Wie wird die Rx 480 in Zukunft Performance ?

PlsHelpMe!

Cadet 2nd Year
Registriert
Apr. 2017
Beiträge
18
Hallo,
Die Grafikkarte Rx 480 8Gb gefällt mir, besonders wegen dem Preis, ziemlich gut und auf sehr hohem Einstellungen bei Spielen liefert sie auch meist über 60 fps. Jetzt frage ich mich jedoch auch, wie es in 3 bis 5 Jahren aussehen wird. Klar, natürlich kann man nun nicht einfach in die Zukunft blicken, aber was denkt ihr ? Auf welchen Einstellungen kann man Spiele, die in 4 Jahren rauskommen, auf dieser Karte mit 60 fps spielen ? Sollte ich demnach nicht eher eine GTX 1070 kaufen ? Der Prozessor : Ryzen 5 1600
 
3-5 Jahre = unterste Liga weil bei den GPU´s noch große Sprünge möglich sind.

Und eine 1070 wird genauso unten sein halt mit 20 % mehr FPS .... wow 30 oder 36 FPS das ist wichtig ähm nein.
 
Wenn man sich AMD und NVidia Konkurrenzkarten anschaut, haben nach ein paar Jahren fast immer die AMD-Karten die Nase vorne.

Das kann man bei der RX 480 gegenüber der GTX 1060 ja jetzt schon sehen in einigen DX12 Titeln.
Ob die RX 480 jemals schneller sein wird als die GTX 1070 kann man nicht sagen, aber die 1070 ist ja auch erheblich teurer.

Aber grade in Kombination mit Ryzen scheinen die AMD Karten sich seht gut zu schlagen.


Persönlich würde ich zur RX 480 greifen, oder eben auf die RX 580 warten.


Wenn die Englischkenntnisse gut genug sind, ist dieses Video zum Thema sehr interessant, weil er hat nicht nur mit der stärksten (und teuersten) Karte auf dem Markt getestet, sondern eben genau mit der RX 480 und GTX 1070 die sich Leute die sich Ryzen 5 anschauen auch kaufen würden:
https://www.youtube.com/watch?v=MgHnLu6k0D4
 
Falls es in 4 Jahren eine ganz neue Konsolengeneration geben wird, also PS5 und Xbox Two, vllt Low 1080p 30fps.

Ne das ist nur meine Glaskugel, aber zu 99% wird sie besser abschneiden als die GTX1060, alles andere kann niemand vorhersehen.

Ob sie bis dahin eine 1070 aufholen wird, nicht unmöglich, aber unwahrscheinlich.

Da du aber nen Ryzen hast, greif zu AMD, 480 oder die kommende 580 um die besseren Chips (mehr Takt, geringerer Verbrauch) mitzunehmen.
 
Wenn einer RX480 in 3-5 Jahren nicht mehr ausreicht, wird es eine GTX 1070 auch nicht mehr tun. Allerdings wurde in der Vergangenheit beobachtet, dass AMD-GPUs mit den Jahren "besser werden", oder es liegt an Nvidia, die ihre alten GPUs treiberseitig künstlich ausbremsen... zumindest sollen AMD-GPUs nach einigen Jahren tendenziell vor ihren zu Release gleichwertigen Nvidia-Konkurrenten liegen. Selbst hab ich die Erfahrung aber nie gemacht, und wer benchmarkt schon 5 Jahre alte Karten gegeneinander?
 
Du bekommst die Karte heute doch schon klein .... HEUTE.
Da stellt sich die Frage nach 5 Jahren doch gar nicht.

Es sei denn: Du kaufst Dir die nächsten 5 Jahre keine neue Software mehr. (Ups)
Oder Du kaufst Dir nur Software die keine Graka-Leistung braucht (Ups).

Du merkst schon, das ist wenig von unserer Meinung abhängig, sondern von Dir, Deinen Erwartungen und Deinem Einkauf-Verhalten. Alles Sachen die wir nicht einschätzen können. Glaskugel hat leider auch niemand^^
 
bei grakas würde ich immer das mittelding kaufen da dort bedingt durch den wachsenden anspruch der spiele eine highendgraka in 2 jahren wieder von einer vermeindlichen mittelgraka ins schwitzen gebracht werden kann, deßhalb meine persönliche meinung: beim gpu die graka mit einem guten p/l bereich kaufen und in 2 jahren dann nochmal sehen inwieweit sie noch ausreicht (kommt ja auch auf die spiele an die man selbst gerne spielt und in welchen settings sowie dem monitor).
 
xxMuahdibxx schrieb:
3-5 Jahre = unterste Liga weil bei den GPU´s noch große Sprünge möglich sind.

Und eine 1070 wird genauso unten sein halt mit 20 % mehr FPS .... wow 30 oder 36 FPS das ist wichtig ähm nein.
Wie weil nur noch große Sprünge möglich sind? Falsch die Fertigung befindet sich am Limit. Ein Sprung von 80 auf 55nm die Zeiten sind vorbei

Und mit meiner über 3 Jahre alten gtx 770 kann man noch was anfangen
 
@ Black & White ... da Grafikkarten vieles parralelisieren ist immer noch ein großer Leistungssprung möglich.

Was wir ja in den letzten 7 Jahren Intel nicht mehr erlebt haben bei den CPU´s.

Da werden 15 % Leistungssteigerung einen verkauft mit einer 10 % höher taktrate der CPU WTF?

Danke an AMD das sie mit Ryzen endlich was handfestes gegen Intel haben und die Spieleentwickler auch so langsam gelernt haben mit mehr Kernen umzugehen.
 
Zurück
Oben