News Videospiele-Markt: Pokémon und Jedi Fallen Order vor RDR2 und Fortnite

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
611
Star Wars: Jedi Fallen Order startet im November erfolgreicher als die PC-Version von Red Dead Redemption 2. Noch mehr Umsatz generierte lediglich Pokémon. Schwert und Schild, doch dank des Black Fridays wuchsen die Umsätze allgemein – sowohl im Vergleich zum Vorjahreszeitraum als auch im Vergleich zu den vorherigen Monaten.

Zur News: Videospiele-Markt: Pokémon und Jedi Fallen Order vor RDR2 und Fortnite
 

Genoo

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.289
Ich finds gut das "wir Spieler" EA gezeigt haben das sich reine Singleplayerspiele auch nach wie vor noch lohnen und nicht links liegen gelassen werden sollen
 

Satan666

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.023
Star Wars Jedi war auch super, hat mir sehr gefallen, nur leider viel zu kurz. Und Pokémon werde ich zu Weihnachten an meinen Bruder schenken.

RDR2 ist das perfekte Spiel für den Urlaub, habe extra gewartet und genieße jetzt jede Sekunde
(bin jetzt bei Kapitel 3, ca 35 Stunden, kein einziger Absturz, Bug, oder ähnliches, es lässt sich also problemlos zocken mit den neusten Patches)
 

22428216

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.588
3/4 für Mikrotransaktionen.
Hab einen Artikel in der PC-Games (glaube ich) gelesen, der diesen Mist schön beschreibt.
 

iXoDeZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.414
Freut mich, dass Star Wars so erfolgreich ist. Das wird EA hoffentlich gezeigt haben, dass man mit qualitativ guten Singleplayer-Titeln (ganz ohne Mikrotransaktionen) nach wie vor sehr erfolgreich sein kann.

Bei Pokemon wiederum stimmt mich der Erfolg nicht so positiv. Da muss sich nach der ganzen (berechtigten) Kritik einfach wahnsinnig viel ändern, was die Pokemon Company angesichts solcher Erfolge aber wohl kaum einsehen wird.
 

Salamimander

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
433
WoW West beinhaltet welche Regionen?
 

ChrisMK72

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.167
Dass dafür nicht allein die temporäre Exklusivität im Epic Games Store verantwortlich gemacht werden kann ...
Null Ahnung, aber darüber berichten.

Das Spiel war zu keiner Zeit Epic exklusiv. Punkt.
(Hab's am ersten Tag zocken können, aber über Rockstar Launcher)


edit:

Leider neigt sich das Spiel bei mir im Singleplayer langsam doch dem Ende zu. Bin aber noch nicht ganz durch, mit bisher schlappen 286 Stunden Spielzeit, wobei ich ungefähr 6-8 Stunden für Tests und Versuche abziehen kann.

1.jpg


Das Spiel wurde aber auch noch anderweitig verkauft(vor Steam Verkaufsstart). Glaube Humble Bundle, oder sowas.
Es gibt nicht nur Steam und Epic.


edit2:

Wenn man bei Rockstar auf die News klickt, wo steht "
COMING TO PC NOVEMBER 5TH

", dann kann man sehen, wo das außer Epic und Steam und natürlich von Tag 1 im eigenen Rockstar Launcher, noch verkauft wurde:

2.jpg


Steam musste halt bis zuletzt warten. Aber auch nicht unendlich lang.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tschillkroete

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
86
Dass so ein Mist wie Coin Master auf der Liste ist, ist echt traurig.
 

Hylou

Commander
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
2.656

ChrisMK72

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.167
RDR2 ist das perfekte Spiel für den Urlaub,
Das kann ich bestätigen. :daumen:
(Keine spoiler)

3 Wochen Urlaubszeit pulverisiert dieses Spiel, ohne dass man's merkt. ;)
Vor allem wenn man ein hardcore-Zocker(manchmal 15 Stunden/Tag bei diesem Game) ist, der sehnlichst auf dieses Spiel für PC gewartet hat und der von Tag 1 an erstaunlich wenig Probleme mit dem Game hatte. :D

Mit netter Hardware macht das Game natürlich nochmal mehr Spaß, in "flüssig und schön".

Ich kann nur jedem raten, der das Spiel zockt, sich richtig Zeit dafür zu nehmen, denn es ist kein alltägliches Spiel, wo man mal eben schnell die Hauptstory durchrushen sollte, sondern sich für alles viel Zeit nehmen und wenn's geht, richtig das Spiel erkunden und genießen, so viel wie's geht, auch alles betreffend, abseits der Hauptstory, da es für mich eins der besten PC Spiele aller Zeiten ist.
Zumindest wenn das Thema Western etwas für einen ist.


edit: Wer in RDR2 einfach so schnell wie möglich die Hauptstory durchpusht, verpasst eine Perle der PC-Spielegeschichte.
Man sollte wirklich nicht ungeduldig sein, bei dem Game, sondern viel eher froh darüber, so lange es noch nicht durch ist. :)
Es ist schon was ganz besonderes.


edit2: Dies nur als kleiner Hinweis/Tipp eines echten PC Spiele Liebhabers, der schon zockt, seit alten Commodore C=64 Zeiten und den ersten Spielhallen in Holland( "Galaga" anyone ? ;) ).

:jumpin:



;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tschillkroete

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
86
Soweit ich weiß, ist bei Coin Master bisher nur die Altersfreigabe hochgesetzt worden. Ein Indizierungsverfahren läuft noch.
 

Satan666

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.023

Kuomo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
290
Mobile ist Rotz und F2P funktioniert, so weit, so alt. Was mich wirklich stört ist, dass Pokémon wieder so abgeht, da ist mittlerweile sogar Call Of Duty innovationsfreudiger...
Ja es gibt jedes Jahr neue Kids, die es zum ersten mal Spielen und ja es gibt jede Menge anspruchsloser Fanboys, die alles abfeiern wo Pikachu drauf ist. Nur für die alten Fans kommt nichts, trotz unmengen an Kohle die die Marke scheffelt.
 

Pz_rom

Captain
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
3.791
Bei den technischen Schwierigkeiten von RDR2 kein Wundern. :)
 

Fliz

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.051
Ich spiele erstmal Fallen Order, das scheint echt mal Spaß zu machen. Danach dann RDR2 aufm PC, bis dahin sollte das ja glatt laufen.
 
Top