News Vodafone Kabel Deutschland: Bußgeld wegen unerlaubter Telefonwerbung verhängt

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.873
Die Bundesnetzagentur hat gegen Vodafone Kabel Deutschland wegen unerlaubter Telefonwerbung ein Bußgeld in Höhe von 100.000 Euro verhängt. Nach Ermittlungen der Bundesnetzagentur hat Vodafone Werbeanrufe für Kabelfernseh-, Internet- und Telekommunikationsverträge getätigt, ohne dass die erforderlichen Einwilligungen vorlagen.

Zur News: Vodafone Kabel Deutschland: Bußgeld wegen unerlaubter Telefonwerbung verhängt
 

S4lv4t0r

Ensign
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
180
Dann sind sie mit den 100.000 € aber sehr günstig weggekommen. Wenn man bedenkt wieviel es gekostet hätte diese Kunden auf anderen Wegen zu erreichen, bspw. über Google, OoH Werbung, Influencer, per Post usw....
Meiner Meinung nach viel zu geringe Strafe und animiert ja quasi dazu weiter zu machen.
 

anexX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.577
Von Vodafone hab ich noch nie einen am Tele oder vor der Haustür gehabt - dafür steht aber die Telekom ständig vor der Haustür und versucht mir einen über den tollen Netzausbau in meiner Gegend zu erzählen. ^^
 

Otsy

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.855
Es sollte sich ein Beispiel an anderen EU-Staaten genommen und die Höhe der Bußgelder (faktorisiert) an das jeweilige Vergehen des Unternehmens in Kombination mit Umsätzen und Gewinnen festgelegt werden. 100.000,- sind nichteinmal ein Warnschuss.
 

a-u-r-o-n

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
714
Echt zu geil als ich 100.000 € gelesen habe musste ich laut lachen wie wenig das ist und als ich hier die Comments so durchlese denkt jeder so. Wenn ich Vodafone wäre würde ich einfach weiter machen.
 

Tidus2007

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.585
Das Bußgeld ist tatsächlich zu günstig, die Anrufe werden weitergehen und das Geld kommt aus der "Portokasse". 100.000 pro Anruf und pro Kunde wäre tatsächlich etwas gewesen.
Mal gucken wann der Fall in die nächste Runde geht.
 

onesworld

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
576
Bei dem Link im Artikel zur Bundesnetzagentur fehlt ein "s" hinter http - sonst funktioniert der Link nicht, @Frank ;)
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.845
2018 gingen bei der Bundesnetzagentur rund 250.000 Verbraucherfragen und -beschwerden ein. 62.000 davon waren Beschwerden zu unerlaubter Telefonwerbung.
QUELLE

Die genaue Anzahl der Anrufe von Vodafone konnte ich jetzt auf die Schnelle nicht finden. Viel mehr als 2 Euro pro Beschwerde werden sie aber nicht bezahlen. Das beruhigt einen ans Kunde ungemein. Da hat man tagelang illegalen Telefonterror und die (individuelle) Strafe reicht nicht einmal fuer einen halben BigMac..
 
Zuletzt bearbeitet:

M1812M

Newbie
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
6
Uns haben sie nach der Kündigung sich 14 Mal angerufen. 7 Mal davon mobil zu jeder Tageszeit (7-19).
Nun gebe ich immer nur das Nötigste an Informationen von mir an.
 

d3nso

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
1.577
Von Vodafone hab ich noch nie einen am Tele oder vor der Haustür gehabt - dafür steht aber die Telekom ständig vor der Haustür und versucht mir einen über den tollen Netzausbau in meiner Gegend zu erzählen. ^^
Ja hatte die Tage auch einen hier, wollte mir von ihrem tollen neuen Glasfaser erzählen. Hab ihn dann gefragt bis wohin, der Frage ging er knapp 5 Minuten immer wieder gekonnt aus dem Weg, meinte immer sie seien die einzigen damit in der Umgebung. Als ich aus ihm dann endlich heraus gequetscht bekam das er nur von FTTC redet habe ich versucht im klar zu machen das die Kabelbetreiber ein ähnliches Netz haben und die Backends schon seit Jahrzehnten mit Glas angebunden sind, hat er dann aber nicht verstanden :freak:
Schlussendlich hab ich ihm dann unschwer klar gemacht das ich wohl in meiner verbleibender Lebenszeit nicht mehr zur Tkom wechsle wegen vorangegangener Andauernden Differenzen. Saftladen.
 

Khaotik

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.124
Prinzipiell ja gut, dass hier mal Bußgelder verteilt werden. Bei der Höhe fehlen mir allerdings 1-2 Nullen hinten dran. So wird das unter "Sonstiges" in der Billanz verbucht und schön so weitergemacht. Einzig, dass das jetzt als Musterfall verwendet werden könnte mildert den Umstand der milden Strafe noch etwas ab.
 

Unnu

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.193

Unnu

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.193
@d3nso: Da habe ich wohl bisher Glück gehabt. Bei uns gibt‘s nur Kabel. Ok, die Telekomiker bieten mittlerweile auch LTE, allerdings herrscht sonst leere auf weiter Flur.
Sollte bei uns so ein Vertriebler auftauchen wird den wohl meine Frau zu Gesicht bekommen.
... Der Arme. :evillol:
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
12.651
Hier wird vergessen dass nach diesem Bußgeld i.d.R. auch gleich ein größeres Bußgeld bei erneutem Verstoß fällig wird.

Aber Grundsätzlich sind der BnetzA die Hände gebunden was das maximale Bußgeld betrifft.
 

Unnu

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.193
Top