Von Ipad 2 auf Ipad Mini oder was anderes wechseln?

kutas

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.020
Hallo. Habe momentan ein IPAD2. Nutze es hauptsächlich zum Surfen auf der Couch, zum Serien/Filme schauen, E-Mails abrufen und zum Spielen. Vom Speed her bin ich eigentlich sehr zufrieden. Das Ding läuft wirklich noch flott :). Was mich stört ist eher das Display. Da ich jetzt Retina von 4s gewöhnt bin, würde ich auch gerne beim IPAD2 ein besseres Display haben.

Mein IPAD 2 würde mir noch 260 bringen (Wifi 16 gb). Lohnt es sich da 70 € für das Mini draufzulegen? Ich fand das von der Größe her echt gut. Oder habt ihr andere Tablet Tipps? Gerne auch Android. Kenne Android nur vom Acer A500 und Honeycomb 3.0. DAs hat mich damals so genervt, dass ich da das Ipad 2 geholt habe. Das war mein Schritt von Android zu iOS. Auch vom Samsung S2 kurz darauf zum Iphone 4s.
 

MÆGGES

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.632
Ich würde auf das Retina Mini warten. Sonst macht der Wechsel mMn keinen Sinn.
 

kutas

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.020
Okay danke. Wird das Retina Mini auch um die 330 kosten? Das wäre okay. Aber wahrscheinlich krieg ich dann für mein 2er Ipad keine 260 mehr. Jetzt momentan schon ^^

Ich glaube aber selbst auch,dass Android zwar super für Smartphones ist, aber bei Tablets eben nicht.

War damals auch schon so. Es hab kaum Apps
 

kwlee

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
51
Das Ipad Mini hat eine echt schlechte Aufloesung (1024*768). Wenn es wirklich wegen dem Display ist, dann entweder Ipad4 oder wenn es ein kleines Tablet sein soll, Nexus 7. Wobei das Nexus dann wieder ein Android waere.
 

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.265
das iPad mini hat kein Retina Display,von daher verstehe ich nicht warum du wechseln willst,abgesehen davon wenn du das iPad sowieso nur zu hause verwendest dann ist ja das größere Display immer noch von Vorteil
 

CubeID

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
541
Auf das Mini würde ich nicht wechseln, technisch ist das glaube ja quasi ein iPad 2 nur kleiner.
Gerade das Retina Display macht nochmal meiner Meinung nach einen rießigen Unterschied (bin vom iPad 1 auf 3 gewechselt),
da würde ich eher zu einem gebrauchten iPad "3" als zu einem Mini greifen.
 

kutas

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.020
ok danke euch allen. ich denke ich bleibe dabei. der aufpreis zum 3er wären wohl ca 100€. Weiß nicht, ob es mir das wert ist.

Aber das Ipad Mini ist halt auch kleiner als das Ipad 2, daher ist die Pixeldichte leicht höher. Ich finde, dass man das merkt. Aber lohnt sich wohl auch nicht wirklich
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
Ich hab ein Android Tablet (Nexus 7) und finde nicht, dass es da keine/zu wenig oder viele Schrott Apps gibt.

Bisher habe ich eien Ausnahme gefunden: Fernsehzeitung.
Die sind aber auf dem iPhone auch alle Müll.

Viele Apps nutze ich auf beiden Geräten, Android ist durch die Bank billiger, meist umsonst und manche Apps sind sogar besser (z.B. die um den Sat Receiver zu steuern).

