300 DM
meine Logitech G19 kostete 200€
meine S.T.R.I.K.E. 7 260€
meine Razer Black Widow Chroma nur 150€ ;)
meine Razer Deathstalker Ultimate 250€
meine Optimus Maximus 1600 US $ Plus Steuer & Zoll

ne wirklich optimale Tastatur hab ich trotzdem noch nicht ...
ne Mischung aus allen das wärs ;p da wär ich sogar noch weitaus mehr bereit hinzublättern.

mechanische Tasten aber flach wie die dieNovo mit nem Display wie die S.T.R.I.K.E. 7 und Multitouch programmable OLED wie die Deathstalker die Makros und Sondertasten wie bei der G19 und dann die Tasten beleuchtbar / belegbar wie an der Maximus ... und die Webcam im Display integriert, tja träumen darf man :D

shut up and take my money!

Also der Preis reizt ja schon, aber mir fehlen bei den mechanischen Keyboards mit Beleuchtung immer ä,ö und ü.
Leider hat diese ebenfalls nicht die Umlaute.
NA wenn du die DE Layout kaufst hast du auch die Umlaute dabei! bei allen RGB Mechas (auch bei nicht Mechas ) die ich kenne ist das so :evillol: Wenn du US Layout kaufst liegt der Fehler nicht beim Hersteller :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
4.127
#6
Also der Preis reizt ja schon, aber mir fehlen bei den mechanischen Keyboards mit Beleuchtung immer ä,ö und ü.
Leider hat diese ebenfalls nicht die Umlaute.
Also bleibe ich dann doch bei meiner K95 RGB.
 

3125b

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
592
#7
Kalih für über 100€? Nein danke.
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.563
#9
220 DM für eine tastatur :D sind die blöd oder was

die logitech g15 hat 2005 irgendwas um die 60€ gekostet und das war schon eine der besten gamer tastaturen
Mein Jung. Die G15 ist Rubberdome Schrott und sieht dazu aus als wäre ein 11 Jähriger für das Design zu ständig gewesen.

Kauf dir mal eine ordentliche Mecha und du kannst nie wieder Rubberdome Schrott zurück. Zumal eine Tastatur auch Jahre hält - da lohnt sich das Geld
 

3125b

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
592
#10

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
13.678
#11
Die G15V1 war ebenfalls mies. Wenn man nach nem Jahr mal auf ner neuen G15 getippt hat, merkte man den extrem knackigeren Anschlag der neueren G15.

220 DM für eine tastatur :D sind die blöd oder was
die logitech g15 hat 2005 irgendwas um die 60€ gekostet und das war schon eine der besten gamer tastaturen
Du lebst auch hinterm Mond, wer heute noch in DM umrechnet lebt auf nem falschen Planeten. Inflation und so.
Außerdem wieder der Vergleich Rubberdome zu Mecha, wie oben schon gesagt, du vergleichst hier Äpfel mit Birnen, informier dich doch vorher erstmal, bevor du dich völlig blamierst.

Also der Preis reizt ja schon, aber mir fehlen bei den mechanischen Keyboards mit Beleuchtung immer ä,ö und ü.
Leider hat diese ebenfalls nicht die Umlaute.
Also bleibe ich dann doch bei meiner K95 RGB.
Sind doch drauf, keine Sorge. Die Fotos zeigen nur immer das US-ANSI Layout, weil man sich zu faul ist, das jeweilige Landeslayout nochmals abzulichten. Kaufst du sie in DE, kriegst du auch das normale DE Layout mit Umlauten und großer Enter Taste. Aber das Thema haben wir jetzt schon seit Jahren bei jeder News durchgekaut, lernt ihr es denn net?

Die Tastatur hat kaum was mit Thermaltake zu tun. Die wird von iOne hergestellt und von Thermaltake vertrieben. Und was du gegen die Firma hast, weiß ich beim besten Willen nicht. Nutze selbst ein Core V2 mit Smart SE Netzteil und habe absolut keine Probleme damit, eher im Gegenteil, die Qualität ist zu dem Preis beeindruckend.

