News Valve entschuldigt sich für irrtümliche Bans

Parwez

Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Die Sperrung tausender Accounts von cheatenden Spielern ist kein neues Phänomen, Firmen wie Blizzard und Valve haben dies in der Vergangenheit regelmäßig getan. Valve ist nun aber ein Fehler unterlaufen, der im Laufe von zwei Wochen zur fälschlichen Sperrung von rund 12.000 „Call of Duty: Modern Warfare 2“-Accounts führte.

Zur News: Valve entschuldigt sich für irrtümliche Bans
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.682
Eigentlich ne starke Sache so zu nem Fehler zu stehen und das zu entschädigen! Man mag über Steam denken was man will, aber das ist en feiner Zug von Valve!
 

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
eine in meinen augen sehr großzügige entschädigung.
ebenfalls ne nette werbung fuer L4D 3 ^^
 

Infi<3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
442
zum Glück bin ich bei CoD4 geblieben, wär ja noch schöner als Clanspieler mehrere Wochen unschuldig gebannt zu sein weil es VAC nich auf die Reihe bringt. (Btw lol@die ganzen Posts "ich bin unschuldig gebannt hilfe" und die antworten "nö VAC is 10000%ig sicher du Hacker".....)
 

FrAGgi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.155
Sicherlich ärgerlich gewesen für die Spieler, die unschuldig gebannt wurden. Aber man muss auch sagen, dass es eine großzügige Entschädigung gibt. Finde ich eine nette Geste.
 

Svenbo

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
848
Wenn denn nur Blizzard Entertainment mit ihrer Entschädigungspolitik so großzügig wäre, bei den ganzen Serverdowntimes :/

Respekt an Valve!
 

RedXon

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.113
Naja, die Spieler waren ja nur für 1-2 Tage gesperrt, das ist noch verkraftbar, natürlich ist es ärgerlich wenn man eine Mail bekommt, dass man gebannt ist, aber L4D2 zu bekommen, das ist nicht schlecht xD

War leider nicht betroffen, gegen das game hätte ich auch nix gehabt ;)
 
M

MixMasterMike

Gast
Das ist das tolle an der PC Plattform, dank Valve gibts bei sowas extrem gute Entschädigungen! Ich wünschte mein Account wäre gebannt, nur leider zock ich gar kein Modern Warfare Crap :l
 
D

dml

Gast
Das ist mal eine Entschuldigung!
Herr Gabe Newell hat gezeigt, das Ihm die Spieler seiner Programme mehr als wichtig sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

mapel110

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
989
Bei MW2 werden tatsächlich Cheater gebannt? Kann ich kaum glauben, wenn ich sehe, das da ingame abgeht.
 

f@llo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
906
also ich hätte damit leben können mal 2 monate kein mw2 zu spielen, das würde die entschädigung mehr als ausgleichen
 

f1delity

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.136
zum Glück bin ich bei CoD4 geblieben, wär ja noch schöner als Clanspieler mehrere Wochen unschuldig gebannt zu sein weil es VAC nich auf die Reihe bringt. (Btw lol@die ganzen Posts "ich bin unschuldig gebannt hilfe" und die antworten "nö VAC is 10000%ig sicher du Hacker".....)
Wie willst du auch ohne richtige Konfigurationsmöglichkeiten und Dedicated-Server ordentlich Clanspiele schaffen oO


Naja, stärkt mich immernoch darin, Valve machts richtig und bisher kommen die noch nicht auf so Trips wie Ubisoft, Blizzard und Co., weiter so Gabe!
 
B

Babyboy1976

Gast
valve ist ein saftladen, gibt hier zu 12000 acounts zu unrecht gespeert zu haben. gibt aber mein modern warfare 2 im online modus nicht frei. angeblich hätte ich gecheatet. es war noch nie ein cheat auf meinen cod spielen! mal sehen jetz ist hier ja auch noch eine öffentliche bestättigung, mal sehen was mein anwalt dazu meint, ich lasse mich nicht um 50 euro bescheißen!

p.s. nie wieder werde ich ein spiel über steam oder valve kaufen!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzendzeichen (!!!, ???) entfernt. Bitte Regeln beachten!)
H

HW-Mann

Gast
der anwalt wird dich auslachen oder dir hoffnung machen und die knilch das letzte bischen pinke-pinke aus der tasche ziehen :D

das einzige mal, als ein einzelner spieler gegen eine große firma einen erfolg hatte, war der fall, dass in der sims 3 deluxe version angeblich laut packung ein lösungsheft mit beiliegt ... es war aber nur eine 5 seite broschüre zum lösungsheft, was mane xtra für 30 euro kaufen musste ... das heft hat der jenige sich dann per anwalt geholt ... da konnte die firma nichts machen ... es war nicht drin, was drauf stand ...
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.616
finde die reaktion absolut ok. entschädigung ist auch supi :) danke^^
 

inversematrix

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
155
Ich finde Valve geht viel zu lasch gegen Cheater vor. Wenn man sich anschaut was zur Zeit auf den Servern abgeht, bekommt man Kopfschmerzen. BTT die Entscheidung Seitens Valve ist sehr nobel.
 

godofkills

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.997
Jeder macht mal Fehler.
Und als Geschenk, ein was sogar gut ist, und nicht irgend ein 0815 Spiel.
Ist es doch angebracht diesen Fehler zu verzeihen.
Vllt haben manchen durch den BAN ihr rl wieder gefunden ;).
 
Top