News Übernahme: Corsair kauft Controller-Hersteller Scuf Gaming

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.444

hRy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
322
Nicht zu vergessen die ersten AiO WaKü für Consumer.
 

Col. Faulkner

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
289
Ist so ein vollkonfigurierter Scuf Controller denn eine Alternative oder gar dem regulären Elite Controller der Xbox überlegen?
Bisher, so mein Eindruck, ist der Tenor ja meistens: Regulärer Xbox One Controller reicht für 99% aller Spieler aus, aber manchmal überlege ich, ob ich mir aus Jux oder guter alter "Weil-ich-es-kann-und-einfach-auch-haben-will" Attitüde mal so einen hochpreisigen Controller zulegen sollte... :affe:
 

ergibt Sinn

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1.145
Schon erstaunlich, wie sich Corsair entwickelt hat. Vor wenigen Jahren waren sie ausschließlich der Inbegriff für guten Consumer-RAM.

Dann kamen die ersten Gehäuse und dann ging die Post. Respekt!
Also vor wenigen Jahren waren sie aber schon ein Begriff für AiO's. Netzteile, Gehäuse, recht hochpreisigen und auch hochwertigen Mecha Tastaturen und RAM sowieso.
 

Schalk666

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.304
Das einzige Corsair Produkt was mir gerade einfällt und recht gut im Vergleich zur Konkurrenz ist, ist die MP510 M2 SSD.
https://geizhals.de/corsair-force-series-mp510-960gb-cssd-f960gbmp510-a1907832.html

Ansonsten fand ich Corsair bisher eher Mode für "PC-Hipster", hatte aber auch noch nie was von denen.
Stellen die überhaupt was selber her oder ist das hauptsächlich Auftragsfertigung bzw. Rebranding?

Und bei "Corsair" denk ich fast noch eher an die Protoss-Einheit aus Starcraft 1.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vindoriel

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5.279

Shihatsu

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
787
Welche in ihrer Art aber einzigartig sind. Daher ist es egal wer das Produkt am Ende zusammengebaut hat, denn gäbe es Corsair nicht, dann auch nicht das Netzteil.
Schwachsinn einzigartig. Gäbe es Seasonic nicht, gäbe es keine guten Corsair-Netzteile. Und Seasonic verkauft SFX-Dinger schon ne ganze Weile. Sowohl retail als auch OEM. Und zwar bevor Corsair damit angefangen hat.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.938
Bisher, so mein Eindruck, ist der Tenor ja meistens: Regulärer Xbox One Controller reicht für 99% aller Spieler aus,
"Gaming" wird in den letzten Jahren imho viel zu ernst genommen. Da werden tausende Euro investiert um irgendwie die letzten Frames zu bekommen, weil man dann natuerlich ein besserer Spieler wird. Die handgegossene Maus auf dem gekloeppeltem Pad oder das entsprechende Controllerequivalent darf da nicht fehlen.
 

Ripcord

Ensign
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
255
Schwachsinn einzigartig. Gäbe es Seasonic nicht, gäbe es keine guten Corsair-Netzteile. Und Seasonic verkauft SFX-Dinger schon ne ganze Weile. Sowohl retail als auch OEM. Und zwar bevor Corsair damit angefangen hat.
Aso, dann zeig mir mal ein absolut baugleiches SF600... Nicht umsonst ist es eines der Besten seiner Art und meistens Testsieger.

Woran mag das wohl liegen, doch nicht etwa an den Vorgaben die Corsair dem Hersteller auflegt?

Deine Denke ist einfach falsch, denn sonst könnte man fast alle Mainboardhersteller auch über einen Kamm scheren, oder bauen die alle Einzelkomponenten selber? Nö

Also bitte erst mal Nachdenken bevor man mit Worten wie "Schwachsinn" um sich wirft...
 

squadric

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
638
Bin mal gespannt ob sich was an der Qualität und am Preis ändert, denn qualitativ sind die Scuf Controller der letzte Schrott und massiv überteuert.
 

