Welche Grafikkarte lohnt sich für mich ?

xrestless

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
8
Nabend, ich möchte mir eine neue Grafikkarte zulegen welche Möglichkeiten habe ich bis 200€ ?

Ich kenne mich leider nicht damit aus ich habe mir vor vielen Jahren einen Fertig-PC gekauft und bis heute nichts geändert...

Mein aktuelles System:

AMD FX 8120 Eight Core 3.1GHz
8 GB RAM
AMD Radeon HD 7800 Series 2GB
Netzteil THERMALTAKE 630W

Ich würde gerne flüssiger Spielen und würde mir erstmal eine Grafikkarte kaufen nur keine Ahnung welche
Bei Media Markt gibt es eine (ASUS Radeon RX 580 Dual 8GB OC (90YV0AQ1-M0NA00) (AMD, Grafikkarte) für 185€

Ist diese Grafikkarte gut ? Würde mein System damit klar kommen und würde das mir viel bringen bzw welche Alternativen gibt es bis 200€ ?

Wie erwähnt kenne ich mich leider nicht aus und würde mich über Antworten freuen :)

Lg
 

-Snaggletooth-

Commander
Dabei seit
März 2015
Beiträge
2.708
Ich würde ersteinmal schauen ob ein Biosupdate auf der Herstellerseite runterzuladen ist und das schonmal vorsorglich speichern. Dann so mit der neuen Grafikkarte probieren wenn der Rechner dann nicht bootet Bios-Update machen und nochmal probieren.

So würde ich es machen.
 

Baal Netbeck

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.165
Ich würde gerne flüssiger Spielen und würde mir erstmal eine Grafikkarte kaufen nur keine Ahnung welche
Es gibt viele Möglichkeiten um mehr Grafikpower zu bekommen aber der Rest von deinem PC ist nicht gerade fit für moderne Spiele und ob dein Netzteil eine gute Grafikkarte schafft ist auch fraglich...wobei die Karten bis 200€ nicht so viel verbrauchen, da könnte es reichen.

Was möchtest du denn Spielen und welche Auflösung hat dein Monitor?
 

xrestless

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
8
Es gibt viele Möglichkeiten um mehr Grafikpower zu bekommen aber der Rest von deinem PC ist nicht gerade fit für moderne Spiele und ob dein Netzteil eine gute Grafikkarte schafft ist auch fraglich...wobei die Karten bis 200€ nicht so viel verbrauchen, da könnte es reichen.

Was möchtest du denn Spielen und welche Auflösung hat dein Monitor?
Monitor 1920x1080
Spielen möchte ich zB BF1, Witcher 3, Fallout 4/76, aber auch Rennspiele wie The Crew 2 und Forza Horizon4 es muss nicht auf Ultra sein aber sollte auf etwas höheren Einstellungen einigermaßen flüssig laufen vor allem Forza Horizon4 bockt nicht auf niedrig :( Als nächstes würde ich dann RAM aufrüsten
 

piquadraturist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
370
Man bekommt z.Z. eine RX 590 für unter 200,- € !
Check: PowerColor Radeon RX 590 Red Dragon !

Ergänzend:
Wenn man zu einem "älterem" Modell greift wie z.B. eine RX 580 dann sollte man a.) daruaf achten das dieses mit 8GB ausgestattet ist und am besten nicht mehr als 170,- € zahlen. Check: PowerColor Radeon RX 580 Red Dragon V2 ... b.) ... hierbei eröffnet sich eventuell dann noch Spielraum um einen "gebrauchten" AMD FX-8370 zu beschaffen.

So oder so: Dieses System =[AM3+ FX] ist nun durchaus in die Jahre gekommen,... selbst mit neuer GraKa wird es in absehbarer Zeit eher schwierig werden noch vernünftig zu zocken. Ergo: Am ende würde ich persönlich eher zu einer RX 590 tendieren; und in absehbarer Zeit in ein neues System [CPU+MoBo+DDR4ram] investieren in welches dann die RX 590 umzieht.

Edith @xrestless : in DDR3ram zu investieren ist stark fragwürdig. Falls du die Möglichkeit hast herauszufinden welche Ram-Chips dort verbaut sind und du "identischen" gebraucht bekommen kannst, könnte man noch weitere Riegel dazu stecken.

Am Ende versuche jeden C€NT für ein komplett neues System beiseite zu legen.
 
Zuletzt bearbeitet:

xrestless

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
8
Würde am liebsten direkt kaufen anstatt zu bestellen :D Wollte (eventuell) Heute bei Media Markt die ASUS Radeon RX 580 Dual 8GB OC (90YV0AQ1-M0NA00) (AMD, Grafikkarte) für 185€ holen da gibt es sogar noch SANDISK SSD Plus, 240 GB SSD, intern als Geschenk dazu hmmm
 

RYZ3N

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
6.186
Für 185,— Euro [und einer kostenlosen 240 GB SANDISK SSD Plus] machst du mit der Asus Radeon RX 580 Dual 8GB OC nichts falsch.

Die Kühllösung gehört zwar nicht zu den Top 3 in Bereich der RX 580 aber mit UV per Radeon Wattman geht das schon klar.

