News ViewSonic VP2785-4K: Farbprofi mit UHD, „HDR“, USB Typ C und echten 10 Bit

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.289
#1
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.357
#2
Das Bild ist ja mal absolut beschönigt. Hier stimmen die Größenverhältnisse leider mal so gar nicht. Das erinnert eher an einen 31-32" Monitor und keinen 27"er. Schöne Illusion. Ob man damit mehr Monitore verkauft?
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.300
#3
Was mir bei der Gelegenheit in den Sinn kommt: Wie stehts eigentlich um AMDs Freesync 2, wo ebenfalls HDR enthalten ist? Dieser Monitor hier würde es wegen den niedrigen Helligkeitswerten nicht erreichen.
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.434
#5
Das keiner die Hand erwähnt.

Tendenziell finde ich 27" eig. ausreichend, aber natürlich ist größer auch besser, dieselbe Ausstattung bei über 30 wäre schon ein Traum, dann mit FreeSync und schwubs hat man ein gutes und günstiges Arbeitstier.
 

value

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.988
#6
Schade, wollte ihn nach lesen der Überschrift schon bestellen. Wenn's den mit Backlight, 120hz und echtem HDR gäbe, evtl sogar noch etwas größer wird zugeschlagen.
 

SimsP

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
424
#7
Was mir bei der Gelegenheit in den Sinn kommt: Wie stehts eigentlich um AMDs Freesync 2, wo ebenfalls HDR enthalten ist? Dieser Monitor hier würde es wegen den niedrigen Helligkeitswerten nicht erreichen.
Generell setzen aktuelle HDR Standards ja keine Grenzen, ab welcher Helligkeit ein Monitor HDR fähig ist. Freesync macht da keine Ausnahme. Daher wäre ein Monitor auch mit 350cd/m² durchaus HDR fähig im Freesync2 Sinne.

Ich denke aber, dass sich Freesync 2 sowieso nicht wirklich durchsetzen wird, da damit AMDs proprietäre Technologie verknüpft ist, die letztlich in jedes HDR Spiel integriert werden müsste. Das heißt man müsste überall zwei Tonemapping Pfade implementieren, was prinzipiell ja machbar ist, aber ich bezweifle dass man den Mehraufwand geht, wenn davon sowieso nur vielleicht ein Fünftel der eigenen Kundschaft profitiert.

Prinzipiell finde ich aber HDR fähige LCDs ohne local dimming eher grenzwertig sinnvoll. Da gefällt mir der G-Sync HDR Panel Ansatz besser mit 27" und 384 Dimmming-Zonen, oder diverse andere Displays von Eizos CG3145 über Dells UP2718Q bis hin zu einigen OLED Exoten wesentlich besser. Großer Nachteil: Extrem hoher Preis. Ich zahle für einen Asus HDR Monitor ganz bestimmt keine 2000€.
 
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.366
#9
Ich denke aber, dass sich Freesync 2 sowieso nicht wirklich durchsetzen wird, da damit AMDs proprietäre Technologie verknüpft ist, die letztlich in jedes HDR Spiel integriert werden müsste. Das heißt man müsste überall zwei Tonemapping Pfade implementieren, was prinzipiell ja machbar ist, aber ich bezweifle dass man den Mehraufwand geht, wenn davon sowieso nur vielleicht ein Fünftel der eigenen Kundschaft profitiert.
Was spricht dagegen, Nvidia nennt es schliesslich auch "Nvidia Gsync HDR"? :freak:
Dabei wird beim ViewSonic VP2785-4K überhaupt kein Freesync erwähnt.
 

jubey

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.883
#10
...
Tendenziell finde ich 27" eig. ausreichend, aber natürlich ist größer auch besser, dieselbe Ausstattung bei über 30 wäre schon ein Traum, dann mit FreeSync und schwubs hat man ein gutes und günstiges Arbeitstier.
Je größer desto problematischer die Ausleuchtung und Farbhomogenität. Ich kenne Profis die desshalb wieder zu 24" gewechselt sind (Spectraview Ref., nicht Viewsonic wohlgemerkt).
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.157
#11
UHD auf 27 Zoll? Was ist denn das für ein Quark! 27 Zoll ist "perfekt" für 1440p aber nicht wirklich für 2160p!
Ansonsten hört sich der Monitor aber gut an (außer dieses möchtegern "HDR-Feature")...
 
Zuletzt bearbeitet:

jubey

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.883
#13
Die Hand ist völlig ok, das nennt man Perspektive ;)
vs.jpg

ps: aber auch ein gutes Lehrstück dafür warum man Leute die sich auskennen an die Bildberbeitung lässt: Ausschnitt, Wirkung und so... Von der Farbkorrektur fang ich mal nicht an. Blöd wenn man damit Profis ansprechen will...

pps: hehe, erwischt... ok, jetzt wirds wirklich OT
small-design-business-picture-id479272254.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Pizza!

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.717
#15
Von den Daten her, könnte das Teil auch Zockertauglich sein oder, außer CS GO mit 200 FPS oder so ähnlich.
Auf dem dürften einige Spiele richtig gut aussehen.
 

jubey

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.883
#16
genau CS:GO in Bonbonfarben :daumen: schonmal ein Spiel in Wide Gamut ohne Profil gesehen?
Außerdem: je mehr Elektronik desto träger der Schirm...
 

Pizza!

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.717
#18
War nur theoretisch gedacht und klar dass CS GO nicht geeignet ist. Ein gemütliches Anno könnte gehen.
 

jubey

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.883
#19
nicht wirklich, entweder viel zu bunt (>Augendefekt) oder wenn profiliert wie bei jedem sRGB-Schirm auch...
 
Top