tv Karte kabel deutschland

KampfGurke_J

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
820
Hallo CBler,


meine Wenigkeit zieht endlich aus. zieh nach augsburg und werd mir dort über kabel deutschland internet und tv holen. nun will ich tv an meinem pc schauen hab aber keine Ahnung was für ne tv karte ich dafür brauch. will auch die zusatzsender von kabel deutschland abonieren und brauch dafür ne karte zum decodieren des ganzes spaßes. nun brauch ich ne tv karte die des alles kann. hab noch n PCIe x1 slot frei und nen PCI slot auf meinem mainboard frei. was könnt ihr mir da für karten empfehlen? ich muss dazu sagen hab 0 ahung von dem Thema und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank

Kampfgurke_J
 

Dukey

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.544
eine dvb-c (cable) fähige Karte wäre so etwas.
also laut geizhalst gibts da nix PCIe Artiges:

http://geizhals.at/deutschland/?cat=vid&xf=801_DVB-C

um kostenpflichtige Programme zu entschlüsseln muss die Karte auch CI Module lesen können. Aber da wirds wieder schwierig mit Kabel DE. Musst mal mit denen telefonieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
Ich bin mir sicher, dass auf der Kabel Deutschland Website genau steht, welche Geräte du bekommst und was du brauchst. Wenn du dich da mal schlau gemacht hast, dann könnte man dir vielleicht gezielter helfen.
Generell gilt: für TV über Kabel braucht man eine DVB-C Karte, da sind die von Terratec recht passabel.
Sofern eine Decoderbox bereitgestellt wird, kann es gut sein, dass das Format irgendwie gewandelt wird und andere Hardware anfällt. Aber wie gesagt, auf der Website gibt es bestimmt Info dazu.
mfg
IRID1UM
 

StadtAffe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.237
Bei Kabel Deutschland bekommst du IMMER einen Reciver der dvb-c (cable) empängt. In dem Reciver steckst du deine Karte rein mit der du alle Sender Empfangen kannst, Private sowie die Öffentlichen. Und Natürlich auch die Zusatzsender von KD, Anime 24/7 zB :). Wo du letztendlich den Reciver anschließt ist egal. Ich glaube der wird sogar schon über HDMI angeschlossen. Somit könntest du Theoretisch (klärt mich bitte auf) über deine Grafikkarte schauen, als 2. Monior sozusagen. [Vorausgesetzt deine Grafikkarte hat HDMI]

So glaube ich habe ich das mal inner C't gelesen. Irgendwas mit Fernsehen über Grafikkarte.
 
Zuletzt bearbeitet:

FreakZ1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
982
Dank der Grundverschlüsselung bei DVB-C von Kabel Deutschland brauchst du dort sogar ein CAM und eine Smartcard für die privaten Sender, deshalb brauchst du euch eine TV Karte mit CI Slot. Inwiefern KD ein CAM für TV-Karten zur Verfügung stellt weiß ich allerdings nicht. Wenn ich bei KBW ein CAM + Smartcard beantragen will, brauch ich die Seriennummer eines von KBW zertifizierten Recievers, kann sein dass die bei KD genauso ist.
 

KampfGurke_J

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
820
Bei Kabel Deutschland bekommst du IMMER einen Reciver der dvb-c (cable) empängt. In dem Reciver steckst du deine Karte rein mit der du alle Sender Empfangen kannst, Private sowie die Öffentlichen. Und Natürlich auch die Zusatzsender von KD, Anime 24/7 zB :). Wo du letztendlich den Reciver anschließt ist egal. Ich glaube der wird sogar schon über HDMI angeschlossen. Somit könntest du Theoretisch (klärt mich bitte auf) über deine Grafikkarte schauen, als 2. Monior sozusagen. [Vorausgesetzt deine Grafikkarte hat HDMI]

So glaube ich habe ich das mal inner C't gelesen. Irgendwas mit Fernsehen über Grafikkarte.
hmm des hört sich für mich am einfachsten an geht des wirklich? hab ne 4870 mit nem hdmi anschluss von dem her würde ich diesse bedingung erfüllen.
 

StadtAffe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.237
Das wäre Super. Aber wie gesagt ich weiß nicht ob das so einfach ging. Habe leider echt nicht gerade den Artikel zur Hand. Evtl. weiß einer noch was :D

Also ich habe vom Kumpel die Information das es bei Ihm genauso geht.

Kabel Deutschland Reciver -> HDMI Kabel -> Grafikkarte -> Als 2. Monitor an der Grafikkarte einstellen und dann gucken.

Ruf mal bei Kabel Deutschland an ob der Reciver HDMI hat. Weil der Standard hat keinen HDMI aber ein anderer, der Kostet aber mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

FreakZ1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
982
@KampfGurke_J: Wenn du einen Reciever bekommst, dann nimm diesen und fahr von dort dann direkt zum TV.

@StadtAffe: Ich versteh deinen aufbau nicht ganz, meinst du Reciever -> Grafikkarte -> Bildschirm (was eh nicht möglich ist) oder Grafikarte -> Reciever -> Bildschirm? Um TV zu schauen reicht es doch vollkommen vom Reciever direkt auf den Bildschirm zu fahren.
 

StadtAffe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.237
Das wollte ich eben noch dazu schreiben. Da aber viele keinen Bildschirm haben der ein HDMI hat [so wie ich] geht auch die Lösung über die Grafikkarte.
So könnte man auch direkt am Bildschirm das ganze anschließen. Somit ist ja das der selbe aufbau wie beim normalen Fernseher
 

FreakZ1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
982
Nein, geht so eben nicht, da die Grafikkarten im Normalfall keinen HDMI in sondern einen HDMI out haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

StadtAffe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.237
Dafür würde es jedoch wieder einen Adapter geben. Der würde auch nicht viel Kosten.
@ KampfGurke_J hat dein Bildschirm einen HDMI Anschluss?
 

StadtAffe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.237
Na dann geht ja alles klar.
Und unbedingt bei KD fragen wegen dem HDMI Reciver!
 
Top