Was machst du denn/willst du mit dem Gerät machen, was bei Android so schlecht sein soll?
 

kutas

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.020
Surfen, Serien/Filme geht auch prima mit Android ;)
Spiele vlt nicht, aber das ist nicht sooo wichtig

Aber das Nexus 7 ist vielleicht gerade den einen Zoll zu klein. Das macht viel aus. ;(
Nexus 10 ist mir ehrlich gesagt zu hässlich (kenns nur von Bildern)
 

kutas

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.020
Nein um die Apps geht es mir nicht. Das ist nur ein Punkt auf den ich nicht so großen Wert lege, daher kommt auch ein android Tablet in frage. Aber ein nexus 7 ist mir halt zu klein und ein nexus 10 ist hässlich von der Rückseite her. Sonst gibts wohl keine richtigen Alternativen. Acer, asus, galaxy Tabs ruckeln. Sogar mit jelly bei jelly bean. Selbst das uralte Ipad 2 von mir läuft flüssiger

Aber das gilt nur für Tablets. Auf Handies finde ich android besser ;)
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
Ich kann das nicht beurteilen, ob Acer und co ruckeln.

Das Nexus 7 hat ab und zu mal nen Hänger und bei Chrome nervt mich, dass in den Tabs der Inhalt teilweise nachgeladen werden muss.

Aber beim iPad läuft auch nicht alles perfekt.
Wenn man zu viel Sachen an hat, dann kommen die Geräte irgendwann an ihre Grenzen.
 

nexus 7

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
58
Ich würde mal sagen, dass, da du ja Filme/Serien schauen möchtest am ehesten ein Tablet mit 16:9 Seitenverhältnis, wie z.b. das Nexus 7 in Frage kommt, da du bei iPads mit diesem komischen 4:3 Verhältnis Ränder hast da ein Großteil der Filme und Serien in 16:9 skaliert ist.
Wegen dem surfen ist das schon wieder was anderes, dem einen passt da 16:9 besser dem anderen 4:3. Von der pixeldichte und der leistung bist du beim nexus auf jedenfall besser dran, da auf dem ipad mini schon apps wie subway surfers ruckeln, usw.
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
Fernsehen (also vom Satreceiver streamen) klappt mit Android eindeutig besser, als mit nem iPad.

Bei ner Dreambox gibts zwar ne Umsonstversion ("lite") zum Bedienen des Receivers, aber da sind Fehler ohne Ende.
Aufnahmen kann ich z.B. gar nicht programmieren.

Mit dem Nexus 7 läuft das problemlos. Auch streamen (sogar HD) klappt echt gut (natürlich abhängig vom WLAN Empfang).

Filme und Serien schaue ich auch lieber auf dem Androiden, weil ich da über ES Datei Explorer ganz einfach auf meine Netzwerkfreigaben zugreifen kann und rüberkopiere.
Das geht einfacher bzw so, wie ich es seit Jahrne gewohnt bin.
 

kutas

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.020
okay danke euch allen!
also vom 2er auf das das mini wechseln würde mich ca 30€ kosten

dafür neue garantie wieder

sonst halt das nexus 7. Ist denn das Nexus 7 abgesehen vom kleinen Display eine Verbesserung zum 2er Ipad?
 
Zuletzt bearbeitet:

dayo81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
408
Ich habe ein Ipad2 und ein Nexus 7 - beide sind eben unterschiedliche Geräte von der Größe und dem OS her.
Das Ipad liegt eher daheim auf der Couch bzw. in der Küche rum und das Nexus ist halt schmal und leicht und daher immer in der Arbeitstasche.

Also als Ersatz würd ichs nicht sehen - eher als erweiterung!
Behalt dein 2er IPad und wechel irgendwann mal aufs 4er würd ich vorschlagen! ;)


Viele Grüße
Jo
 

powerthor

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
134
Ich hatte das 3er mit Retina und das Display ist echt spitze. Dieses habe ich meinem Sohn gegeben und mir das Mini gekauft, weil die Gösse echt praktisch ist. Vom Display her ein Rückschritt. Ist ja die gleiche Auflösung wie beim 2er. Würde auf das Mini Retina warten (heisst ja dann anders, das Display). Bin mit dem jetzigen Minidisplay nicht so zufrieden, wenn man Retina gewöhnt ist. Habe ich ja am iPhone auch!
 
Top