welcher Subwoofer ist besser und welche boxen

Tischler89

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
158
Hallo wollte mir nächste woche mein heimkino kaufen , mein wohnzimmer hat ca 20m² und der abstand von sofa zu Plasma Tv Beträgt gute 4 meter.

Mein Av Receiver habe ich schon bestellt nun fehlen mir noch gute Satellitenboxen warum keine Standboxen , ganz einfach kaum platz und die boxen sollen an die decke weil ich dort beim Umbauen in jeder ecke 2 anschlüsse habe also insgesammt 10 Boxen anschlüsse .

Und natürlich sollte kein Subwoofer fehlen , nur es gibt so viele und ich kann mich nicht entscheiden welchen .
Habe ein paar Links angeheftet welche ich gesehen habe , welcher ist der beste oder habt ihr vorschläge .

Wollte gerne ein 7.2 Heimkino aber es reicht erst 1 Subwoofer , aber schon mal planen für die Zukunft.

So mein AV Receiver : Pioneer VSX-922 7.2

http://www.ebay.de/itm/390539966472?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649#ht_2726wt_1399


Meine Auswahl an Subwoofers : Die preise sind einwenig teuer bei ebay , deswegen wird dort auch nicht gekauft .

1. MAGNAT Omega Sub 250 A LTD
http://www.ebay.de/itm/350586228008?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649#ht_3207wt_909

2. Teufel Aktiv-Subwoofer T 2000 SW
http://www.ebay.de/itm/271041634945?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649#ht_2050wt_1203

3. Magnat Betasub 30 A Schwarz Aktiver Bassreflex Subwoofer
http://www.ebay.de/itm/200858861850?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649#ht_2322wt_1177

4. Aktiv-Subwoofer S 5000 SW
http://www.teufel.de/einzelkomponenten/aktiv-subwoofer-s-5000-sw-p651.html?partner_id=adwords_de.einzelkomponenten.891

5. Teufel l5200sw

So habt ihr Verbesserungs Vorschläge ?

Und welche Satelliten Boxen sind die Besten brauche ja 6 Normale und einen Center Lautsprecher .


Meine preisvorstellung :

Receiver habe ich schon

Subwoofer ca .500€

Satelliten Boxen für alle 300-400€

Bitte helft mir..

Bilder vom Wohnzimmer sin dabei .
 

Anhänge

eselwald

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.175
Also 7 Lautsprecher für zusammen 400€ das sind Pro Box keine 60€ das wird super eng dort was "gutes zu bekommen"
 

Haffke

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.500
Also von magnat würde ich persönlich schon mal Abstand nehmen . und bei 300-400€ nur für die Satelliten wirds knapp . Schau dich doch mal bei Nubert um . Ich würde am Anfang auch erst mal mit klassischem Stereo bzw. 2.1 anfangen du kannst dann nach und nach erweitern was dann der Qualität deiner boxen zugute kommt .

Wie schauts mit Selber bauen aus ? . Da lässt sich eventuell auch noch mal Geld sparen und schwer ist es auch nicht .
 

Tischler89

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
158
also es sollten ja satelliten boxen werden wie viel muss ich pro box einberechnen , und auf welcher internett seite schau ich nach. und jemand schon Ideen wegen den subwoofer ??
Ergänzung ()

ach ja und noch ne kleine frage der av Receiver hat 6 ohm müssen die boxen auch 6 ohm haben oder nicht denn einige sagen es ist egal ob 4-8 ohm und andere sagen dringend 6 ohm . aber ich habe noch keinen receiver gesehen für 4 ohm boxen deswegen komm ich nicht mehr mit.
 

Yiasmat

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.599
Willst Du Deine Nachbarn ärgern oder warum hast Du nur Downfire Subwoofer rausgesucht? Lediglich der T 2000 SW ist ein Frontfire Subwoofer. Oder hast Du gar keine Nachbarn das Du dir diesen "Luxus" eines Downfire Subwoofers leisten kannst?

