News ViewSonic XG270QC: Curved-VA-Monitor mit WQHD, 165 Hz und RGB

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
25.769
hm wenn das so weitergeht mit den Füssen an den Monitoren braucht man bald Tisch/Wandhalterungen ...
oder einen Schreibtisch der 1,5 Meter tief ist.
 

Haldi

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.855
Ist das also einer der ersten Monitore mit FreeSync Premium Pro Ultra Giga X-Treme*
*(Name der Redaktion bekannt)

Wo genau ist denn da der Unterschied vom XG270 zum QG und QC ?
 

ReinerReinhardt

Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
2.691
Rein von den Specs liest es sich vorerst nicht verkehrt, sofern man VA mag.
Aber mal abwarten wie Smearing, Ghosting und co. ausfallen.
 

|SoulReaver|

Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
8.529
Liest sich wiedermal ein wenig "Nvidia feindlich" Ja die Standfüsse das ist schon in der Tat langsam aber sicher so, dass man sich überlegen muss wie der überhaupt am Tisch Platz hat. Ich meine man hat ja auch noch eine Tastatur vor dem Monitor liegen. Und wenn ich hunderte von Euro ausgebe und mir dann noch eine Halterung kaufen muss ist das dann schon ärgerlich in der Geldtasche.
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
4.031
Lieber Freesync + eventuell G-Sync Compatible, als nur Nvidias Kundenbindungs Variante.
G-Sync Monitore gibt’s doch wie Sand am Meer.

Bin froh wenn ich G-Sync los bin

Klingt ganz gut, aber leider wieder nur HDR400 würde ja gerne meinen Monitor am Zweitrechner wechseln gibt aber nichts
 

fox40phil

Commodore
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.377
Wenn man schon RGB LEDs verbaut, dann doch bitte mit Ambilight?!

Aber einfach nur "RGB" in den Titel zu schreiben bringt nicht so viel finde ich. Früher gab es unter Profi Monitoren RGB Hintergrund Beleuchtung, das könnte man auch dadrunter verstehen - das wäre sehr stark.
 

loomiii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
415
Ich hab diesen Monitor in Benutzung. Falls jemand Fragen hat, versuche ich die gern zu beantworten.

Schon man soviel vorab. Der Fuß ist wunderbar stabil und elegant. Aber auch sehr ausladend, man braucht also einen tiefen Tisch.

Bei mir hängt das Display jetzt an einer VESA 100 Halterung.
 

VenoVX

Newbie
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
4
@Ioomiii ich überleg den monitor zu kaufen. Wie ist dein persönliches empfinden bezüglich des Monitors? Ist er sein Geld wert? I
 

loomiii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
415
@VenoVX ich hab den damals für 399€ bei Caseking gekauft.
Durch die 20% Preisnachlass war das dann mehr oder weniger ein Impulskauf. :)
Aber bisher bin ich gscheit zufrieden. Es stört mich nichts. Kein Fiepen o.ä.
Die integrierten Boxen sind auch sehr praktisch. Curved war die ersten 2 Tage eine Umgewöhnung, fällt jetzt aber nicht mehr auf.

Ich fand das Bild zu Beginn etwas "anstrengend", hat sich jetzt aber gelegt. Ich hatte vorher einen HP LP2275w, der ein super angenehmes Bild hatte, aber zu langsam war. Deshalb war die Umstellung vielleicht auffallend.

Meine Hoffnung war, dass das neue Display wie beim AMOLED am Smartphone keine Pixel mehr erkennen lässt. Ich sehe die Rasterbildpunkte aber immer noch.
Das Display ist ab Werk sehr hell und kalt eingestellt. Aber das ist natürlich immer sehr subjektiv.
Man kann viel einstellen und irgendwann hatte ich ein Profil, mit dem ich gut klarkomme.
Gerade beim Daddln ist der Unterschied zu den 60Hz enorm. Und diesbezüglich bin ich super zufrieden. Keine Schlieren o.ä.

Am besten du stellst ne konkrete Frage. :-)
Best
 
Top