Wieviel spannung für ram?

matrixpro

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
26
Hi, ich hatte vorkurzen noch 2 GB Corsair ram 1024 6400 800 MHZ

2 mal 1 GB
Der lief aber nicht stabiel mit der autoeinstellung vom mobo, nach langen lesen habe ich herausgefunden das man die spannung des rams per hand anheben muss, dass habe ich gemacht auf, 2,085 Volt damit lief/läuft das system super..

nun habe ich noch mal 2 1 GB riegel dazugeholt den gleichen speicher, der diese 4 GB liefen dann aber bei 2,085 V nicht mehr stabiel heist ich kam bis auf dem desktop dann freeze...

so nun habe ich den ram schon auf 2,178 Volt jetzt läuft der PC im windows normal kein prob, stresstest 3dmark06 usw alle kein prob... nur wenn ich spielen will kommt es zum freeze und soundloop...

jetzt die frage wieviel Volt brauchen die 4 rams denn nun damit sie stabiel rennen, wenn ich die spannung auf 1,920 stelle komme ich nicht mal ins bios. rein..

Mein mobo ist das ASUS P5N-E SLI wer kann mir da helfen? die timings sind laut cpuz so



thx für jeden tipp. cu
 

wupi

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
6.450
Gib den Speicherkontroller mal 0.1V mehr.
Wie ist die genaue bezeichnung des RAMs ?
 
Zuletzt bearbeitet:

cyberpepi

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.462
Mit 4x1GB statt 2x1GB sollte man die NB Voltage etwas erhöhen und nicht die Ram Voltage.

Edit: Zu spät aber der gleiche Ratschlag.:p

Übrigens: Willkommen im Forum.;)

MfG.
 

matrixpro

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
26
hi danke für die tipps..also wenn ich die NB Volatge erhöhe schmiert der PC noch schneller ab allerding hatte ich die rams dann auch auf 2,178 Volt gelassen.. und die NB hatte ich auf 1,393Volt

Ich kann die
Rams Voltage so einstellen
Auto
1,920 V System geht gar nicht
2,013
2,085
2,178
2,259
2,353
2,424
2,571

NB Volt
Auto
1,208
1,393
1,563
1,748

wenn ich alles auf auto habe geht der pc auch nicht..

was wäre nun ne gute einstellung? cu

PS was meist du mit genau bezeichnung?

Also auf der Verpakung Steht XMS2 2 GByte DDR2 Twin2X Matched Menory Pair

PPS
diesem ram hier habe ich http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=193549
 
Zuletzt bearbeitet:

cyberpepi

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.462
Deine Speicher sind eigentlich nur bis 1,9V freigegeben.

2,0V sollten da mehr als ausreichend sein.

Stell einmal den Ramteiler auf 1:1 ein und die Ramvoltage nur auf 1,9V.

Du kannst die Rams ja mit Memtest86 prüfen.

software/systemueberwachung/memtest86/

Sicher das die Freezes in den Games nicht von der Graka kommen?

MfG.
 
Zuletzt bearbeitet:

aney1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
446
Ich hab das selbe Mainboard, muss aber sagen dass ich das Mainboard nicht besonders mag ;)
Bei mir gehn 4 GB RAM nur mit einer NB-Spannung von 1,563V.
Nachdem ich FSB und RAM auf 450MHz übertaktet hab brauch die NB sogar 1,748V (Sonst gibt's Probleme beim starten)
.
Aber ganz wichtig ist folgendes: die NB überlebt 1,563V nicht besonders lange, wenn du keinen besseren Kühler drauf tust (Solange du nicht übertakten willst, reicht es aber auch wenn du einen 50mm Lüfter drauf schraubst).
 

matrixpro

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
26
HI, also übertakten will ich nicht, mom is kein lüfter auf der NB wollte aber noch mal einen zulegen so oder so, wenn ich den speicher auf 1,9 V stelle kann ich mit dem pc ja nichts mehr machen, aber!!

Ich hatte eben noch mal alle Rams raus und dann wieder rein, ram auch 2,085 V NB auf auto hatte bis jetzt eben grade Race Driver grid gespielt nicht ein absturz also fast 2 std spiel ohne probs ??? naja verstehen tue ich das nicht, eventuell hatte ich die ram als die neuen die dazu kamen nicht richitig drin, naja ich sage auf jeden fall mal danke für eure tipp, wenn ich dennoch mal nen pob haben sollte melde ich mich noch mal.. THX @ all cu
 

cyberpepi

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.462
Wenn du den Ramteiler auf 1:1 statt auf 5:6 gestellt hättest, dann wären 1,9V

höchstwahrscheinlich genug gewesen.;)

Wenn es aber jetzt funktioniert dann passt es ja.

Falls nicht, kannst du das immer noch probieren.

Viel Spass noch.

MfG.
 

junkerfunker

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
89
Ich habe auch corsair 800mhz und musste einen umtauschen der wollte einfach nicht stabil laufen, sogar mit 4,4,4,12 800mhz 2.1volt wie es der hersteller empfielt für diesen typ Ram.
Ich musste von 4 riegeln einer nach dem anderen testen bis ich den defekten eruiert habe.
 

matrixpro

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
26
wo wir wieder beim thema timings sind was ist da eigentlich besser bzw mehr man überhat nen unterschiech? cu
 

cyberpepi

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.462
Bei Intel merkst du so gut wie keinen Unterschied, das ist lediglich messbar.

Auch ein höherer Ramteiler wird durch den FSB limitiert.

MfG.
 
Top