Wie 5.1 System aufstellen/ Center Lautsprecher

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
Hi, Leute

Ich habe ein kleines Problem:

Ich habe seit ein paar Wochen ein 5.1 System von Pioneer bei mir stehen:

Die Lautsprecher habe ich bis auf dem Subwoofer und den Centerlautsprecher an die Wand gehängt.

Wenn ich jetzt auf meinem Bett sitze merke ich oft, das ich den Ton hautpzächlich vom Cent-Lausprecher höre, weil er der einzigste Lautsprecher ist der mit mir ungefähr auf Augenhöhe ist.

Die anderen Lautsprecher sind höher positioniert.

Da der Center-Lautsprecher keine Halterungen für die Wandmontage hat würde ich einfach etwas dübeln und schrauben und dann ein Brett an die Wand hängen, worauf ich den Center-Lautsprecher stelle.

Nun die Frage: Bringt es was?

Momentan steht er direkt vor dem Fernseherfuß, nach würde er dann über dem Fernseher an der Wand auf dem Brett stehen, wäre aber somit näher an den anderen Lautsprecher.

Die Frage kommt daher, weil ich mal ürgendwo gelesen habe ( und eigentlich ist das ja auch logisch), wenn die Lautsprecher nicht auf einer Höhe und im gleichen Abstand aufgestellt werden, dass das dann den Surround-Effekt schwächt.

PS: Ich hänge zur besseren Vorstellung meines Zimmer noch eine Grafik-Anhang an.

Mit freundlichen Grüßen

BuRnInG_FiRe
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    18,1 KB · Aufrufe: 798

Majestro1337

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.658
die gestaltung des zimmers ist recht suboptimal für 5.1 :-)
du kannst optional versuchen die lautsprecher so zu neigen das sie gerade auf deine sitzposition gerichtet sind!
 

Quackmoor

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.636
Du könntest auch erst versuchen, die Lautsprecher so einzustellen, dass du aus Allen die gleiche Lautstärke hörst. Das sollte eigentlich mit der Software der Soundkarte möglich sein.
 

M1h0u

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
92
Hi BuRnInG_FiRe,

1. Es wäre recht wichtig welchen Ausgang du an welchen Speaker angeschlossen hast (center, front, rear).
2. Grundsätzlich sollten die Speaker immer so aufgestellt werden das du als Hörer zwischen den Speaker sitzt/liegst.
3. Gerade bei 5.1 Systemen ist es wichtig das du die Speaker von der Lautstärke her an die Position anpasst an der du dich am meisten aufhältst wenn du die Speaker benutzt.
 

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
@Majestro1337

Ist alles an einen Verstärker angeschlossen

@ Quackmoor

Ich weiß, vorallem wegen dem Schrägdach
 

Anwalt Dr.Gonzo

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.916
Hallo,

Wie Quackmoor schon sagte, erstmal versuchen den Pegel der einzelnen Lautsprechen nach deinen Wünschen anzupassen.

EDIT:
Dann kann man dann halt pegeln wie man will, wenn es nicht in der Source ist, kommt da auch nix (wenig).

das ich den Ton hautpzächlich vom Cent-Lausprecher höre
Das hängt aber auch immer vom Film ab. Viele (vor allem ruhige) Filme nutzen meist hauptsächlich den Center. Selbst für Musikunterlegung.
Andere gehen für Mucke voll auf die Frontspeakers.

Aber generell ist nach meiner Erfahrung der Center der "aktivste" Speaker. Die anderen kommen meist wirklich nur bei Surroundeffektszenen, oder halt die Front (l/r) bei Musik zur Geltung.

Gruß

Doc
 

Plzen.

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
101
Hi.
Hast du die Möglichkeit, die Möbel umzustellen?
Das dürfte die besten Ergebnisse liefern ...
 

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
@ Anwalt Dr. Gonzo

Das kann schon sein, ich habe mal aber einen kleinen Test gemacht:

WEnn ich auf dem Bett sitze höre ich wie schon gesagt überwiegend den Ton vom Center-Lautsprecher.

Wenn ich aufstehe, höre ich den Ton von allen Seiten oder jenachdem ob 2.0/2.1 oder 5.1 Ton ausgegeben wird.

@Plzen

Glaube ich auch, aber lebe noch im Elternhaus und ich glaube, trotz volljährig würde mich meine Mutter......;)
 

Anwalt Dr.Gonzo

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.916
Na, dann...
... die Anleitung vom Receiver rausholen und rumstellen bis der Arzt kommt;)
ätzend.

Hat der Receiver ein Mikro zum Einmessen der Speaker?
Wenn ja, erstmal das versuchen und schauen ob es dir passt.

Sonst ist der Pegel im Receiver oft sehr diffus über Entfernung der Speaker zu regeln.

Baulich wäre es noch eine Möglichkeit die anderen Speaker nicht horizontal aufzustellen, sondern (wenn sie wie bei dir höher positioniert sind) etwas nach unten abzuschrägen.
Das ist halt eine Bastelaufgabe. Je nach dem, welche Möglichkeiten deine Boxen von Haus aus haben.
Eine Aufhängungsfassung unten an der Box ist da sehr praktisch.
 

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
Aber wenn ich die Position des Center-Lautsprecher verändere von unterm Fernseher auf über den Fernseher, meint ihr das bringt nix?

1 Meter näher an den Frontspeaker wäre er dann ungefähr.
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
Jeder halbwegs taugliche AVR kann doch heutzutage Mehrpunkteinmessung...
 

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
Muss ich mal gucken, beim kauf waren 1-2 Sachen dabei, wo ich nicht wusste was das überhaupt ist.
 
Top