Virus, kann nicht entfernt werden!

Kryptonite_1988

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
85
Hallo,

Habe seit Tagen ein Trojaner auf dem Rechner und ich bekomme den einfach nicht entfernt.

Es ist immer im gleich Windows Pfad: file:C:\Windows\Temp\_avast4_\unp163709560.tmp

Mal ist es ein Trojan: Win32/Comisproc,

Oder ein Trojan: Downloader:JS/Agent.IH

Oder ein Trojan: Downloader:Java/OpenConnectionG.

Und seit neuesten verschickt mein Rechner auch E-Mails mit Spam oder Schädlichen Seiten.

Mit dem Windows Defender, Malwarebytes' Anti-Malware und GDATA habe ich schon versucht den Trojaner zu entfernen aber erfolglos.

Könnt Ihr mir Helfen, will nicht unbedingt mein Rechner neun aufsetzen.

Danke

Mfg
 

Mortaro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.821
Du wirst den PC von sich selbst aus nicht mehr säubern können - bzw. indem du einfach Windows hoch fährst !

Es gibt nur zwei ganz sichere Methoden alles los zu werden :

1. Eine Boot-CD erstellen von einem Virenscanner (nicht auf deinem PC !) und diese verwenden um deine Kiste zu säubern. GData kann auch eine erstellen ! Zur Not GData beim Freund/Familie installieren mit deinen Daten und dort die Boot-CD erstellen - denn sie sollte auch auf dem neusten Stand sein und die neusten Virenupdates haben (du kannst ja dein Windows nicht mehr benutzen um diese zu ziehen).

2. Platte ausbauen, in ein externes Gehäuse packen und bei einem anderen PC anschließen - dort aber bitte nicht auf deine Harddisk zu greifen, sondern sofort einen Virenscanner anwerfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.676
Warum nicht gleich Festplatte formatieren , und neu Windows installieren?

Wäre doch ebenfalls eine Saubere Lösung.
 

Amboza

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
57
Also ich stimme Blackcore900 vollkommen zu.
um wirklich 100 % den Virus zu entfernen Windows neu aufsetzten,
andersrum Festplatte ausbauen und an einen anderen PC anschließen is doch viel zu aufwendig. ;)
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.655
Es gibt eine Möglichkeit die du nutzen kannst:

COMBOFIX

Aber vorher bitte deine Daten sichern, das Programm greift tief ins System ein, da es das System säubern muss bevor es lädt (also wie Recovery Modus).

Ist eines der besten Tools, habe ich schon benutzt um die verseuchsten Rechner zu säubern (und dann machst du dir bitte Malwarebytes und Spybot auf den Rechner).

P.S. der Grund warum Avast den Virus nicht wegbekommt ist einfach daß er sich versteckt und bei Löschung der "Abbilddatei" einfach diese neu schreibt. Um das wegzubekommen darf Windows nicht laden, das kann Avast aber glaube ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mortaro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.821
Zitat von Mattak:
Also ich stimme Blackcore900 vollkommen zu.
um wirklich 100 % den Virus zu entfernen Windows neu aufsetzten,
andersrum Festplatte ausbauen und an einen anderen PC anschließen is doch viel zu aufwendig. ;)

Hast recht ... 5 Minuten Platte ausbauen ... 5 Minuten Platte beim Kumpel einbauen ... 5 Minuten im heimischen PC wieder einsetzen.
Das kann man ja kaum bezahlen in Arbeitsstunden, ist total kompliziert, können nur Experten und eventuell explodiert die Festplatte noch beim Transport :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
 

Kryptonite_1988

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
85
Ui so viele Antworten Danke erstmal für die Hilfe.

Hmm, so viele Lösungen Vorgeschlagen, Ich glaube Blackcore900 hat recht. Mit den Programmen bin ich mir nicht so sicher bzw unsicher die zu benutzen.

Wenn ich Win 7 neu Installieren, ist der Scheiß Virus bestimmt weg.

Mal was anderes, warum erkennt mein GDATA nicht das sich ein Trojaner einnistet?

Mfg
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
79.609
Weil die Viren-Programmierer den Antivirus-Tools immer voraus sind. Die reagieren doch nur.
Wobei ich ja der Meinung bin das 99% der Virus-Befallenen ganz genau wissen woher der Schädling kommt, und es mit ein bisschen Umsicht verhindern hätten können. (Z.b. keine Cracks/Keygens/DLLS/Codecs/Screenschoner aus dem Netz laden).
 

