Test Valorant im Test: Benchmarks mit GPUs und CPUs von High-End bis Einstieg

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.988
tl;dr: Valorant ist ein neues F2P-Spiel der League-of-Legends-Entwickler. Die Grafik des Taktik-Ego-Shooters ist zweckmäßig: Optische Tristesse ermöglicht auf aktueller Hardware bisweilen extrem hohe FPS. Selbst auf alten PCs oder Einsteiger-GPUs sind dreistellige Werte möglich. Interessant ist der Einfluss der GPU-Architektur.

Zum Test: Valorant im Test: Benchmarks mit GPUs und CPUs von High-End bis Einstieg
 

krsp13

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
434
das spiel ist einfach genial. wer nur im entferntesten was mit kompetitiven fps zu tun hat, sollte es mal ausprobieren.

das gefühl von so saftigen headshots hatte ich schon lange nicht mehr. es geht einfach rein.
 
Zuletzt bearbeitet:

cyberpirate

Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
7.923
Hallo,

das gefühl von so saftigen headshots hatte ich schon lange nicht mehr. es geht einfach rein.
nun wer das gut findet oder braucht, bitte. Keine Ahnung was saftige Headshots sind.

"Optische Tristesse ermöglicht auf aktueller Hardware bisweilen extrem hohe FPS."

Ich möchte lieber schöne Grafik genießen als 10000FPS haben. Alles Geschmackssache.

MfG
 

Scrush

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
6.320
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

icetom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.555
das spiel ist einfach genial. wer nur im entferntesten was mit fps zu tun hat, sollte es mal ausprobieren.

das gefühl von so saftigen headshots hatte ich schon lange nicht mehr. es geht einfach rein.
ist das so? beim Zusehen finde ich es eher langweilig weil sehr langsam. Und CS z.b. finde ich actionreicher beim Zusehen.

Wie kommt der schlechte metascore zustande? alles Trolls?
 

9t3ndo

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.101
Presets braucht es auch eigentlich bei Competitiv Shooter nicht.
Alles auf niedrig und Auflösung so wie es einem passt vom Seitenverhältnis. FPS so viel wie geht ist eigentlich das kredo.
 

guggi4

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.241
Hmm, soll also auf Wald-und-Wiesen PCs laufen und dann wird als langsamste Graka eine 580/1060 getestet und keine CPU Benches?
 

Scrush

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
6.320

DJKno

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.903
Kann man das Spiel eigentlich im LAN zocken bzw. gibt es private Matches?
 

ergibt Sinn

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1.099
Auf kurz oder lang habe ich in Multiplayer Shootern die Grafik immer so eingestellt das ich Gegner am besten sehen konnte. Daher sieht Valorant von Haus aus so aus wie die anderen Spiele die ich in der Grafik reduziert habe.

Die FPS die selbst mit schwächeren Grafikkarten erreicht werden sind wirklich ordentlich, da kann man nicht meckern.
 

trane87

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.929
Ich mochte CS nicht wirklich, da mir alles zu "statisch" vom Gameplay her war. Bei Valorant fühle ich mich aber einfach wie zuhuause. Leider hab ich mit dem 1.0 Release unschöne Rubber-Banding Lags sobald ich jemand treffe, oder getroffen werden. Dann portet sich meine Spielfigur immer einige Zentimeter in eine Richtung. Total nervig...

Auch funktioniert der Kampfpass bis gestern Abend noch nicht sauber. Was natürlich ärgerlich ist, aber RIOT ist ja schon an einem Fix dran.

@DJKno
Ja private Matches sind ohne Probleme möglich.
 

BieneMafia

Ensign
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
158
Bin mal gespannt was die ersten Texturen Fehler auftreten. In ihren LoL bekommen sie es nicht gebacken. Oder das die ersten Lags auftreten, weil Riot meint ihre Server nur am minimum zufahren.
 

Scrush

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
6.320
Auf kurz oder lang habe ich in Multiplayer Shootern die Grafik immer so eingestellt das ich Gegner am besten sehen konnte. Daher sieht Valorant von Haus aus so aus wie die anderen Spiele die ich in der Grafik reduziert habe.

Die FPS die selbst mit schwächeren Grafikkarten erreicht werden sind wirklich ordentlich, da kann man nicht meckern.
200fps mit einer 1660 @ 1440p sind beachtlich jup
 

trane87

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.929
@BieneMafia

Also ich spiele LoL seit gut 4000 Stunden und hatte bis dato keinen nennenswerten Bugs (Netcode mal ausgenommen).

Valorant war selbst in der Beta schon deutlich weiter, als manche Ubisoft Release Spiele! :
 

silentdragon95

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.151
Verstehe den Hype persönlich jetzt auch nicht. Diese schnellen competitiven Shooter vom Schlage eines CS haben mich aber auch noch nie wirklich angesprochen und meine aktive CoD-Zeit liegt auch schon eine Ewigkeit zurück. Wenn Shooter spiele ich dieser Tage eigentlich nur noch Battle-Royale, die sind vom Tempo angenehmer für mich (und die spiele ich dann auch auf hohen Grafikeinstellungen. Es geht um den Spaß, nicht ums gewinnen.)

Was mich bei Valorant aber wirklich stören würde, ist das über-invasive Anti-Cheat. Sorry, aber eine Anti-Cheat Software hat auf Treiberebene nichts verloren. Ich könnte das Spiel wahrscheinlich nicht mal spielen wenn ich wollte, weil meine Monitoring-Tools sofort als Cheat erkannt würden. Nein danke.
 

Kvnn.

Commodore
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
4.145
Von mir aus könnten diese Shooter auch gerne noch die Grafik von CS 1.6 haben, damit man sich rein auf das wesentliche konzentrieren kann. Leider natürlich absolut nicht marktfähig heut zu Tage, aber die eeetwas älteren Herrschaften, die früher zB auch in der ESL aktiv waren, können mir bestimmt gut folgen :-P
 
Zuletzt bearbeitet:

Frequency

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
121
Top