News Wie die „7800 GTX 512“ der „X1800 XT“ hilft

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Wahrlich mit Pauken und Trompeten startete nVidia vor knapp einem Monat den Verkauf der neuen GeForce 7800 GTX 512. Diese Karte konnte allerdings nicht nur eine herausragende Performance an den Tag legen, nein, sie war auch noch exorbitant teuer. Mit 649,– US-Dollar setzte nVidia von vorne herein den Retail-Preis dieser Grafikkarte sehr hoch an.

Zur News: Wie die „7800 GTX 512“ der „X1800 XT“ hilft
 

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.970
Zumal außerdem das Ende der 512GTX schon bestimmt ist.

Wie hier zu lesen ist scheint NVidia die 512erGTX im Februar auslaufen zu lassen.

Das soll jetzt kein getrolle sein, da kommt im Feburar sicherlich was nach, aber wenn ich jetzt ne 700 Euro Karte kaufe sollte die länger die Spitzenkarte sein, als ca. 8 Wochen.

Ich bin ja mal gespannt, was in der nächsten Runde des diesmaligen Kampfes im Q1 2006 passiert!

Gruß
 

Zifko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
926
und morgen kommt die 7800gtx 512 lite version raus. diese hat 500mhz chiptakt, und 700mhz speichertakt(effektiv 1400).
so könnte ich mir das vorstellen, nur damit nvidia karten an den man bringt vor der konkurenz.
aber mal schaun: die beste vermarktungsstrategie wird gewinnen.
p.s. da fällt mir die folie von ati ein. da hieß es ja auch das die karte nur kurz gibt bzw nur eine hand voll...
 

MetalKing

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
625
LOL, war wieder eine Weihnachtsganz im Backofen von nVidia ? Vielleicht setzen sie noch was vom Dessert ab, lassen wir uns überraschen.
 

Hypertrething

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
34
Wäre Nvidia oder die Fabrikanten schlau, würden sie eine ganz normale 7800GTX mit 512MB rausbringen!
Oder wie wäre es garmal mit einer 6200 mit 2048MB SD-RAM PC100 ? :)
 

balla balla

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
826
Finde ich ja gut das die schlechte Verfügbarkeit von High-End Nvidia Karten auch mal wieder angesprochen wird, in letzter Zeit hat man hauptsächlich auf ATI rumgehackt.
Aber nicht nur die 512MB Version ist schlecht erhältlich sondern auch die ganz normale 7800 GTX.
 

Hypertrething

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
34
Dumme frage, aber könnte Nvidia die Pipelines nicht etwas effizienter gestalten beim G71? Immerhin hat der R520 nur 16, bei garnichtmehr soviel Mehrtakt.
 

mo185018

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
33
Zitat von balla balla:
... in letzter Zeit hat man hauptsächlich auf ATI rumgehackt.
Und jetzt folgt die fürchterliche Rache von ATI...

Also ich glaub ja an die Karten kommt man absichtlich soi schlecht ran, weil man dann den Preis noch ein bisschen höher machen kann.die GTX512 ist schön ein hübsches Teil... aber viel zu teuer, da überlegt man sichs schon zweimal.
 

Soul_Ripper

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.617
nVidia bringt mitte Dezember nochmal einen schub der 512MB GTX! Also wer eine zu Weihnachten haben will oder bekommen soll der wird auch eine bekommen!

Ausserdem ist das voll lol für eine Graka 700€ zu verlangendie nicht lieferbar ist! Kann ich ja auch be was anderem machen kann die auch für 3000000€ ins Internet tun wenn sie nicht verfügbar ist! Ist dann doch egal wie teuer die ist sie ist ja nit da! Also wieso über etwas aufregen was nicht da ist! lol
 

mapel110

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
989
Naja, aber wenn man derzeit nach Besitzern einer 512 GTX oder 512 X1800XT sucht, findet man dennoch meist die 512 GTX User, sogar welche mit 512GTX-SLI.

@balla balla
Die 7800 GTX 256 bekommt man aber noch recht gut und das auch für ordentliche Preise ab 450 €.
Aber im Vergleich zur 7800 GT ist die mittlerweile wirklich zu teuer. Die GT gibts ja schon ab 290 €.
 

Dominator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
447
Mit denn 5.12 Catalyst ist die X1800 XT auf einer Augenhöhe mit der 512mB GTX.!

Siehe!:http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/games-2005.html

Die 512mB GTX ist so schlicht und einfach überteuert wenn mann eine fast glecihschnelle X1800 XT für weniger Geld kriegt!

Sogar bei Quake 4 ist die X1800 XT gleichauf verwunderlich,wo ist dei Opengl stärke der Nvidia hin.:D
War kein flame versuch...
 