@Poseidon Z RGB: Preis, obwohl Kailh Schalter, ist absolut fair. Finde, dass TT Esports hier vieles richtig gemacht hat, den Rest werden Tests zeigen. Leider wieder iOne typische Keycap-Größen bei den Modifiern...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
#12
naja Termaltake hatte mal recht nette und gute Cases, aber da wurde es in den letzen Jahren auch sehr ruhig :D
Und die Tasta usw. wie du ja selbst sagst sind nur zugekauft... nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht herausragend.

Schuster bleib bei deinen Rappen! sag ich da nur. :evillol:
 

kidlon

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.934
#13

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.747
#14
Artikel-Update: Gegenüber ComputerBase verriet Tt eSports, dass die Poseidon Z RGB in Deutschland lediglich mit blauen Tastern in den Handel gelangen wird. Verfügbar sein soll die Tastatur im September.
 

Hardkoma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
319
#15
220 DM für eine tastatur :D sind die blöd oder was

die logitech g15 hat 2005 irgendwas um die 60€ gekostet und das war schon eine der besten gamer tastaturen
Das ist eine Mechanische RGB Tastatur, die sind halt so teuer... bzw. ist diese so günstig weil sie keine Cherry-Switches verbaut hat.
Die Logitech g15 ist mit sicherheit keine der besten gamer Tastaturen. Ich sage nur Rubberdome und dadurch ungleichmäßige Druckpunkte. Wenn man keine Ahnung hat einfach mal .... ;)
 
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.252
#17
220 DM für eine tastatur :D sind die blöd oder was

die logitech g15 hat 2005 irgendwas um die 60€ gekostet und das war schon eine der besten gamer tastaturen
meine g710+ hat vor jahren schon mehr gekostet. kauft man ja auch nicht jedes jahr und ist das geld auch wert.
ein computer besteht nicht nur aus ner guten grafikkarte;) eingabegeräte sind auch wichtig.

hat auch nix mit arm und reich zu tun. auch als normaler arbeiter kann man für sein hobby viel geld ausgeben.
prioritäten muss jeder selbst entscheiden.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
830
#18
Ich weiss nicht, was Ihr alle habt.

Meine Cherry ist fast 20 Jahren im Einsatz und läuft tadellos. Goldkontakte, Mx Schalter und hatte damals etwas an die 80 DM gekostet.
Diese ganze Sparte Gamertastatur hat doch eine Halbwertzeit von 2 - 3 Jahren, dazu überteuert.

Einfach eine Cherry kaufen und ca 20 Jahre lang Ruhe.

mfg

http://www.cherry.de/PDF/DE_G80-3000.pdf
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
#19
Meine Cherry ist fast 20 Jahren im Einsatz und läuft tadellos. Goldkontakte, Mx Schalter und hatte damals etwas an die 80 DM gekostet.
Diese ganze Sparte Gamertastatur hat doch eine Halbwertzeit von 2 - 3 Jahren, dazu überteuert.

Einfach eine Cherry kaufen und ca 20 Jahre lang Ruhe.
Naja und was hat das mit Cherry zu tun ? Sry keine meiner Tastaturen hat bisher den Geist aufgegeben die laufen alle noch und die Tasta vom VC20 sind noch älter als deine 20jährige Cherrry ;p
Wer seine Hardware pfleglich behandelt hat auch keine Probleme.

Wenn ich ne neue Tastatur kaufe ist das nicht weil die Alte kaputt ist sondern weil ich mal was neues möchte ;p
Gilt auch nicht nur für die Tasta mein VC20 / C64 / Amiga500/1000/1200/2000/3000/4000 / AtariST laufen auch alle noch. Ist doch absolut nix besonderes, sondern das was man erwarten kann!

Meine Erfahrung ist: wenns kaputt geht hat der User eine erheblich Teilschuld daran!
Selbst die Kone (Maus) wo alle in den Forum drauf schimpfen versieht anstandslos weiterhin ihren Dienst!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.864
#20
@zero389

Ich wollte mir auch eine Poseidon kaufen und habe jetzt eine Ducky. Die bauen einfach keinen Schnickschnack usw. und sind ein bisschen wie Eizo. Gute Qualität wälche halt ein bisschen was kostet und das gebe ich gern aus wenn das Teil einfach mal 20 Jahre Nutzung fast unverändert übersteht. Wir haben Zuhause noch einen uralten Eizo 17" mit IPS, der hat nur einen subpixelfehler aber sonst noch ein super Bild.
 
Top