USB zu RS232

nedim89

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.676
Guten Tag,

ich denke, dass dieses Thema hier am Besten hineinpasst, da es im Eigentilchen um die Konfiguration des MoBos geht.

Ein Freund hat ein Diagnosegerät für das Auto, das über diesen RS232-Anschluss funktioniert. Da er am Laptop jedoch keins hat, musste er sich ein Adapter besorgen, das Blöde jedoch ist jetzt, dass die Plug&Play-Funktion hier nicht in Kraft tritt und er es scheinbar manuell konfigurieren muss.

Müssen denn irgendwelche Einstellungen am MoBo vorgenommen werden?

Danke im Voraus für alle Antworten

Mfg
Nedim
 

Das Boo

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
170
Hallo Nedim

Ich denke nicht das man etwas am MOBO ändern muß,ist ja nur ne ältere Schnittstelle zum PC.Aber um das Diagnosegerät für den PKW zu Erkennen und zu Konfigurieren brauchst du auch das Programm um das Gerät überhaupt zu Erkennen.Mit sonem Gerät allein ist es leider nicht getan
 

CD

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.634
Was genau funktioniert denn nicht? Ist keine Kommunikation mit dem Diagnosegerät möglich, oder wird der USB->RS232 Adapter nicht erkannt? (Wenn der Adapter funktioniert dann müsste in der Systemsteuerung ein serieller Anschluss Com1 (oder 2,3,...) angezeigt werden)
 

Outlaw

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
262
Normal sind bei solchen Adaptern Treiber dabei, die installiert werden müssen.

Ich habe mir für mein "Diagnosegerät" allerdings ein USB Kabel besorgt ....
 

thomas_003

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
98
was is das denn für ein board?

die meisten boards haben doch ne com schnitstelle, man muss sie nur via slotblende nach außen legen

bei usb adaptern habe ich von einen führen lehrer von mir gehört dass die dinger bei extremeren situationen (die ein normaler com anschluss locker mitmacht) aussteigen...

mfg thomas
 
Top