News Twitter veröffentlicht App für Windows 8 und RT

przszy

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.206
Bereits zur Einführung von Windows 8 gab Twitter bekannt, dass man eine native App für die Windows-Plattform veröffentlichen wird – ohne jedoch genaue Angaben zum zeitlichen Fahrplan zu machen. Doch das Warten hat nun ein Ende, denn ab sofort steht Nutzern von Windows 8 und RT eine offizielle Anwendung von Twitter zur Verfügung.

Zur News: Twitter veröffentlicht App für Windows 8 und RT
 
J

jumijumi

Gast
Ich habs schon runtergeladen und was soll man sagen...
Hübsche Twitter App, funktioniert genau wie bei allen anderen Plattformen, sonst ist nix anders...
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.161
Bin ich der Einzige, den Twitter bis heute nicht erreicht hat?
Ich verstehe nicht, was man dort genau machen soll bzw. was so toll an Twitter ist...

Ich denke da immer an so etwas wie:

Person A twittert: bin gerade auf dem Klo
Person A twittert: bin jetzt fertig
Person A twittert: schau gerade einen Film, voll lustig
Person B twittert: wow voll spannend
Person C twittert: cool - *LIKE BUTTON*

:freak:

Vielleicht bin ich auch nicht zugänglich für so etwas, weil ich auch Facebook überhaupt nicht leiden kann und den Sinn dahinter, in einer Welt mit Smartphones (WhatsApp), in Frage stelle.
 
Zuletzt bearbeitet:

blutrausch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
317
mir gehst genauso. versteh nicht was so toll ist an twitter. aber ich finde die geschäftsidee mit dem kuchen aus dem video gut.
 

JohnVienna

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.281
Du bist nicht der einzige Highspeed Opi, auch ich bin bis jetzt OHNE Twitter und Co. ausgekommen, und komisch, es geht mir auch gar nicht ab. :D
 
U

UsarXF

Gast
Zu Twitter:

Es ist dazu da, um sich mit Leuten zu unterhalten, die man nicht kennt und (i.d.R.) auch gar nicht kennenlernen will. Es geht nur ums #Thema, nicht um (freundschaftliche/kollegiale/intime) Beziehungen wie bei Facebook.

PS: Es ist quasi das größte Forum der Welt, nur das die Threads in #Thema sortiert werden. Außerdem natürlich noch die Zeichenbegrenzung, um sich kurz zu fassen. Wenn man meint an dem geistigen Dünnpfiff eines anderen Twitterers längerfristig interessiert zu sein, dann "followed" man.

k?
 
Zuletzt bearbeitet:

mithraldur

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
514
Bin ich der Einzige, den Twitter bis heute nicht erreicht hat?
Ich verstehe nicht, was man dort genau machen soll bzw. was so toll an Twitter ist...

Ich denke da immer an so etwas wie:

Person A twittert: bin gerade auf dem Klo
Person A twittert: bin jetzt fertig
Person A twittert: schau gerade einen Film, voll lustig
Person B twittert: wow voll spannend
Person C twittert: cool - *LIKE BUTTON*

:freak:

Vielleicht bin ich auch nicht zugänglich für so etwas, weil ich auch Facebook überhaupt nicht leiden kann und den Sinn dahinter, in einer Welt mit Smartphones (WhatsApp), in Frage stelle.
Für jeden dessen Tellerrand über Deutschland hinausgeht, ist die App interessant. Was da für Leute interessante Dinge posten und was man alles verpasst, weiß man erst wenn man diesen Leuten folgt. ;)

Twitter als Labermedium ist wirklich nicht interessant (find ich jedenfalls), aber es gibt so viele Leute die wissenswerte Dinge schreiben - zum Glück kann man sich ja ausuchen wem man folgt.

Ich muss aber dazu sagen: Ich nutze twitter nur als Informationsbeschaffung, selber schreiben tue ich nichts.
In Deutschland scheint Twitter immer noch nicht wirklich abgehoben zu sein, mal davon abgesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

blutrausch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
317
ok, nur fällt es dann nicht schwer einen gemeinsamen diskussionsstrang zu finden wenn die ganze welt über ein thema twitter. das ist wie in einem großen saal wo zwar alle über das gleiche reden aber alle sich gegenseitig über tönen, nicht?
 

Kraligor

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.989
Für jeden dessen Tellerrand über Deutschland hinausgeht, ist die App interessant. Was da für Leute interessante Dinge posten und was man alles verpasst, weiß man erst wenn man diesen Leuten folgt. ;)
Naja, das Problem hat man grundsätzlich im Internet. Es sind so viele Daten verfügbar, dass einem zwangsweise jede Sekunde unendlich viele interessante, wichtige und bahnbrechende Informationen entgehen.

Twitter sehe ich eher als Zeittotschlagsplattform, denn sowohl Platz als auch Kurzlebigkeit sind wirklich Wichtigem einfach nicht angemessen. Was da heute gepostet wurde, ist doch morgen schon wieder vergessen, oder nicht?

Bei Facebook sehe ich persönlich durchaus einen gewissen praktischen Nutzen, aber Twitter hat mich noch nie fasziniert.
 

pukem0n

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.569
Bin ich der Einzige, den Twitter bis heute nicht erreicht hat?
Ich verstehe nicht, was man dort genau machen soll bzw. was so toll an Twitter ist...

Ich denke da immer an so etwas wie:

Person A twittert: bin gerade auf dem Klo
Person A twittert: bin jetzt fertig
Person A twittert: schau gerade einen Film, voll lustig
Person B twittert: wow voll spannend
Person C twittert: cool - *LIKE BUTTON*

:freak:

Vielleicht bin ich auch nicht zugänglich für so etwas, weil ich auch Facebook überhaupt nicht leiden kann und den Sinn dahinter, in einer Welt mit Smartphones (WhatsApp), in Frage stelle.
Naja, mit Whatsapp müsstest du jedem einzeln mitteilen, dass du auf dem Klo einen abdrücken bist.
Mit Twitter und facebook sieht es dein gesamter Freundeskreis und kann dich zu deinen Darmbewegungen gratulieren.
 

BlooDFreeZe

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.160
Die App für Windows RT ist ja verständlich aber was ist der Vorteil der Windows 8 App gegenüber der normalen Variante per Browser?
Gibt keinen. Das ist in der News und der Überschrift aber auch komisch ausgedrückt. Twitter hat nicht eine Touch App für Win8 und eine für WinRT entwickelt. Eine Windows Store App läuft halt einfach auch auf allen Windows 8 Desktop PCs. Die haben die App sicherlich nicht primär für Desktop User entwickelt.
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.013
Der Vorteil der App ist, dass sie sich besser über den Touchscreen bedienen lässt als die Website, und zusätzlich komfortabler ist als die Internetseite. Das hat nichts mit dem Betriebssystem zu tun (RT oder 8), weil beide mit der Website genauso könnten.

Mfg
 

MopedHeinz

Banned
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.576
Zuletzt bearbeitet:
Top