News Übernahme: Corsair kauft Controller-Hersteller Scuf Gaming

pakichaggi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
119
Also ich sehe da nur SFX-L Netzteile bis auf zwei SFX Netzteile mit 300W. Nene, die Vorredner haben schon recht. Das SF600 ist einzigartig.
 

computerfouler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
294

boika

Ensign
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
248
Also ich sehe da nur SFX-L Netzteile bis auf zwei SFX Netzteile mit 300W. Nene, die Vorredner haben schon recht. Das SF600 ist einzigartig.
Die teuersten Corsair Netzteile ab 280-380 Euro wie AX 1200i haben damals die billigsten sekundär Kondensatoren Elite (versteckt) gehabt, solche Kondensatoren werden nur bei China Böller Netzteilen für 20 Euro verbaut.

Ich habe sonst nur Corsair Vengeance Ram gehabt, aber nur weil manche
Samsung Speicherchips hatten, welche sich sehr gut übertakten lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwabe66

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
318
Corsair verkauft schon verdammt gute HW, hatte noch nie Probleme und würde sie zumindest BeQuiet jederzeit vorziehen.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.309

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.321
Bei Netzteilen, RAM usw. kommt auch Corsair in der Regel in die engere Wahl aber bei der Peripherie meide ich Corsair lieber.
Zumal die Software immer irgendwelche Fehler hat.

Hoffentlich ändert sich hier endlich mal etwas, sowie bei der Qualität.

Und wie bereits erwähnt, sind es Zukaufteile. Aber hier machen die schon oft einen guten Job. Nur kaufen und Logo drauf ist es dann auch nicht.
 

hRy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
327
Ja von Asetek... Ich weiß....
Wenn ihr das nächste mal einen Autohersteller erwähnt, dann schreibt aber auch bitte sämtliche Namen der Zulieferer.
So funktioniert das nunmal in der Marktwirtschaft.
Diese Klugscheisserei ist so nervig geworden. :freak:

Edit: Wenn es sich um Grafikkarten handelt, dann schreibt gefälligst den Namen des großen Auftragsfertigers aus Taiwan und nicht den des Distributors.
 
Zuletzt bearbeitet:

MIWA P3D

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
666
Was genau soll jetzt dieser nix sagend Post bedeuten
Das Seasonic Referenz wäre, das ist sicher nicht so spielen maximal im mittelfeld bei high end
Das Corsair fremdfertigt na und ? Appel hat auch schon seine CPUs bei Samsung fertigen lassen und trozdem sind Sie laut Benchmark deutlich besser wie Samsungs CPUs. Wo man nun genau fertig ist egal solange die Qualität und Umsetzung des fertiges stimmt die Leistung ist dennoch denn Entwicklern zuzuschreiben
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.309
Wenn ihr das nächste mal einen Autohersteller erwähnt, dann schreibt aber auch bitte sämtliche Namen der Zulieferer.
Mit dem Unterschied, dass die Auto Hersteller selber entwicklen und bauen. Corsair und Co. machen einfach nur ein anderen Aufkleber drauf. Das ist also alles aber kein guter Vergleich.

Was genau soll jetzt dieser nix sagend Post bedeuten
Corsair Netzteile sind umgelabelte Seasonic Netzteile...

Das Seasonic Referenz wäre, das ist sicher nicht so
Dann schau dir mal was Jonny Guru dazu sagt...
 

MIWA P3D

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
666
dem Unterschied, dass die Auto Hersteller selber entwicklen und bauen. Corsair und Co. machen einfach nur ein anderen Aufkleber drauf. Das ist also alles aber kein guter Vergleich.
Falsch Sensor Steuerungen und viele weiter fachen werden von Bosch entwickelt
Getriebe werden auch zugekauft und von nur sehr wenigen hersteller selber entwickelt VW im lo cost Bereich und Mercedes sind von deutschen die einzigen mit eigen Getriebe im Angebot
Corsair Netzteile sind umgelabelte Seasonic Netzteile...
Nein sind sie nicht vergleich mal die Messwerte die unterscheiden sich grundlegend bei allen neuen netzteilen das war früher mal so ist es aber schon länger nicht mehr
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.571
Der Auto vergleich hinkt, das viel zugekauft wird, ist klar.

letztlich stellt sich doch nur die Frage, wer macht das Design?
Kommt das Design von Crosair und Seasonic fertigt das nur?
oder sagt Crosair nur: Mach mir ein gutes Design mit 600Watt wir verkaufen das dann.

Letztendlich aber für den Endkunden auch egal.
Crosair verkauft gute Netzteile. Wo die herkommen Interessiert den Endkunden eh nicht.
 

Shelung

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.760
Corsair ist im SFX Referenz. Die Seasonic Gegenstücke dagegen schlechter im gesamt vergleich.

Das ist fakt und weis jeder der sich mit ITX beschäftigt.

