Wie ist die Terratec Aureon 5.1 Fun?

B

Barnburner

Gast
Ich habe gerade meine Terratec Aureon 5.1 Fun wiedergefunden, die ich vor vielen, vielen Jahren mal gekaut habe.
Kann mir jemand sagen, wie die heutzutage aus klangtechnischer Sicht zu bewerten ist? Kann man damit vernünftig Musik hören. Oder ist die vllt doch nur so gut wie aktueller Onboard-Sound? In der GameStar wurde die vor 10 Jahren ja einigermaßen gut bewertet.
 

Rego

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.551
da ist jeder Onboard-Sound mindestens gleichwertig...
Treiber wirst Du für das alte Ding auch nicht mehr bekommen - dank Terratec...
 

.mrv

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
944
Sie ist klanglich auf jeden Fall besser als viele Onboard-Soundlösungen und Treiber bekommt man auch noch problemlos. Weiß es sicher, da ich selbst noch so n Teil in nem PC nutze.
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.950
Glücksfall. Meine alte Terratec lief unter keinen Bedingungen unter Win7.

Allein schon wenn ich die Karte mir meinem aktuellen Mainboard vergleiche muss ich lachen..
 

.mrv

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
944
Features sind net gleich Klangqualität. Bei den Features ist sie natürlich net so berauschend ausgestattet im Vergleich zu den Onboardlösungen, beim Stereosound bringt sie dafür aber mehr auf die Beine.

Lief bei mir auch sowohl unter Win 7 32/64bit als auch ohne und mit SP1, jeweils im 1. Anlauf.
 

Rego

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.551
Ich hab hier u.a. ne Terratec Sixpack 5.1+ im Lager lieger... da waren unter XP trotz offizieller Treiber schon ein Treiberfehler an der Tagesordnung... seit Vista geht da garnichts mehr
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.329
Auf den Bildern sieht es so aus als wär das eine mit C-Media Chip, gruselig ;-) Der einzige Chip der von denen was taugt ist der Oxygen, aber der kam erst später... da muss ein Mainboard schon richtig Gülle sein damit die Karte besser klingt. Aber ok, ich hatte auch schon solche Mainboards ;-)

Was Treiber angeht: schau mal auf die genaue Chip-Bezeichnung und such dann direkt bei C-Media nach Treibern, dann sollte das klappen.
 

Delgado

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
998
Ich hole das nochmal hoch, weil ich soeben auch die Karte im Keller wieder entdeckt habe. Und oh Wunder, Terratec bietet einen Treiber für Win8 an.

@Barnburner:
hast du das Teil im Betrieb? Wie war ggf. die Treiberinstallation? Ich kann mich noch gut an XP erinnern, da war das immer ein leichter Hickhack :). Sound mässig ok?
 
Top