News Western Digital mit Ein-Zoll-Festplatten

Blaubierhund

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
355
na so groß wie ne compactflash karte, dafür aber wesentlich günstiger mit deutlich mehr speicherplatz (bei gleichem preis, compactflashkarten gibts auch mit 12gb, nur kosten die dann 12500euor).
allerdings verbrauchen compactflashkarten weniger strom und werden nicht so heiß wie die minifestplatten. dafür ist die lebensdauer von kompaktflashkarten auf einige tausend schreib-lese-zyklen beschränkt. die der festplatten ist theoretisch unbegrenzt - ist eben eine frage der mechanischen belastung.

schön das es jetzt schon drei hersteller für diese minifestplatten gibt. da purzeln hoffentlich bald die preise und apples ipod mini mit 20gb dürfte dann nicht mehr ganz so lange auf sich warten lassen (das wär genau das richtige für mich).
 

Papa Schlumpf

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.340
Gibt es da wohl schon irgendwelche Bilder von diesen Geräten, mich würde es sehr interessieren wie solche Mini-Platten aussehen würden? Und überhaupt, wie diese Technik als Festplatte überhaupt auf so einem engem Raum funktionieren wird?

Wären größere Speicherkarten oder Sticks nicht eine weitaus bessere und günstigere Alternative, zumindestens Speicherkarten für Digitalkameras sollte ja machbar sein?
 

2fast4ya

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
17
Diese Technik heutzutage.... ;)
Entwickeln die eine Sache kommt direkt die nexte...^^
 

Fearless

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
394
Ich bin gespannt auf den Preis und ein Bild hätte ich mal gern gesehen.

MfG Fearless
 

HotShot

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.025
Guckt euch doch mal die Seagate Pocket HD mit 2.5/5GB an. Sieht aus wie ein JoJo und hat 7cm Durchmesser. Soviel zur Größe als USB Gerät. ;)
 
Top