Zuletzt bearbeitet:

TimmyMC2k3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
92
@ 10 Das denke ich auch so... Die Menschen die Geld für eine GTX 512 haben, sind 3DMark05-Punkte-geil und kaufen sich eigentlich gleich eien 2te GraKa dazu... Also wenn ich das Geld hätte, würde ich das auch so machen. Das ist halt der Nachteil an der X 1800XT, den Crossfire gibts ja praktisch noch nicht... Greetz TimmyMC
 

khr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
328
also ich finde es auch sehr schade das die highend karten so mangelhaft verfügbar sind ... ich selbst zocke noch mit einer gainward 5950 ultra mit der sich bf2 und auch nfs mw noch ausreichend spielen lassen. ich werde wohl erst bei der nächsten generation graka wiedre zuschlagen bzw hoffen das ich davon eine abbekomme !!!

mfg
 

Evanescence

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
70
Was für eine lächerliche Nachricht seitens des Newsposter!!!! Wedelt das Flägchen jetzt auf einmal in Richtung CB == Pro ATI? Tut mir ja Leid, aber interessanter ist ja nur, dass ATI seit dem Lunch Monatelang nichts liefern konnte, im Gegensatz zu NV, und aufeinmal schreit jeder NV NV NV .. hier und an jeder Ecke ...

Alles zusammengefasst: beim nächsten Mal: Maul Halten und Abwarten.
 

Dominator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
447
@14 Dich muss man erstmall verstehen.Was soll an der news Pro Ati sein ?
Kannst woll nicht ertragen das eine andere Firma *?Flächendeckent?*aufeinmall Liefern kann .:p
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Zitat von Evanescence:
Was für eine lächerliche Nachricht seitens des Newsposter!!!! Wedelt das Flägchen jetzt auf einmal in Richtung CB == Pro ATI? Tut mir ja Leid, aber interessanter ist ja nur, dass ATI seit dem Lunch Monatelang nichts liefern konnte, im Gegensatz zu NV, und aufeinmal schreit jeder NV NV NV .. hier und an jeder Ecke ...

Alles zusammengefasst: beim nächsten Mal: Maul Halten und Abwarten.
Haltlose Kritik und dass ich mein "Maul halten" solle, finde ich auch nicht gerade nett. Was hat das denn alles mit "pro ATi" zu tun? Ich schreibe lediglich, dass nVidias Launch der GTX 512 die Verkaufszahlen der jetzt lieferbaren X1800 XT beflügelt haben könnte. Alles andere ist scheinbar von dir oder deinen Gedanken da reingedichtet worden und hat weder etwas mit "pro ATi" noch "contra nVidia" zu tun.
 

Booby

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.921
omg @14

fühlst du dich angegriffen NV-fanboy. Ich sollte dich mal an die news der letzten 2 Monate erinnern, da wurde ständig auf ATi eingehackt.
Soviel zu Pro ATi
 

Limp Bizkit

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.481
Christoph, einfach ignorieren, derjenige bzw. diejenige hat 31 Posts, die Regeln nie gelesen, jetzt weis er wohl erst das es welche gibt. Ne Frage an dich Christoph: Du must doch die ganzen Grakas wieder zurückschicken. Können die dann so eine Tester-Graka weiterverkaufen?
 

TeKKno

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.423
Würden wir nicht immer die neusten Grafikkarten kaufen, dann würden die Preise auch sehr schnell fallen.........:D
 

dualcore_nooby

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
668
Ist eine interessante Wende. Hätte ich nicht gedacht dass NV die Karte bringt und sie dann nicht liefern kann. Hat mich wirklich überrascht. Scheint die Fertigung trotz des niedrigeren Taktes im Vgl. zu ATI noch nicht so ganz optimal zu laufen.
Naja. Ein ständiges hin und her :) Hauptsache unsere Grafikkarten bieten regelmäßig richtig große Performancesprünge. Ich mein ob ich jetz das ATI Topmodell oder NV Topmodell hab ist doch ziemlich wurscht. Selbst wenns 10 % performance ausmacht ist das doch noch kein wirkliches Problem. Obs jetzt 100 oder 90 frames sind is eh wurscht. Und wenns mal an die ruckelgrenze geht muss man die details eine stufe runter stellen. Oder eine neue Karte kaufen ... vorsichtshalber :) Und dann is es wieder wurscht von wem man das Topmodell hat.
Und ich find das geflame auch recht lustig. Meistens is man für den Hersteller, von dem man selber gerade eine Karte drin hat. Um sich selbst zu beweisen dass man die bessere Karte hat. Beim Kauf einer neuen Karte werden die meisten dann nicht automatisch zu einer NV Karte greifen, blos weil sie so eine schon drin haben, sondern zu einer, die grad am passendsten erscheint. Das könnte ja zufällig auch eine ATI sein.
Würd gern mal wissen was ich jetz tun soll?
Ich hab in meinen PCs und Laptops sowohl ATI als auch NV Karten? Hab schon überlegt mich selber niederzuflamen. Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top