wiederherstellungsproblem:ntbackup

Phil_1991

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
53
hallo,
ich habe problem beim wiederherstellen einer datei aus meinem sicherungskatalog mit ntbackup.

Da ich noch nie eine Wiederherstellung mit diesem Programm gemacht habe, habe ich auch keine entsprechenden Lösungsansätez für folgende Meldung.

Leider ist die Datei nur 10 Mal bei RapidShare downloadbar.



Onlinebeschreibung
von MS half mir auch nichts.

Danke für eure Hilfe.
Gruß
Phil_1991
 
P

phelix

Gast
Ich hab zwar keine Ahnung, wie man das lösen kann, aber ich war mal so dreist und hab das Bild vernünftig hochgeladen.

 

Phil_1991

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
53
danke dir. aber hätte ich eine andere möglichkeit außer rapidshare und der begrenzten downloadzahl?
 
P

phelix

Gast
ImageShack.us, directupload.net, pixpack.net um nurn paar zu nennen.
 

Phil_1991

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
53
supi thx. hab ich heute scho wieder was glernt. übrigens wenn ich auf "OK" klickle bleibt das Fenster mit der gleichen Abfrage.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.382
Dann geh auf durchsuchen, lass Dir alle Dateien anzeigen und wähle die entsprechende Datei aus, besser wäre es aber, wenn Du alle Dateien (auch Systemdateien) anzeigen und unter Ansicht einstellst, das bekannte Dateitypen die Endung anzeigen und nicht ausgeblendet werden, geht im Explorer>>Ansicht.
Wenn das nicht klappt, musst Du der Datei evtl die Endung *.bkf von Hand geben.
 

Phil_1991

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
53
bei werden grundsätzlihc alle dateien + dateieendungen angezeigt.
er zeigt mir ja auch die richtige datei an, wie du auf dem bild sehn kannst. (auch richtiger Laufwerksbuchstabe S:) S:\Sicherung.bkf wenn ich dann auf OK Klicke macht er des gleiche Dialogfenster auf. immer wieder.

Trotzdem danke
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.382
Dann ist das nicht die richtige Datei die zur Sicherung gehört, die Du ausgewählt hast.
 

Phil_1991

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
53
auf miem ganzen rechner gibts nur eine .bkf datei, und einen sicherungsjob. die datei liegt auf S: kann es sein dass das mit koruppten katalogen zu tun hat?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.382
Es kann sein, dass der Inhalt der Datei nicht mit dem Backup übereinstimmt, dann musst Du das Backup manuell auswählen und nicht die Wiederherstellung über den Assistenten starten.
Oder hast Du den Assistenten für die automatische Systemwiederherstellung benutzt und es fehlt die dazugehörige Diskette?
 

Phil_1991

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
53
via Batch file

Vollsicherung:
@ECHO Stoppe McAfee Dienste
@ECHO OFF
net stop mcshield

cls
@ECHO Datensicherung (Vollsicherung)
@ECHO OFF

C:\WINDOWS\system32\ntbackup.exe backup "@D:\Scripte\Backup-Daten.bks" /n "Datensicherung.bkf wurde erstellt durch 24.11.2008 um 21:32" /d "Satz am 24.11.2008 um 21:32 erstellt" /n "Datensicherung.bkf wurde erstellt durch 24.11.2008 um 21:32" /v:no /r:no /rs:no /hc:off /m normal /j "Backup-Daten_Vollsicherung" /l:f /f "S:\Datensicherung.bkf"

"D:\Scripte\Scripte\Bereinigung.bat"

cls
@ECHO Starte McAfee Dienste
@ECHO OFF
net start mcshield

@ECHO Datensicherung pruefen...
@ECHO C:\Dokumente und Einstellungen\%user%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\data
-----------------------------------------------------

Inkrementell:
@ECHO Datensicherung (Inkrementell)
@ECHO OFF

C:\WINDOWS\system32\ntbackup.exe backup "@D:\Scripte\Backup-Daten.bks" /a /d "Satz am 24.11.2008 um 21:28 erstellt" /v:no /r:no /rs:no /hc:off /m incremental /j "Backup-Daten" /l:f /f "S:\Datensicherung.bkf"

@ECHO Datensicherung pruefen...
@ECHO C:\Dokumente und Einstellungen\%user%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\data
pause

"D:\Scripte\Scripte\Bereinigung.bat"
Ergänzung ()

gibt man bei ausführen ntbackup /? bekommt man die übliche Parameterliste.
Ich sichere Disc-To-Disc. Kein Band
Ergänzung ()

hab den sicherungsauftrag komplett neu angelegt und siehe da eine testwiederherstellung nach testsicherung --> erfolgreich.

übrigens stehn hilfreiche parameter zu den ntbackup-fehlern im eventlog unter anwendung und im verzeichnis C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\data.

gruß
Phil_1991
 
Top