Von Zen2 auf Zen3 sinnvoll für 4K Gaming?

nightboy18

Ensign
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
178
Moin!

Ich habe aktuell eine Zen2 CPU in meinem Rechner (3700X - nicht übertaktet). Meine Frage wäre: Macht es für 4K Gaming Sinn auf eine Zen3 CPU upzugraden (evtl. 5800X oder 5900X) oder ist der Unterschied bei 4K so marginal gering dass hier eher die GPU limitiert? Mir ist klar dass es zu den neuen Prozessoren noch keine Benchmarks gibt aber dennoch können die Profis hier mit Sicherheit jetzt schon anhand der Daten abschätzen ob das einen merkbaren Unterschied macht bzw. sich in diesem konkreten Fall lohnt oder nicht lohnt?

Als Grafikkarte soll sobald verfügbar eine RX6000 rein, das höchste Modell.

Danke im voraus ;)
 

PUNK2018

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5.146
Profis werden dir sagen das du unabhängige Tests nach Erscheinen abwarten sollst, alles andere ist humbug...

Und dem Schließ ich mich an ;-)
 

ghecko

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
10.487
Macht es für 4K Gaming Sinn auf eine Zen3 CPU upzugraden
Können wir dir sagen wenn es dazu Benchmarks gibt. Leider haben wir die noch nicht, weder für Zen3 noch Navi.

Habt doch mal Geduld. Ich will auch auf Zen3 upgraden, das wird aber frühestens in einem Jahr passieren. Denn dann hab ich jegliche Infos die ich brauche und die Preise sind erträglich.

Und eins kann ich dir jetzt schon versichern: deine Games werden auch mit dem 3700X spielbar sein.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.381
Du willst also jetzt von uns wissen, ob sich ein unveröffentlichter Prozessor mit eine unveröffentlichten Grafikkarte rentiert, ohne, dass irgendwer irgendwelche Daten hat?
Das wird dir keine "Profi" beantworten können. Da brauchst du schon einen Hellseher mit sehr guter Glaskugel
 

nightboy18

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
178
Hätte ja sein können dass das absehbar wäre bzw. sich die Frage der GPU Limitierung evtl. von alleine beantwortet unabhängig dessen was Big Navi leistet. Daraus lese ich nun dass dies scheinbar nicht pauschal so ist, demnach ist in diesem Fall keine Antwort auch eine Antwort (irgendwie). Danke trotzdem.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.381
Wie soll man eine Limitierung beurteilen, wenn man nicht mal weiß, was die überhaupt leisten?
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
28.080

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
18.912
Erfahrungsgemäss wird der Unterschied in 4K bei den meisten Spielen minimal sein - da braucht man auch kein Hellseher zu sein. Die Tendenz kannst du in den CPU-Benchmarks mit einer 3090 ablesen.
Ob sich das für dich lohnt musst du aber selbst entscheiden und das am besten nicht nach Gefühl - Benchmarks abwarten...
 

BieneMafia

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
417
Ich denke das der Zen3 gegenüber den Zen2 die FPS im unteren Bereich wie auch oben um 5 - 20 % anheben lässt, mit einer der neuen Grafikkarten Generation AMD / NVIDIA und mit vernüftigen schnellen RAM. Das sieht mein Glasauge. Sehe da kein Wert umzurüsten.
 

Sapphire Fan

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.465
3080 und i5 7500 klingt gruselig ;)
Aber mit dem Upgrade dann auf 3700x ist sicherlich alles wieder in Butter.

Zum Thema des TE:
In 4k wirst du keinen nennenswerten Unterschied merken...evtl in Cherry-Picking-Games wie vlt Anno1800, aber deswegen upzugraden wäre frei jeglicher Vernunft. Also erfreue dich an einem ryzen 3700x und genieße das Leben ;-)
 

Gagapa

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
30
ja vorübergehend nur mit dem i5 7500 xd, weil ich lieber erst die graka zuerst hole, statt die cpu + mainboard :O, aber ja es ist gruselig und Yolo dazu XD
 

Sapphire Fan

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.465
@Gagapa
Was hast du denn bisher für eine Grafikkarte?
 

Sapphire Fan

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.465
Naja, dann würde ich doch lieber die Gurken-CPU zuerst tauschen. Die Grafikkarte ist doch sehr ordentlich...die würde ich ehrlich gesagt garnicht tauschen. Mit leicht angepassten Settings ist die doch in 4k sehr brauchbar :-)
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
74.536
Ich würde einfach hinschauen.
Graka langweilt sich: Neue CPU anschaffen
Graka ist ausgelastet: Neue Graka anschaffen.

Ganz einfach, ganz ohne das wir raten was Du so mit Deinem Rechner machst.

Am Ende bist Du nämlich Deines eigenen Glückes Schmied.

GPU-Limit
rdr2_2020_10_03_12_09apkqs.jpg


CPU-Limit
rdr2_2020_10_03_12_103bjp8.jpg



Und ich habe nix an der Hardware geändert^^
 

Sapphire Fan

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.465
@HisN

Das ist natürlich richtig...jedoch wird eine 4 Thread-CPU sicherlich weit häufiger limitieren als eine 2070s. Bei der Grafikkarte kann ich in Game aber recht einfach für Entlastung sorgen, indem ich die Regler richtig bediene....bei einer Gurken-CPU wie dem I5 7500 ist das nicht wirklich möglich. Mit einer aktuellen CPU und einer 2070s kann ich jedes Spiel in 4k mit angepassten Settings vernünftig spielen...mit einer I5 7500 CPU wird das nicht überall der Fall sein, Beispiel Anno1800. Daher wäre es sicherlich sinnvoller erstmal die CPU zu tauschen und später die Grafikkarte.
 

Gagapa

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
30
Ja ich war nur im GPU Limit bis jetzt bei 4k, trotzdem werde ich die cpu auch tauschen, aber die Grafikkarte kommt zuerst, die 2070 super habe ich schon verkauft :O, hab jetzt vorläufig die gtx 760 drinne HAHAH :O
Ergänzung ()

@HisN

Das ist natürlich richtig...jedoch wird eine 4 Thread-CPU sicherlich weit häufiger limitieren als eine 2070s. Bei der Grafikkarte kann ich in Game aber recht einfach für Entlastung sorgen, indem ich die Regler richtig bediene....bei einer Gurken-CPU wie dem I5 7500 ist das nicht wirklich möglich. Mit einer aktuellen CPU und einer 2070s kann ich jedes Spiel in 4k mit angepassten Settings vernünftig spielen...mit einer I5 7500 CPU wird das nicht überall der Fall sein, Beispiel Anno1800. Daher wäre es sicherlich sinnvoller erstmal die CPU zu tauschen und später die Grafikkarte.
Ich hab sogar mit der Gurken cpu mit der 2070 super 4k 60 fps high setting bei 90% der games, was mich selber gewundert hat, die 2070 super ist schon stärker als man denkt :O, hatte die noch bissel oc, ging bei den meistens games 4k high settings gut ab, trotz der schwachen cpu :=)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top