Mortaro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.821
Das kann zwei Gründe haben :

1. GData kennt den Virus/Trojaner überhaupt nicht
2. Der Virus/Trojaner versteckt sich vor Gdata, bzw. manipuliert es, damit er nicht erkannt wird.
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.676
Wenn du Windows neu aufsetzt hast du definitiv keine Probleme mehr , weil dann alles Formatiert ist.

Und der Virus weg ist.
 

Boogeyman

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.811
Zitat von Kryptonite_1988:
Und Spybot & Destroy erkennt sowas vorher ?
Mfg
Auch Spybot wird niemals alles erkennen können, das ist unmöglich. Damit ist er aber in guter Gesellschaft, denn kein Scanner der Welt wird jede Malware erkennen können. Auch ist Spybot kein richtiger Malware Scanner, sein Fokus liegt bei Spyware.

Sonst bist du in erster Linie für die Sicherheit deines Systems verantwortlich, ein Scanner kann dich dabei nur unterstützen. Sicherheit besteht aus einem Konzept und nicht aus einem Stück Software.
Wie du richtig handelst und wie du das System sicherer einrichten kannst, steht hier:

[How to] Windows Rechner sicher einrichten und wichtige Verhaltensregeln

Sonst gilt für ein infiziertes System das:

Warum man bei Infektionen den Rechner neu installieren sollte...
 

Kryptonite_1988

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
85
Alles klar dann weiß ich jetzt bescheid, Danke Jungs für die Hilfe, super sache :daumen:

Mfg
 

DJServs

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.124
Zitat von Kryptonite_1988:
Könnt Ihr mir Helfen, will nicht unbedingt mein Rechner neun aufsetzen.

warum nicht? wenn offensichtlich nichts anderes mehr hilft?
Davon mal abgesehen rate ich nach einem Virenbefall IMMER zu einer neuinstallation.
Denn angenommen du bekommst ihn weg, wer garantiert dir dass nichts schädliches mehr
auf dem rechner ist? Bedenke bitte, ein guter virus versucht unerkannt zu bleiben und sich
möglichst unauffällig zu verhalten.
 

Kryptonite_1988

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
85
Hi,

So ich glaube der Trojaner ist weg, bzw die Programme finden nichts mehr.

ABER jetzt ist meine E-Mail Adresse irgendwie befallen, habe eine MSN E-Mail und es werden jeden tag Spam Mails an meine Kontakte gesendet sogar wenn mein Modem und das Lan-Kabel nicht angeschlossen sind, heißt es jetzt das ich eine neune E-Mail brauche ?

Meine E-Mail rufe ich mit Windows Live Mail 2011 ab.

Danke

Mfg
 

DJServs

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.124
Das heisst, dass sich jemand zugang zu deinem konto verschafft hat (über trojaner bzw keylogger passwort rausbekommen), einfach das passwort ändern und sämtliche weiterleitungen löschen und hoffen dass dann ruhe ist!

desweiteren rate ich immernoch ganz ganz dringend zu einer neuinstallation, sollte das nciht shcon geschehen sein um auszuschließen, dass sich noch schädliche software auf dem pc befindet!
 

Big Ray

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
976

Kryptonite_1988

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
85
Zitat von DJServs:
Das heisst, dass sich jemand zugang zu deinem konto verschafft hat (über trojaner bzw keylogger passwort rausbekommen), einfach das passwort ändern und sämtliche weiterleitungen löschen und hoffen dass dann ruhe ist!

desweiteren rate ich immernoch ganz ganz dringend zu einer neuinstallation, sollte das nciht shcon geschehen sein um auszuschließen, dass sich noch schädliche software auf dem pc befindet!

Danke, habe das Passwort geändert, hoffe das ich endlich ruhe habe.

Zitat von Big Ray:
und danach solltest Du Dir dringend eine Backupsoftware wie TrueImage zulegen, dann kannst Du Dir nämlich den ganzen Heckmeck, den Du bisher hattest, schenken.

Damit kann ich meine Daten Retten, Sicher usw ? habe ich das richtig verstanden ?

Mfg
 

Ähnliche Themen

Top