Verkürzt diese CPU meine ladezeiten

hellstormer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
64
Hallo,

Im Augenblick habe ich bei vielen Spielen sehr lange Ladezeiten.
Würde der i7-4790 die Ladezeiten merklich verkürzen?

Vielen Dank für Antworten. Und die Leute die mich andauernd belehren wollen. Geht doch bitte einfach auf meine jetzige Frage ein.... DANKE
 

DarkInterceptor

Commodore
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
4.330
eine ssd verkürzt die ladezeiten ungemein. wesentlich mehr als es eine cpu vermag. der unterschied bei deiner cpu und dem i7 ist nicht so hoch das du relevante ladezeitverkürzungen erhalten würdest.
kauf die eine ssd und du hast mehr freude am rechner.
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.886
Nein, eine SSD verkürzt Ladezeiten.
 

Homura

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
312
Nein würde sie nicht. (Vielleicht 2%)
Was du brauchst ist eine SSD. Das verkürtzt die Ladezeiten um das 10-Fache
 

hellstormer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
64
Dankeschön.
 
Zuletzt bearbeitet:

hellstormer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
64
Welche SSD könntet ihr mir empfehlen die in einem 200-300 euro Bereich liegt
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.220

hellstormer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
64
ok vielen dank
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.886
Samsung 850 Evo oder 850 Pro.

Finde deine Grafikkarte und deine CPU aus deiner Signatur sehr interessant. Den Hersteller der Grafikkarte kenne ich gar nicht und die 3,6Mhz der CPU sind sehr wenig. Die Groß- und Kleinschreibung ist als Stilmittel auch super verwendet worden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Willi-Fi

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.357
Ladezeiten hängen am kompletten System. Eine PCI-E x4 SSD wie von Samsung beschleunigt mit einer passenden CPU (4,5 Ghz oder schneller) und schnellem Speicher (DDR4-3200+) gerade Spiele mit Hyper Details spürbar, auch wenn es bislang dazu keine offiziellen Tests gibt und man sich auf die Aussagen der Entusiasten-Foren-Nutzer verlassen muss.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.274
Ladezeiten hängen am kompletten System. Eine PCI-E x4 SSD wie von Samsung beschleunigt mit einer passenden CPU (4,5 Ghz oder schneller) und schnellem Speicher (DDR4-3200+) gerade Spiele mit Hyper Details spürbar, auch wenn es bislang dazu keine offiziellen Tests gibt und man sich auf die Aussagen der Entusiasten-Foren-Nutzer verlassen muss.
und genau das ist ein Fehler wenn man sich auf andere Leute verlassen muss ... kann am Ende viel Geld kosten ohne wirklich was einzubringen.
 

hellstormer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
64
Ich schreibe JEDES mal in meine Frage dass keine dämlichen off-topic antworten kommen sollen aber manche vertehen es einfach nicht. Gut da stand Mhz und zodiac aber wenn jukt es jeder weis um was es geht und ich wäre dankbar für die hilfestellung gewesen, wenn man es anderst vormuliert hätte.
 

Gohst

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.326
Verstehe ich auch nicht...

@hellstormer:

Du scheinst etwas Beratungsresistent zu sein, es gibt Leute die 1+1 zusammenzählen und auch deine anderen Threads lesen.
Da sieht man dann dass du teilweise unnötige Fragen stellst und vielleicht dein Computer-Wissen in Eigenstudium noch ein bisschen festigen solltest - schaden tuts nie.

Darauf wurdest du hingewiesen und der Link ins richtige Forum gabs auch.
Dort kriegst du genug Beratung.
 

hellstormer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
64
Nochmal zur SSD... Das heißt ich muss das zu beschleunigende spiel auf die eingebaute SSD verschieben oder gibt es da eine andere Möglichkeit.
 

Shakyor

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.280
Ne weiterhin auf der HDD lassen und die Ladezeiten verkürzen sich allein durch die Anwesenheit der SSD!
....
Ja natürlich, wie soll sonst die SSD helfen?
 
Top