Von analog auf digital stellen, aber wie?

eichefranz

Ensign
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
197
Hallo ,

habe mir den "Samsung SyncMaster B2430L" zugelegt.

Bin ganz zufrieden, für meine Zwecke reicht er.

Beim runterfahren erscheint oben links auf den Monitor das Zeichen "analog".

Meine Frage: wie stelle ich PC b.z.w. Monitor auf digital um?
 

Garbanas

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
72
Ja sorry. Ich hab meine Suche so konfiguriert, dass die englischen Treffer zuerst kommen.

[schnipp][/schnipp]

Edit: Danke realAudioslave. So it's natürlich verständlicher :)
 
L

l1n00x

Gast
Er hat keine Ahnung von dem Thema, also warum nicht einfach helfen ohne dumme Kommentare?


@TE:

Dein Monitor unterstützt für digitale Signale nur DVI. Also brauchst du ein DVI-Kabel, welches bestimmt beim Monitor dabei war. Ansonsten einfach eins kaufen: http://gh.de/?cat=kabelhdmi&asuch=dvi&sort=p ... oder beim PC-Laden "um die Ecke" ;)
 

eichefranz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
197
Laß sie lästern, auch sie können nicht alles wissen und fragen irgendwann!

Danke l1n00x für deinen fairen Kommentar und Hilfe.

Dazu muß ich sagen, daß ich einen DVI-Adapter gefunden , aber übersehen hatte, daß am

Monitor auch DVI nötig ist.

Danke für Hilfe , an die beiden "Einsteine" : ich mag euch auch!;)
 
L

l1n00x

Gast
Insofern du eine Grafikkarte mit DVI-Ausgang besitzt (hat eigentlich jede), solltest du am besten ein reines DVI-Kabel nutzen, denn der Adapter macht noch nichts digital (du hast weiterhin ein analoges Signal, das einfach umgewandelt wird). Sollte dann ein besseres Bild geben als mit dem analogen Kabel. :)
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
18.174
Also um nochmals alle Gedanken zusammenzufassen und damit nichts falsch verstanden wird:

Analog: wird mit dem VGA Kabel von Grafikkarte zu Monitor (CRT, TFT, OLED, etc.) übertragen. Ich sag mal in 90% der Fälle ist das Kabel schwarz mit 2 blauen Steckerleisten und einem Monitorsymbol drauf.
Digital: wird mit dem DVI Kabel von Grafikkarte zu Monitor übertragen und nur so. D.h. jeglicher Adapter (meines Wissens gibts nur DVI auf VGA) macht aus deinem Digitalsignal ein Analogsignal (was ja wieder ungewollt ist). Das Kabel ist auch schwarz und in 90% der Fälle hat es 2 weiße Steckerleisten mit einem Digitalsymbol drauf.

Das obrige trifft aber nur zu, sofern es dein Bildschirm auch unterstützt. D.h. es gibt immernoch Monitor, die garkein DVI sondern nur VGA Eingang haben. Wodurch du, auch wenn du noch soviele Adapter benutzen solltest, einfach immer ein analoges Signal von Graka zu Monitor austauschen wirst. Betrachte ich deinen Monitor genauer, kann er DVI und VGA (man siehts auch da schön an den Farben, weiß: DVI = digital, blau: VGA = analog), also einfach ein DVI Kabel nehmen, ohne jegliche Adapter und gut ist.
 
Anzeige
Top