Infi88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
537
Schon erstaunlich, wie sich Corsair entwickelt hat. Vor wenigen Jahren waren sie ausschließlich der Inbegriff für guten Consumer-RAM.

Dann kamen die ersten Gehäuse und dann ging die Post. Respekt!
Jo, gibt auch noch kompetente Figuren in der Hardwarebranche.
Hatte mal eine Supportanfrage wo ich mich bei einer sehr langen aber kostenlosen Nummer melden sollte, ich landete dort tatsächlich im Silicon Valley und sprach mit einer US Amerikanerin mit starkem indischen Akzent, das war schon sehr skurril :o.
Blieb allerdings der einzige "Vorfall", aktuell benutzte ne K95 Plat, das dickste Mousepad von Corsair und 3 NTs meiner Meinung nach ne Topmarke die bei den Produkten meisten den Nagel auf den Kopf trifft, auch wenn man natürlich nicht alles bis zur letzten Schraube selbst produziert.
 

Azrael1993

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
34
Ist so ein vollkonfigurierter Scuf Controller denn eine Alternative oder gar dem regulären Elite Controller der Xbox überlegen?
Bisher, so mein Eindruck, ist der Tenor ja meistens: Regulärer Xbox One Controller reicht für 99% aller Spieler aus, aber manchmal überlege ich, ob ich mir aus Jux oder guter alter "Weil-ich-es-kann-und-einfach-auch-haben-will" Attitüde mal so einen hochpreisigen Controller zulegen sollte... :affe:
ich hab mir damals nen elite controller zugelegt, weil ich zusätzliche tasten für springe usw haben wollte. ihc bin mit dem elite controller aber nie klar gekommen. die sticks haben sich irgendwie falsch angefühlt und auch so war er viel zu schwer.

dann hab ich das geld für nen scuf controller in die hand genommen und es seither nicht bereut. er fühlt sich einfach geil an. die sticks haben genau den richtigen wiederstand wie der orginal xbox one controller. die extra tasten konnte ich perfekt so belegen wie ich es wollte und extra gummierte controller rückseite lässt den controller perfekt in der hand liegen. also wenn ich nochmal einen controller kaufe, dann direkt scuff. bleibt anbzuwarten ob die qulität die selbe bleibt jetzt wo corsair das ruder übernommen hat.
 

scryed

Captain
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.321
Also das seasonic schon seit einer Weile sfx verkauft halte ich für ein Gerücht, seit kurzem ja aber nicht seit Jahren,

Komisch vor 2-3 Jahren war ich auf der Suche nach sfx und da ich seasonic mag habe ich auch dort nachgeschaut aber keine gefunden, Silverstone und Co waren Vorreiter aber mit recht kleinen Lüftern bis dann corsair gekommen ist mit 92mm in sfx
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

WoFNuLL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2013
Beiträge
463
Also das seasonic schon seit einer Weile sfx verkauft halte ich für ein Gerücht, seit kurzem ja aber nicht seit Jahren,

Komisch vor 2-3 Jahren war ich auf der Suche nach sfx und da ich seasonic mag habe ich auch dort nachgeschaut aber keine gefunden, Silverstone und Co waren Vorreiter aber mit recht kleinen Lüftern bis dann corsair gekommen ist mit 92mm in sfx
350W SFX-L hat Seasonic seit 2007 auf dem Deutschem Markt: https://geizhals.de/seasonic-350w-sfx12v-l-ss-350sfe-a244114.html?hloc=de
2015 waren es 5 weitere neue von 300W - 650W: https://geizhals.de/?cat=gehps&xf=3314_2015~4174_SFX~4174_SFX-L~818_Seasonic

Also ich weiß ja nicht wo du da geschaut hast ^^
 

boika

Ensign
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
183
Scuf hat schon gute Controller entwickelt, ich hoffe das der Hersteller Corsair danach keine billige Bauteile verbaut, der Hersteller Razer hätte sofort alle Bauteile durch die billigsten ersetzt 100% !

Ich kaufe mir aber keine Controller, Tastaturen, Mäuse mehr für 180-250 Euro, wenn diese nicht aus Aluminium bestehen
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top