web.de - Keine Anmeldung da IP gesperrt

jasminchen

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
112
Hallo,

ich habe heute beim Einloggen in mein web.de-Konto folgende Fehlermeldung erhalten:

Anmeldung/Neuregistrierung nicht möglich

Sehr geehrter WEB.DE Nutzer, sehr geehrte WEB.DE Nutzerin,

Sie haben versucht, sich mit einer IP-Adresse bei WEB.DE zu registrieren, die aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen ist. Dies kann eine der folgenden Ursachen haben:

1. Sie könnten sich zum Zeitpunkt der Registrierung im Ausland befinden. Neuregistrierungen sind wegen massivem Missbrauch grundsätzlich nur noch von IP-Bereichen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erlaubt. Das gilt auch für das Anfordern eines vergessenen Kennworts von diesen IP-Bereichen.

Wenn Sie Ihr WEB.DE Postfach aus dem Ausland nutzen möchten, registrieren Sie Ihr Postfach bitte mö&glichst vor Antritt der Reise. Der Login ist dann jederzeit auch aus dem Ausland möglich.

2. in seltenen Fällen kann es möglich sein, dass die IP-Adresse, über die Sie gerade versucht haben, sich anzumelden, derzeit aufgrund eines Missbrauchfalles (wie z.B. Spam- oder Virenversand) gesperrt ist.
Falls Sie eine dynamisch vergebene IP, z.B. von einem DSL Provider, zugewiesen bekommen haben, ist die Sperre in der Regel temporär und wird innerhalb von 24 Stunden aufgehoben.

Bei weiteren Fragen oder zur Aufhebung einer längerfristigen Sperre können Sie unsere verantwortlichen Mitarbeiter über dieses Formular kontaktieren.

Bitte teilen Sie uns in jedem Fall folgende gesperrte IP-Nummer mit: xx.xxx.xx

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die durch diese Maßnahmen entstehen, möchten jedoch darauf hinweisen, dass dies im Interesse und zum Schutz unserer Kunden erforderlich ist.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr WEB.DE Team
Ich habe in meinem Router eingestellt, dass bei Inaktivität die Verbindung getrennt, ich dann neu verbunden werden soll, entsprechend habe ich dann auch eine neue IP. Nachdem ich Meldung oben hatte und die Verbindung selbst getrennt habe und mich neu verbunden habe, konnte ich mich ganz normal einloggen. Ich sehe nicht, dass von meinem Account Spam verschickt wurde.

Wenn ich meine Interneteinstellungen richtig verstehe, muss die Meldung von web.de wohl heißen, dass mir eine IP zugeteilt wurde, von der aus ein anderer User wohl in den letzten 24 Stunden Spam verschickt hat. Eigentlich hat die Meldung mit meinem Rechner nichts zu tun, oder?

Ich möchte nur sicher gehen, dass ich keine Spam-Schleuder bin oder ungebetenen Besuch auf dem Rechner (Virus) habe, wie in der Meldung von web.de vermutet. Ich habe keinerlei Anzeichen einer Infektion und auch mein Antivirenprogramm ist up-to-date und hatte keine Meldungen.

Vielen Dank schonmal und viele Grüße
jasmin
 

Pandora

Banned
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.452

easy.2ci

Commodore
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.266
So eine Meldung kann viele Gründe haben. An deinem Rechner liegts wahrscheinlich nicht. Wenns nicht öfter Probleme mit Web.de gibt, dann kannst du beruhigt sein.


"Ich sehe nicht, dass von meinem Account Spam verschickt wurde."

Sowas siehst du in aller Regel auch nicht, außer wenn du mit Analyse Tools oder einen Router einsetzt, der die IP Pakete loggt und dich informiert.
 

jasminchen

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
112
Hallo,

danke für eure Antworten.

Wenns nicht öfter Probleme mit Web.de gibt, dann kannst du beruhigt sein.
Nein, so ein Probleme gab es noch nie und wie gesagt, gleich nach dem Neuverbinden konnte ich mich auch schon wieder normal anmelden.

Ich hoffe, dass es dann ok ist. Der Text von der Fehlermeldung hörte sich für mich nur so schlimm an. Und dass ich 24 Std warten müsste, zum Neueinloggen war ja so auch nicht richtig. Die hätten schreiben müssen, dass ich einfach eine neue IP brauche.

Nochmal danke und Grüße
jasmin
 
Top