Urheberrechtsverletzung meiner Bilder

McBash

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
734
Und zwar hoffe ich, dass Ihr mir weiter helfen könnt.



Ich verkaufe sehr viele Artikel über meinen Onlineshop und fertige dann immer schicke Bilder ein. Nun fällt mir vermehrt auf, dass andere Personen meine Bilder nutzen.


Diese möchte ich nun Abmahnen und eine Unterlassungserklährung unterzeichnen lassen. Ist dies auch möglich für Leute die einfach mein Bild in Foren ect... Posten oder kann ich die Leute nur abmahnen wenn Sie meine Bilder für gewerbliche Dinge nutzen (Ebay ect...)


Nein ich möchte niemand abzocken aber es ist einfach nicht fair, dass ich mir viel Mühe gebe und andere Nutzen das aus.
 

Crizzo

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.946
Hast du denn da schon mal angerufen oder eine Mail geschrieben, dass sie die Bilder bitte entfernen sollen?
 

McBash

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
734
Nein das habe ich noch nicht. Es ist auch nicht immer einfach an die Adressen ect.. zu kommen.
 

Unipac

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
160
Kopieren sie die Bilder auf einen anderen Webspace oder verlinken sie diese direkt? Das direkte Verlinken kann man technisch doch unterbinden.
Ansonsten hoffe ich, du probierst es zuerst auf diplomatischem Weg. Denn viele sind sich ihres Fehlers vielleicht nicht bewußt und würden es gar nicht wieder tun wenn sie es wüssten.

Du hast ja auch gegen die Forenregeln verstoßen mit deiner Werbung und musstest nicht gleich eine Unterlassungserklärung unterzeichnen oder? :-)
 

distrophik

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
762
Du könntest deine Bilder mit einem Wasserzeichen ausstatten, dann sieht zumindest jeder von wem das Bild kommt.
 

Der_IT_Tuner

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
150
Wenn du auf Anzeige gehst, kannst du richtig viel Geld kassieren.
Urheberrechtsverletzung wird bei uns sehr scharf bestraft.
Tipp: Wenn du Bilder machst, mach ein Logo rein mitten ins Bild, das so 70% Transparent ist.
Mit Firmennamen oder so.
Weil wenn dir das dann jemand klaut, dann kannst du selber ohne Richter von den Kopierer Mahngelder fordern. Wichtig ist, dass du deinen Rechtsanwalt immer dabei hast.

Mach erstmal ne komplette Liste von denen, die deine Bilder geklaut haben und geh am besten zum Rechtsanwalt.
Der kann dir dann am besten sagen, was man als nächstes machen soll.
 

Kryptolan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
404
Deine Bilder sind Deine Bilder, die dürfen andere nicht verwenden, selbst wenn sie nichts damit verdienen.


Sollte ein anderer Onlineshop Sie nutzen, dann würde ich sofort abmahnen, aber wegen eines Foreneintrages?

Pack doch deine Webadresse rein, dann hast du immer kostenlose Werbung sobald die Bilder verbreitet werden in Foren oder so.
 

Piktogramm

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
8.186
Papp nen Wasserzeichen drauf und wenn möglich in eine Ecke des Bildes eine dicke fette URL mit Direktlink auf deinem Shob, macht die Bilder recht unatraktiv!

In diesem Falle würde ich dann aber Abstand davon nehmen irgendwen deswegen ab zu mahnen. Vor allem wenn du in Foren irgendwelche Privatpersonen abmahnst schneidest du dir wegen des Repuationsverlustet ins Bein, zudem sind die Bilder mit Wasserzeichen und URL die beste Werbung.
 

Ernie040

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
799
Grundsätzlich ist es egal, ob ein gewerblicher Zweck dahintersteckt oder nicht. Das ist nicht Schutzzweck des Urheberrechts. Es macht auch keinen Unterschied ob die Sachen bei ner Onlineauktion oder im Forum verwendet wurden.

Es kommt lediglich auf den Tatbestand drauf an - und der sollte mit Vervielfältigung und öffentlich Zugänglich-machen erfüllt sein. Bei Foren können die Forenbetreiber z.T. in Haftung genommen werden, wobei Ihnen das TMG eine Priviligierung einräumt.