Im zweiten Schritt dann CPU, RAM und Board upgraden und du bist wieder gut dabei und fit für kommende Spiele.
 

danyundsahne

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
652
Monitor 1920x1080
Spielen möchte ich zB BF1, Witcher 3, Fallout 4/76, aber auch Rennspiele wie The Crew 2 und Forza Horizon4 es muss nicht auf Ultra sein aber sollte auf etwas höheren Einstellungen einigermaßen flüssig laufen vor allem Forza Horizon4 bockt nicht auf niedrig :( Als nächstes würde ich dann RAM aufrüsten
Wenn du RAM auf 16GB und einer RX580/590, je nach Budget Wunsch, erweiterst, bekommst schon nen guten Schub. Allerdings macht irgendwann deine CPU zu....aber jetzt schaust erstmal wie deine Games laufen nach dem Upgrade
 

piquadraturist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
370
ASUS Radeon RX 580 Dual 8GB OC

für 185€

+

SANDISK SSD Plus, 240 GB SSD ( = ca. 35,- € Neuanschaffung)

Ist kein schlechtes Angebot.
 

Baal Netbeck

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.165
Am Ende versuche jeden C€NT für ein komplett neues System beiseite zu legen.
Sehe ich auch so.....die Grafikkarte kann man ja jetzt kaufen....du solltest jedoch im Hintekopf haben, das das Netzteil eventuell nicht mit so eine neuen GPU und den schnellen Lastwechseln klar kommt!

Und die CPU ist wirklich schlecht...Gerade BF1, braucht schon viel CPU Power und läuft eventuell trotzde mnicht so wie du möchtest.

Auf Absehbare Zeit muss da ein neur Unterbau her.....da kannst du dann aber die Grafikkarte mitnehmen.
 

RYZ3N

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
6.186
Auf Absehbare Zeit muss da ein neur Unterbau her...
Sehe ich auch so und wenn’s tatsächlich auf jeden Cent ankommt, wirst du sicherlich kurz vor dem Release von Ryzen 3000 einen guten Deal für einen Ryzen 5 2600 machen können.
  • Ryzen 5 2600 für 150,- Euro
  • 16 GB DDR4-3000 CL16 für 75,- Euro
  • B450 Board für 75,- Euro
  • 500W Gold PSU für 50,- Euro
Macht aktuell um die 350,- Euro und kurz vor dem Release von Ryzen 3000 gibt’s die Komponenten sicherlich um 300,- Euro.

Dazu GPU und Storage übernehmen und du hast ein gutes System.
 

piquadraturist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
370
Sehe ich auch so und wenn’s tatsächlich auf jeden Cent ankommt, wirst du sicherlich kurz vor dem Release von Ryzen 3000 einen guten Deal für einen Ryzen 5 2600 machen können.
  • Ryzen 5 2600 für 150,- Euro
  • 16 GB DDR4-3000 CL16 für 75,- Euro
  • B450 Board für 75,- Euro
  • 500W Gold PSU für 50,- Euro
Macht aktuell um die 350,- Euro und kurz vor dem Release von Ryzen 3000 gibt’s die Komponenten sicherlich um 300,- Euro.

Dazu GPU und Storage übernehmen und du hast ein gutes System.
Ein solches System, gekauft zu einem "schlauen" Zeitpunkt, ermöglicht dann ja auch noch Upgrade Chancen in Sachen CPU. Wichtig ist hierbei dann das richtige "450"er MoBo !
 

xrestless

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
8
Dann kann ich nur hoffen, dass die Spiele mit der ASUS Radeon RX 580 besser laufen trotz schlechtem Prozessor etc der Rest wird später nach und nach gekauft, aber ich denke schon dass es einen unterschied zu meiner alten HD 7800 2gb geben wird (Hoffe ich zumindest^)

War vorhin bei Media Markt und leider ist diese karte nicht mehr auf Lager :( Obwohl es Online in meiner Filiale auf Lager stand :grr: Naja hab die Karte nun bestellt es heißt in 2-3 Tagen kann ich das Teil abholen


...hoffentlich

Vielen Dank für eure Antworten i'll be back
 

piquadraturist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
370
Dann kann ich nur hoffen, dass die Spiele mit der ASUS Radeon RX 580 besser laufen trotz schlechtem Prozessor etc der Rest wird später nach und nach gekauft, aber ich denke schon dass es einen unterschied zu meiner alten HD 7800 2gb geben wird (Hoffe ich zumindest^)
Natürlich wird die 580er GraKa (mit 8GB) einen massiven Unterschied machen gegenüber einer HD 7800er (mit nur 2GB) ! Und du wirst damit im Kontext deines bestehenden Systems auch noch eine weile "vernünftig" zocken können,... aber das wird halt eher früher als später seine Grenzen haben.

Auf jeden Fall gewinnst du Zeit und hast eine GraKa welche in absehbarer Zeit irgendwann in ein potentiell neues System umziehen können wird.
 

xrestless

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
8
Die Graka ist drinnen und zieht zB Forza Horizon 4 auf 1080p Ultra 2x MSAA vSync 60 Fps oder Unlocked 80+ Fps, GTA 5 auf Sehr Hoch mit VisualV Mod 55+ Fps ist natürlich schon ziemlich schöner unterschied zur meiner alten aber ich habe nun das nächste Problem, dass ich nur 8GB DDR3 RAM habe und bei RAM-lastigen Spielen wie zB Forza Horizon4 sind 8GB RAM Minimal und Empfohlen sind 12GB Ich habe zwar 60 Fps, aber wenn ich schnell fahre dann ''stottert'' das Spiel und meine RAM Auslastung ist immer ca. bei 98%

Mit wie viel € müsste ich rechnen für 1x 4GB RAM und brauche ich das genau gleiche ? Für das (GA-970A-DS3) Mainboard

Falls jemand das passende kennt würde ich mich freuen :)
 
Top