Zumal. Wenn Ich mir so Deine Bilder vom Raum angucke ist der Raum ziemlich zugestellt. Wo soll der Subwoofer denn Bitte genau hingestellt werden? Bei Bild 1 in der Ecke bzw. vorm Sideboard? Da neigt er denn schön zum dröhnen weil er eingeeingt in der Ecke steht. Willst Du das?

Zwar vom Budget etwas über Deinem Limit (39,00 Euro + Porto) aber der:

http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=527&category=83

sollte Deine Satelliten locker unterstützen können und sogar noch für später reichen falls Du mal vorhaben solltest auf große Standboxen aufzurüsten.

Ist ein II. Wahl Subwoofer (kann nur telefonisch bestellt werden) der von einem Kundenrückläufer stammen kann oder aus der Garantiezeit.

Das Y Subwooferkabel nicht vergessen falls noch nicht vorhanden. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Haffke

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.500
Schau doch mal hier vorbei .

http://www.nubert.de/

die Qualität von denen is echt super kann ich nur empfehlen.

Dort findest du auch subwoofer on mass .

was ist mit dem vor schlag vom selber bauen ? .
 

Nexarius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.136
@ TE:

Fang lieber klein an und hol Dir gute 2.1 Boxen. Dir Boxen zu empfehlen ist schier unmöglich. Zumal Du weder Deinen Musikgeschmack noch was Dein bevorzugter Klang ist, angibst. Der eine mag lieber den etwas weicheren Klang, der andere eher das kristallklare der dritte......

Meine Empfehlung ist : Geh in ein Hifi Studio (nicht Media Markt o.ä) lass Dich dort beraten und kauf Dir die Boxen, die DIR am besten gefallen. Gerade bei Boxen gibt es zuviele Parameter, die Dir gefallen müssen.

Ich würde z.B. KEF Boxen empfehlen, der andere lieber diese billig Boxen von Teufel.
Also... ab zum Hifi Laden, anhören und das System nach und nach ausbauen. Gerade bei dem schmalen Budget

Greets

Nexarius
 

Skynet7

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
556
Wie schauts mit den Nachbarn aus? Vorhanden? Wenn ja würde ich schon mal vom Downfiring Prinzip abstand nehmen da hier zu viel Energie in die Wände geht. Frontfiring mit Bassreflexrohr oder noch besser Frontfiring mit Passivtreiber (Für Musik gut geeignet).

Mir persönlich gefält vom Klang her mein eher Exotisches SBA mit zwei 15" Subwoofern am besten Sub1 15" Frontfire 20-60Hz 0° Phase ist am LFE des AVR. Sub2 15" Downfire auf Entkoppelte Massive Mamorplatte 40-85Hz 0° Phase ist am Front Pre-Out des AVR. Signal bekommt dieser Ausschliesslich über Dolby Digital / DTS bzw. Dolby Pro Logic IIx als Backfall (Stereoquelle etc.). So habe ich egal ob Film oder Musik immer einen Perfekten Klang. Ob Kickbass oder Tiefbass alles kommt in einem Großen bereich sauber rüber (22qm Heimkinoraum). Was Raummoden angeht so hat sich das Thema seit inbetriebnahme des zweiten subs um einiges gebessert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tischler89

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
158
Yiasmat also das mit den subwoofer ist egal ob nach unten oder oben wohne in ein zwei Familien haus und ich wohne oben und unten wohnen meine eltern , aber die sind selten zuhause , deswegen ist es egal. würde über die anlage nur Bluray schauen kaum musik und wenn nur Techno.

Selber bauen kommt nicht in frage denn habe schon genug zu tun , deswegen komm ich nicht dazu , ( Bin Möbeltischler )

Den Subwoofer könnte ich auch hinterm sofa stellen dort wo das schwarze rücken teil angebracht worden ist , ist genug platz .
 

