unbekanntes Gerät im Heimnetzwerk

fischpo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
20
Hallo liebes Forum,

nicht zum ersten Mal habe ich ein Netzwerk eingerichtet, bin aber kein Profi. Hier aber bin ich ratlos.
Wir haben ein Haus gebaut (yeah !), das Netzwerk ist über einen unmanaged switch von Zyxel realisiert. Feste IP-Adressen.
Der Hausübergabepunkt wird über das patch panel zu einem LAN-Anschluß im Arbeitszimmer im EG weitergereicht, wo die fritz box angeschlossen ist, dann wird der Internetanschluß zurück über die 2. Lan-Buchse über das patch-panel an den Switch gereicht. Kürzlich habe ich den HTPC mit W10 neu aufgesetzt. Die Netzwerkeinstellungen auf dem PC lassen nichts schlimmes vermuten. Völlig erstaunt war ich heute, zufällig ein unbekanntes Gerät aus dem Zeroconf Bereich zu entdecken, und dass der HTPC auch noch darüber verbunden sei. Dieses Gerät ist ja offensichtlich auch am Laufen.
Gut, hier kennt ja niemand die physikalischen Gegebenheiten hier bei mir zu Hause, vielleicht hat trotzdem jemand eine Idee?!
Das einzige Gerät zwischen Router und HTPC ist ja der switch. Da hängen ja aber bis auf Laptop und smartphones alle anderen auch dran. Er hat ja aber keine eigene IP. Mir schleierhaft.

unbek. Gerät.PNG
 

hpxw

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
551
169.254.x.x ist eine APIPA Adresse, d.h. der Rechner hat versucht DHCP Server zu erreichen, um IP-Konfiguration zu bekommen. Wenn der DHCP Server nicht erreichbar ist, kriegt der Rechner eine APIPA Adresse.

weiter musst du schauen, da ich nicht weiß welche pcs / laptops bei vorhanden sind
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762

fischpo

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
20
Das ein Rechner es mit einer Adresse aus diesem Bereich versucht, wenn er DHCP erwartet und keinen Server dazu findet, ist mir klar.Der PC ist aber mit einer festen IP versehen seit der ersten Installation. Wieso sollte er sich an einen DHCP Server wenden?
Mit der festen IP ist er auch im Netz angemeldet, eine zweite Verbindung, und dann noch über die APIPA ist doch gar nicht sinnvoll.
Weitere Geräte mit Netzwerkkonnektivität sind hier gar nicht am Laufen bzw. angeschlossen. Bin weiter verwirrt.
Ergänzung ()

So ist es, in der Ereignisanzeige kann man dies auch detailliert nachlesen.
Welche Ereignisanzeige? vom HTPC?
 
Top