Es ist vollkommen egal wer das Produkt Fertigt. Was zählt ist nur was der Auftraggeber für vorgaben macht.
Und anscheinend sind sie die einzigen die 750W in SFX (ohne L) packen und dazu keinen schrott Lüfter mit schrott lüfterkurve einbauen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

MIWA P3D

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
666
Dann schau dir mal was Jonny Guru dazu sagt...
Ich schau lieber bei TweaPC was Netzteil test angeht wohl so ziemlich die besten bzw meiner Meinung mach die beste im deutschsprachigen Raum.

Und hier mal ein paar Überschriften die schon alles sagen test verlinke ich gleich mit
Corsair AX1600i im Test - Das beste PC-Netzteil mit 80 Plus Titanium Effizienz
Corsair AX1600, das Beste wird noch besser
https://www.tweakpc.de/hardware/tests/netzteile/corsair_ax1600i/s01.php#toc


Fazit

Der König ist tot, lang lebe der neue König! Gut drei Jahre lang hat sich das Corsair AX1500i auf dem Thron gehalten und einige, wenn auch seltene, Konkurrenten abgewehrt. Nun ist die Ablösung in Form des AX1600i eingetroffen, die dass AX1500i in vielen Belangen noch einmal hinter sich lässt.
https://www.tweakpc.de/hardware/tests/netzteile/corsair_rm_2019_650-750-850/s10.php
 

JackA

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
19.117
Also vor wenigen Jahren waren sie aber schon ein Begriff für AiO's. Netzteile, Gehäuse, recht hochpreisigen und auch hochwertigen Mecha Tastaturen und RAM sowieso.
iOne...

Corsair ist ein zweischneidiges Schwert. Ich habe die Firma eigentlich bei RAMs immer respektiert und als hochwertigen Hersteller empfunden. Seitdem sie in den Gaming-Sektor aufgesprungen sind, hat der Name "Corsair" sofort immer einen faden Beigeschmack. Hochpreisig aber oft nicht hochqualitativ. User, die sich z.B. mit Mechas auskennen, kennen den OEM von Corsair Mechas und wissen sofort, dass er, seit je her, Qualitäts-Probleme hat und nichts dagegen unternimmt. Lustig auch die Diskussion, dass Corsair Mechas besser als Razer Mechas sind, wobei der Kenner weiß, dass der selbe OEM dahinter steckt :evillol:. Für mich z.B. unbegreiflich, wie man z.B. die K95 als beste Mecha am Markt eingruppieren kann, wenn LEDs ausfallen, Tastenkappen brechen, kein Standard-Layout und kein PBT Doubleshot verwendet wird...

Aber: Ich habe schon mehrere Corsair Produkte getestet, dabei war nicht alles schlecht. Das Void Pro oder die Nightsword ist durchaus gute Hardware. Darum sehe Ich die ganze Sache eher zweischneidig. Man muss eben aufpassen, was man von Corsair kauft, das Selbe gilt aber bei so ziemlich jeder Firma, die über verschiedene OEMs fertigen lässt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alphanerd

Captain
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
3.377
"Gaming" wird in den letzten Jahren imho viel zu ernst genommen. Da werden tausende Euro investiert um irgendwie die letzten Frames zu bekommen, weil man dann natuerlich ein besserer Spieler wird. Die handgegossene Maus auf dem gekloeppeltem Pad oder das entsprechende Controllerequivalent darf da nicht fehlen.
Und dann kommt ein 12 jähriger mit lowend PC und dem billig Maus/Tasta Set, was den fertig PCs beiliegt und fraggt einen :D
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.309
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

SavageSkull

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.210
Mit dem Unterschied, dass die Auto Hersteller selber entwicklen und bauen. Corsair und Co. machen einfach nur ein anderen Aufkleber drauf. Das ist also alles aber kein guter Vergleich.
gerade bei dem SFX Netzteil ist das aber eine Eigenentwicklung in Auftrags Arbeit. Die SF450/600 gibt es nicht von Seasonic zu kaufen, die haben nur die zu großen SFX-L im Angebot.
Bei den AIO ist es nur eine Plastik Kappe und der Corsair Lüfter. Allerdings wüsste ich nicht, dass man Asetek direkt kaufen kann.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.309
gerade bei dem SFX Netzteil ist das aber eine Eigenentwicklung in Auftrags Arbeit.
Möglich, kann ich aber nichts zu sagen da ich nur ATX nutze. Ich bin von den (ultra) kleinen Gehäusen weg.

Allerdings wüsste ich nicht, dass man Asetek direkt kaufen kann.
Glaube mittlerweile nicht mehr früher ging das auf jeden Fall. Aber die leben heute wohl sehr gut von den Lizenzgebühren daher verkaufen sie wohl nicht mehr direkt.
 
Anzeige
Top