Charlie

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
113
Hallo,

Ich würde dir Canton empfehlen. Habe die Canton Movie 70. Ich finde die klingen schon richtig gut! Angeschlossen an einem Onkyo TX-NR 414.

grüße

Charlie
 

Yiasmat

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.599
Was soll der Sub hinterm Sofa?

Eigentlich sollte zwischen Dir und dem Sub nichts stehen sodass eine freie Luftlinie vorhanden ist. Auch stellt man den Sub zuerst auf den Hörplatz von wo man später Filme, Musik usw. guckt/ hört und kriecht denn im Raum rum und da wo sich der Bass am besten anhört kommt der Sub hin und nicht anders rum. Ach da hab Ich noch Platz und da kommt er jetzt hin. Aber wenn Du auf Dröhnorgien steht stell ihn da hin. Das ist denn aber kein suaberer und trockener Bass sondern halt dröhnender Bass.

Deshalb ja auch die Frage wo der Sub bei dem vollgestellten Raum hin soll.
 

Tischler89

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
158
ich will ja jetzt nicht wissen wo der stehen soll sondern welcher ist der beste bis 500€ kann den ja immer noch aufen sofa stellen und auf den boden herum kriechen und wenn der beste platz später vorm siedboard ist kommt der dort hin und ich bau mir ein neues siedboard ganz einfach .
 

Yiasmat

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.599
Na siehe oben. Der AW-991 als II. Wahl für 539,00 Euro + Porto.

Aber der ist eigentlich auch schon oversized bei nur Satelliten Lautsprechern. Da würde es auch eine Nummer kleiner (AW-441 als II. Wahl)

In Schwarz / Silber: http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=525&category=83 für 323,00 Euro + Porto oder
In Black & Black: http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=526&category=83 für 332,00 Euro + Porto

tun.

Den kleinen 441 könntest Du vom Platzbedarf auch besser stellen als den dicken AW-991.
 

Nexarius

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.136
@ TE:

Was ist daran zu verstehen, das WIR DIR nicht DEINEN Subwoofer aussuchen können ? Du empfindest den Bass anders als wir und umgekehrt. Einer mag das dröhnen, ein anderer wieder was anderes.

BOXEN kauft man sich nicht auf Empfehlungen, sondern nach dem eigenen Geschmack !

Greets

Nexarius
 

cust0m

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
798
Also dass der Subwoofer mehr kosten soll als 7 Speaker zusammen, davon würde ich abraten. Hol dir erstmal 4 oder 2 Speaker plus Center für die 400€.
 

kammerjaeger1

Banned
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
5.806
Die Position des Sub ist das kleinere Problem. Viel schlimmer finde ich das Preisverhältnis von Sub zu Sats. Auch wenn es kompakte Sats sein sollen, die unter die Decke kommen. Der Sound kommt aus den Boxen, nicht aus dem Sub. Der ist nur zur Unterstützung für den Tiefbassbereich da!

Ich hab in meinem VK-Topic ein Set Mordaunt-Short Genie (4x MS-402 + MS-404), die haben eine Wandhalterung und klingen deutlich besser als irgendwelche kleinen Magnat- oder Canton-Würfel (Test dazu). Dazu kann ich Dir einen Mordaunt-Short Alumni 9 als Sub anbieten. Gesamtpreis wäre 360,- inkl. Porto und somit unter dem, was der Sub mal gekostet hat, auch die Genie waren alleine mal deutlich teurer...
 

Yiasmat

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.599
Oha.

Gleich die Neuheit und der nachfolger des AW-991. Der kommt übrigens Mitte März raus. Musst dich also noch ein wenig gedulden. Naja. Die WS-201 sind ja auch noch nicht lieferbar.

Und ja. Den WS-201 kannst Du auch als center nutzen. Steht sogar so in der Artikelbeschreibung mit drinne:

"Aufgrund seiner Universalität eignet sich der WS-201 bestens auch als Center- oder Rearspeaker in einem kompakten Surroundsystem."
 

kammerjaeger1

Banned
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
5.806
Top