VIVO-Luftkühlung so effektiv wie Wasserkühlung?

-Dennis-

Lt. Junior Grade
Registriert
Apr. 2007
Beiträge
270
Die Firma Zaward stellte ihr Luftkühlungskonzept VIVO vor und wirbt damit, dass diese ähnlich performant sei wie eine Wasserkühlung. Ob das wirklich so ist werden erste Tests belegen.

Das Kühlkonzept ist bis zu einer TDP von 130 Watt ausgelegt und kann auf Prozessoren mit Sockel 775 von Intel oder auf den Sockeln 754/939/940 und AM2 vom AMD montiert werden. Besonders hohe Kühlleistung soll dadurch erreicht werden, dass die Heatpipes direkt auf dem Heatspreader der CPU aufliegen. Der Kühlturm wird von zwei 92-Millimeter-Lüftern im Golfball-Design belüftet. Diese verrichten ihren Dienst mit 2.000 Umdrehungen pro Minute.

Die 500 Gramm schwere Kühllösung hat Abmessungen von 120,7 x 98 x 151 Millimeter.
Preise und Verfügbarkeit wurde nicht genannt.

Was hält ihr davon? Kommt er an den Zalman CNPS 9700 ran? Vielleicht ist er sogar besser und die Firma hält das Versprechen ein...

VIVO_01.jpg

VIVO_02.jpg

VIVO_03.jpg

VIVO_04.jpg

VIVO_05.jpg


Quellen: PC Games Hardware, Produktseite
 
Zuletzt bearbeitet: (Quellenangabe)
Hat was von Mutantenstadl...
Sieht nicht wirklich innovativ aus, die freiliegenden Heatpipes hat ja Xigmatek schon vorgestellt. Einer WaKü wird der Kühler - erst recht als 92mm-Version - imho nicht gefährlich werden, aber vielleich bekommt ere eine Nebenrolle als Stormtrooper in Star Wars VII. :)
 
Hi!
Na, die sind ja lustig!:o Basteln einfach 'ne Verkleidung mit 2 Lüftern um einen Xigmatek-Kühler und nennen es VIVO? https://www.computerbase.de/2007-05/test-xigmatek-hdt-s963/ Die reinen Kühlkörper sehen sich doch verdächtig ähnlich!
Aber davon ab, der Kühler als solcher hat ja gar nicht so schlecht abgeschnitten, das Konzept mit den direkt aufliegenden Heatpipes funktioniert wohl recht gut.

Gruß, Andy
 
Hi!

Der Kühlkörper ist einfach ein Xigmatek S1283:

http://www.xigmatek.com/product/air-hdts1283.php

Diesem hat man dann zwei röhrende Billig-Luffis umgeschnallt, ein häßliches Design verpasst und denkt, dass der geneigte Kunde zuschlägt.

Ansonsten ist aber der zugrundeliegende Xigmatek ein exzellenter Kühler, der dem Zalman bei vergleichbarer Lüfterdrehzahl überlegen ist:

http://www.hartware.de/review_723.html

EDIT: too late ...
 
Das Golfballdesign ist irgendeinem Test nach nur bei kugelförmigen Objekten sinnvoll, bei Lüfterblättern ziemlicher Schwachsinn (erhöht hier bloß die Lautstärke).
Hab allerdings keinen Link mehr...

Die Firma Zaward stellte ihr Luftkühlungskonzept VIVO vor und wirbt damit, dass diese ähnlich performant sei wie eine Wasserkühlung.
Zum einen ist das Konzept wie schon erwähnt von Xigmatek, Zaward verkauft den Kühler lediglich (sowie EKL den S963 als EKL Frost Tower verkauft), zum anderen muss man lediglich eine billige alte Wasserkühlung für den Vergleich herziehen, schon sind LuKü und WaKü gleich auf :rolleyes:
 
@rumpel01
der kühlkörper ist aber nur ein xigmatek S963

einfach 2 andere lüfter dran und fertig
 
rumpel01 schrieb:
Ansonsten ist aber der zugrundeliegende Xigmatek ein exzellenter Kühler, der dem Zalman bei vergleichbarer Lüfterdrehzahl überlegen ist:...

Was denn fürn Zalman? oO

btt
mh Golfball design hin oder her, das sieht einfach nur seltsam aus und scheint auch nicht wirklich gute Leistung zu bringen. Wie die darauf kommen, das das einer Wasserkühlung gefährlich werden könnte, verstehe wer will :freak:
 
Also das Golfbälle tatsächlich so gut fliegen liegt nur an diesen "Löchern". Ich hab mal irgendwo nen Bericht über irgendwelche Forscher gelesen, welche das Golfballdesign auf Züge und später Autos übertragen wollen. Die Löcher sollen eine bessere Aerodynamik und damit die Vorteile von weniger Widerstand und geringer Geräuschentwicklung haben.

Natürlich muss das Design richtig angepasst werden damit es auch was bringt. Mal schauen, wann es nen CB Rewiev gibt.

Achja, mein erstes Posting^^ :-)
 
Irgendwo ahbe ich mal nen Test über son nen Golfballüfter (der erste) gelesen, er war so stark das man ihn auf nen Aschenbecher legen konnte ohen das die Asche wegflog :lol:

Kanns ein das das Design das Geräusch minimiert. Aber mal sehen, an meine Wakü kommt er sicher ran, da sie vom Netzteil geheizt wird *g*
 
gratz Cody zum ersten Post und wilkommen in der FB
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben