Western Digital quitscht

P

pVVm

Gast
Hallo!

Besitze eine WD Black 640GB die rund 82 tage gelaufen ist (19xx Tage). Nun höre ich seit heute ein leises quitschen ich denke es kommt von der festplatte. Dachte zuerst von einem Lüfter aber anscheinend von der WD.

Es ist nicht sonderlich laut das Geräusch wie soll ich vorgehen? HD Tune sagt nichts besonderes und auch keine defekten blöcke.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

martin-00s

Gast
Das Zauberwort heiß Öl :evillol:

Nein im Ernst von WD gibt es ein Diagnose Tool,
mach mal einen Festplatten Check,
zusätzlich würde ich noch die Daten sichern.

Ist ein regelmäßiges Quietschen oder tritt es in Intervallen auf ?
 
P

pVVm

Gast
Da ist alles in ordnung laut den diagnose zeugs.

Also ständig ist dieses quitschen nicht gibt aber auch keinen definierbaren zeitpunkt.
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.889
Ich sag mal so Backup sollte man sowieso immer haben, da jede Platte einfach abkacken kann, von dem her warten bis sie verreckt, weil irgendwann verreckt jede Platte :D

Wenn es nervig ist, dann kannst du sie sicher auch tauschen ...

Bei dir quietscht und fiept aber auch der ganze PC :D
 
Top