Wasserkühlung

Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
128
#1
Ich bin momentan am recherchieren was alles sinnvoll ist zu kühlen bei einer custom Wasserkühlung.
- Grafikkarte
- Prozessor
- Arbeitsspeicher
- Vrm von dem motherboard
Hab ich bisher. Fällt euch noch was ein was man kühlen muss/kann?
Könnt ihr mir Arbeitsspeicher Wasserkühlungen nennen? Ich hab bisher nur das hier gefunden.
https://aquacomputer.de/ramplex.html
 

roterhund07

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
5.931
#2
Also kühlen kannst du z.b. noch manches Netzteil, HDD/SSD... Wirklich sinnvoll ists IMHO i.A. nur bei CPU und GPU und evtl. noch VRMs
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
4.978
#3
CPU / GPU mehr brauchst mit Wasser nicht kühlen!
alles andere ist Marketing, was OttoNormalVerbraucher nicht braucht.
bei VRM ist das eine sache, welches Board (hat es von haus aus einen guten P-Kühler. Wie weit ist OC geplant.
VRM dürfen bis zu 100°C heiß werden, wenn nicht sogar mehr.

wir wissen noch nicht einmal welche Hardware gekühlt werden soll.
 

Drebin_983

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.202
#4
Naja Grafikkarte und CPU, bei X299 Boards eventuell noch die SpaWas ....

Aber verrate mir und allen Anderen doch mal was du überhaupt für welchen Einsatzzweck kühlen willst :)
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.126
#5
Wieso willst du etwas bei einer Custom Wasserkühlung kühlen?
 

IHawkI

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
128
#6
asus rog x299xe motherboard
i7 7820x
grafikkarte noch nicht sicher
ssd und hdds denke ich macht nur sinn bei einer workstation mit viel zugriff drauf also viel lese und schreibprozesse aber dann kann man sich gleich eine reine workstation machen. Also brauch ich nicht.
Ist nur noch die Frage ob ich wenn ich ein Arbeitsspeicher auf das aktuelle maximum mit 4500MHz takte da ein Wasserkühler benutzen soll oder was für welche es überhaupt gibt.
 

Coca_Cola

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.944
#7
Wie hoch werden überhaupt die Temperaturen?
 

Drebin_983

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.202
#8
Was soll den gemacht werden, nur spielen, streamen, videoschnitt, ... ??
Wieviel Geld steht zur Verfügung ??
Gibt es Erfahrung mit der Materie oder ist ein Händler der dir was zusammenbaut vielleicht doch besser ??

(Popcorn raushol könnte spannend werden)
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
18.397
#9
sd und hdds denke ich macht nur sinn bei einer workstation mit viel zugriff drauf also viel lese und schreibprozesse
Also willst du gar kein Lauifwerk einbauen?
Solltest du auf eine SSD verzichten wollen ... du weißt schon, dass die reine Lese - und Schreibrate relativ egal ist und die Zugriffszeit, die bei einer SSD grob 100x schneller ist, letzten Endes das Tempo ausmacht?
 

IHawkI

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
128
#10
Geld spielt keine Rolle und ich werde versuchen das maximum rauszuholen.
spielen, streamen rendern von modellen und animationen.
 

Friedulin

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.071
#11
GPU und CPU. Das ganze mit ordentlich Radi-Fläche. Ich mit einem MoRa unterwegs und möchte es nicht mehr missen. RAM finde ich persönlich too much, aber das bestimmt ja auch etwas der Basteltrieb ;)
 

Drebin_983

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.202
#12
Um den Anfang mal zu beantworten (bevor der Fred hier abdriftet):

Sinnvoll sind GPU und CPU zu kühlen, da diese mit Astand die meiste Abwärme im PC erzeugen.
SpaWas sind wenn keine ExtremOC und das Board vernünftig bestückt ist, optional bis unnötig.
Arbeitsspeicher ist mir wenig bis nichts bekannt das man diese, auch bei hohen Frequenzen, kühlen müsste.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
15.944
#14
RAM Kühlung mit Wakü ist eigentlich sinnlos - etwas Luft sollten sie natürlich abkommen, aber das trifft auf das gesamte Mainboard auch zu.
GPU und CPU sollten es schon sein.
VRM, Chipsatz, SSD, HDD und NT - kann, muss aber nicht und die meisten tun es weil es eben geht (VRM kann mit viel OC notwendig werden).
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.966
#15
Geld spielt keine Rolle und ich werde versuchen das maximum rauszuholen.
So einfach ist das nicht.
-Einen passenden Kühler für die CPU zu finden ist leicht.
-GPU-Kühler für vorhandene Grafikkarte ist da schon Glückssache, es gibt nur wenig Customkarten wofür man passende Kühler findet.
-Bei SpaWa-Kühlern wirds noch Exklusiver. Da gibt es vlt. 2-3 Boards wo man die Nachrüsten kann.
-HDDs Kühlen kann sogar gefährlich werden. Die haben eine optimale Betriebstemperatur, die zwischen 35-40°C liegt. Unterschreitet man diesen Wert, was mit einer WaKü kein Problem ist, erhöht sich der Verschleiß.
-Ram-Kühler bringt nur bei Extrem-OC etwas und auch hier wirds schwer, passende Kühler zu finden.
 

xvaranx

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
765
#16
Die RAMs per WaKa bringt nichts, weil das ankommende warme Wasser von der CPU+GPU die Abwärme nicht mehr abführen kann. Alles ist ja kaskadiert. Nimm dann lieber Arbeitsspeicher mit Kühlkörper. Die sehen dann auch zusätzlich schick aus.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
15.944
#19
Die Temperaturdifferenz in einer typischen Wakü liegt bei <5°... - da gibt es keine wirklichen Prioritäten auch wenn ich CPU > GPU > usw. bevorzuge.
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.529
#20
Top