ABER wie immer gilt: alle Angaben sind ohne Gewähr und im es sollte in solchen Fällen ein Anwalt aufgesucht werden. Schließlich kann man in einem Forum keine ordentliche Rechberatung geben und sollte dies auch nicht. Ich meine aber mit meinen studentischen Kenntnissen soweit richtig zu liegen - aber eben alles unverbindlich und ohne Gewähr.
 

Piktogramm

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
8.186
Privatpersonen in einem Forum ab zu mahnen ist zwar im Rahmen des Gesetzes aber unterste Schublade. Wenn das jeder macht hätte sich mittlerweile wohl jeder Nutzer eines Forums ne Abmahnung am Hals, werden doch die meisten Bilder ohne jede Quellenangabe einfach so eingestellt (URL ausm Quelltext allein zählt nicht!)
 

McBash

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
734
Danke euch erstmal, wie gesagt, mir liegt nichts daran an Geld zu kommen. Mir reicht es schon wenn die Papenheimer dies unterlassen. Werde mal über das Anbringen von Wasserzeichen mit Werbung nachdenken.


Danke euch
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.604
Frag dich was mehr Mühe macht bzw. gemacht hat, die Bilder zu erstellen oder jetzt die Abmahnungen zu erstellen. Sieh es als Lehre für die Zukunft, nutze Wasserzeichen und sichere die Bilder besser, aber jetzt hinterher zu sein, ohne das dir vielleicht echte finanzielle Schäden entstanden sind...
 

syfsyn

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.896
Man kann per webseite einstellung bild kopieren verhindern.auch auf HTML 4,01
Wenn es forum artikel sind würde ich sogaaar bilder als link einbinden und im Bild Deutlich erkennbar meine webseite einbinden und dazu ein nicht sichbares wasserzeichen.
abmahnen bei privatpersonen ist wirklich unterste schublade, weil es nix bringt.
Vieleicht Geld für dich aber du willst ja das man dies unterlässt, aber wenn es keiner erfährt was nütz da bitte abmahnen ?

Du bist ja nicht eine Medienpräsente Person.etwa TV Kino, Radio obwohl da schon es sehr lokal wird.
 

Piktogramm

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
8.186
Mit Abmahnungen gegen Privatpersonen Geld zu verdienen ist zwar ne beliebte Masche, jedoch sind Abmahnungen gegen private in der Höchstsumme mittlerweile insoweit gedeckelt, dass es ne 0 Aktion wird und wirklich nur noch dazu dient einen Warnschuss ab zu geben.

Das einbinden von Sperren gegen das Kopieren ist ein sinnloses unterfangen. Alles was vom lokalem Browser dargestellt wird ist aufm Rechner und damit schon kopiert. Das dauerhafte Speichern ist in 90% der Fälle selbst für den Laien ein Kinderspiel. Dann lieber über verbreitete Fotos mit Werbung freuen (dafür geben andere viel Geld aus ;) )
 

Kryptolan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
404
Zitat von Piktogramm:
... werden doch die meisten Bilder ohne jede Quellenangabe einfach so eingestellt (URL ausm Quelltext allein zählt nicht!)

Auch eine Quellenangabe reicht nicht.

Man darf es nicht machen, bzw. ausser es gibt eine Erlaubnis.

Es gibt zwar Ausnahmen, aber ein Post in einem Forum ist was ganz anderes als ein wissenschaftliches Großzitat.
 

conglom-o

Rear Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
5.351
Zitat von syfsyn:
Man kann per webseite einstellung bild kopieren verhindern.auch auf HTML 4,01
Das wäre mir neu, dass das geht. Mit ein wenig Kenntnis bekommt man jedes statische Bild kopiert. Bei dynamisch generierten sieht es schon anders aus.

@McBash
Mit Abmahnen und Unterlassungserklärung kommst Du nicht weit. Das lohnt den Aufwand nicht. Mein Tipp: Wenn Du die Bilder eh selber erstellst, schreibe doch einfach gut leserlich (aber nicht störend) Deine Domaine mit rein - so machen dann die "Diebe" wenigstens Werbung für Deinen Shop ;).
 
Zuletzt bearbeitet:
Top