News Western Digital bringt 2,5"-HDD mit 500 GB

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.628
Western Digital liefert als erster Hersteller in Volumen 9,5 mm hohe Festplatten im 2,5-Zoll-Formfaktor mit bis zu 500 GB Kapazität aus. Die Besonderheit: zwei Scheiben mit jeweils 250 GB machen das SATA-Laufwerk namens WD Scorpio Blue zum Datenmonster im Kleinformat.

Zur News: Western Digital bringt 2,5"-HDD mit 500 GB
 

rondera

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
262
Echt krass wie weit es schon ist. 500 GB in Taschenformat, Wahnsinn! :)
 

Das MatZe

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
251
CB hat sogar noch selbst über die Samsung Festplatte geschrieben *Klick*

weitere frage: wie hoch liegt denn die transferrate? die im text angegebenen 3gb/s gelten ja fürs sata II interface wie ich mal sehr stark annehme ;)
 

FreeZer_

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.530
Wird CB eben nach 8 Monaten vergessen haben, das sie schon selbst von der M6 berichtet haben :D
 

Das MatZe

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
251
Wird CB eben nach 8 Monaten vergessen haben, das sie schon selbst von der M6 berichtet haben :D
sind doch auch nur menschen ;) kann jedem mal passieren und wenn ne news nich ganz so new is .... who cares?
ich hab keine lust den ganzen tag auf sämtlichen seiten rumzusurfen nur um zu erfahren was neu ist. mir reichen die news von cb auch wenn sie mal ne woche oder noch (weit) älter sind.
 

hibernator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
66
Western Digital hat 2 Platten, die Samsung mit 500GB hat 3 Platten drin. Bringt zwar in der Höhe keinen Vorteil, da die Samsung auch 9,5mm hoch ist, durch die höhere Datendichte sollte die Western Digital aber schneller sein, als die Samsung, zudem verbraucht die Samsung durch die sechs Köpfe relativ viel Strom.

Von daher ist es schon eine Meldung wert.
 

c2ash

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.344
Jetzt wirds Zeit das die lauten 3,5" HDD's verschwinden. OK, die sind noch einiges günstiger, aber in wenigen Jahren wird SSD den Markt beherrschen.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.691
V.a. ist die Samsung mit 3 Platter wesentlich empfindlicher.
 

derfreak

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.258
Bei 80-100€ würde ich zuschlagen und das Teil in meine PS3 packen :D
2 Platter bei 2,5" klingen richtig gut. Wird wohl recht performant sein.
 

krong

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.995
Kann mir mal wer erklären warum die 3.5" Platten noch bei ~1TB rumdümpeln? Hab keine Ahnung von der Materie aber wenn man einfach von der Plattergröße ausgeht müssten doch 3,5" HDDs mit der selben Datendichte wie diese 2,5" HDD auf etliche Terabyte kommen oder wo ist da mein Denkfehler?!? Dazu kämen ja auch noch vom Platz her mehr mögliche Platter...
 
Zuletzt bearbeitet:

Wishbringer

Captain
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.168
Also in den "alten" News über die 500GB Samsung 2,5" HDD steht auch, daß zwei Platter verwendet werden.

Beide haben 5400U/min, beide 3GBit Businterface... wird eh nicht erreicht!
Ich weiß nur von den "alten" 320GB Platten, daß die WD mehr Nand Speicher hatte 384MB zu 256MB.
 

FredKune

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
713
Sata II sind 300MB/s - was es mit dem 3gb/s satz auf sich hat würde mich auch interessieren.
Das SATA II Interface hat eine Datenrate von 300MB/s. Die 3 GBit/s sind die Transferrate auf den Kabeln.

Das CB da von "theoretische Transferrate" schreibt ist natürlich Blödsinn. Es handelt sich lediglich um die Transferrate des Interfaces, aber nicht um die theoretische Transferrate der Platte. Ein USB-Stick hat ja auch keine "theoretische Transferrate" von 480MBit/s. Also ganz ruhig, die Platte wird schon normal langsam sein.

Kann mir mal wer erklären warum die 3.5" Platten noch bei ~1GB rumdümpeln? Hab keine Ahnung von der Materie aber wenn man einfach von der Plattergröße ausgeht müssten doch 3,5" HDDs mit der selben Datendichte wie diese 2,5" HDD auf etliche Gigabyte kommen oder wo ist da mein Denkfehler?!? Dazu kämen ja auch noch vom Platz her mehr mögliche Platter...
Ok, du meinst vermutlich TB. Aber egal. Fakt ist: Bei Dir liegt kein Denkfehler vor. Es wird einfach nicht das produziert, was theoretisch möglich wäre. Frag mich nicht wieso. 1,5TB ist ja aktuell; 2TB wird wohl kommen, aber so richtig Lust scheint keiner zu haben sowas zu produzieren.
Auf kurze Sicht sehr schade, auf lange Sicht allerdings klar, weil es ohnehin auf 2,5" hinauslaufen wird und 3,5" vermutlich irgendwann ausstirbt.
 
Zuletzt bearbeitet:

CrazyWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.779
Für 70 € bekommt man eine 320 GB Platte. (auch von WD) Von daher find ich den Preis für eine 500er etwas hoch.
 

hibernator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
66
Also in den "alten" News über die 500GB Samsung 2,5" HDD steht auch, daß zwei Platter verwendet werden.

Beide haben 5400U/min, beide 3GBit Businterface... wird eh nicht erreicht!
Ich weiß nur von den "alten" 320GB Platten, daß die WD mehr Nand Speicher hatte 384MB zu 256MB.
Sind bei der Samsung aber drei Platter a 167 GB:
https://www.computerbase.de/2008-04/samsung-2.5-zoll-hdd-mit-500-gb-ausgeliefert/
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Link korrigiert)
1

1668mib

Gast
@FredKume: Sorry, aber SATA 2 hat durchaus 3.0 GBit/s... die Kabel haben keine eigene festgelegte Bandbreite - wieso denn auch.
 
O

Onkel Mo

Gast
SATA nutzt 8B10B-Codierung, dh. aus 8 Bit werden 10 Bit.
Und 3 Gbit/s durch 10 geteilt, ergibt so auf wundersame Weise 300 MByte/s.
:schaf:
 
Top