News Wii 2 mit Blu-ray und 1080p-Unterstützung?

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.482
Wie eine Quelle der französischen Nintendo-Marketing-Niederlassung geflüstert haben soll, plant der Spielekonzern für seine nächste Wii-Konsole ein Blu-ray-Laufwerk nebst Videoausgabe von bis zu 1080p-Material. Der Konzern würde damit ein Stück des technischen Rückstands gegenüber Microsoft und Sony aufholen, aber nicht, weil man Next-Gen-Grafik bieten wolle.

Zur News: Wii 2 mit Blu-ray und 1080p-Unterstützung?
 

Lord Quas

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.694
Guter Schritt! Die Wii gehört ins Wohnzimmer, nur logisch das es ein Verkaufsargument ist wenn man 1080p abspielen kann!

Den Punkt des Raubkopierens verstehe ich nicht ganz,.. bis die Wii 2 in großen Stückzahlen beim Kunden steht, hat sich der Preis von Blue-Rays und Brennern sicher gesenkt!
 

SethDiabolos

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.815
Ich sage nur Ente......
Nintendo wird nie so etwas machen. BluRay ist ein Sony Kind, und bevor Sony zustimmt BluRay auf einer Wii zu verwirklichen machen die es eher auf der XBox....^^
Ein Gerät mit passender Technik passt auch nicht in Nintendos Preispolitik. Was interessanter wäre ist eine Wii HD in Form von hochskalieren mit HDMI. Auf Bluray kann man in dem Fall verzichten.
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.972
Schön und bis die Wii 2 draußen ist, sind die Rohlingspreise auch in den Keller gesunken. :evillol:
 

styleven

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
227
Das mit den "Blue Ray ist ein Sony Kind" kann man so nicht in diesen Zusammenhang stehen lassen. Schau mal es gibt mittlerweile ewig viele Firmen die einen Blue Ray Player herstellen. Die Lizens wird halt vermarktet. Für Sony wär die Wii HD oder 2 mit Blue Ray eine immense Einnahmequelle bei den Aktuellen Verkaufszahlen, für den Fall das sie pro Gerät eine Auslöse kriegen was man sicherlich aushandeln wird wollen.
 

auweia

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
992
Auf die Blue Ray Funktion in einer Wii kann ich getrost verzichten.
Dann doch lieber einen richtigen Blue Ray Player der schön leise ist und den Filmgenuss nicht ruiniert.
 

panopticum

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.373
Die Zukunft kommt sogar mal bei Nintendo an.
Ein lange fälliger Schritt.

lg
 

byJoe

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
17
also zum thema leise kann ich nur sagen dass die aktuelle Wii bei mir mucksmäuschen still ist (auch in eingeschaltetem Zusatand und auch nach stundenlagem spielen)

ich würde es jedoch begrüßen wenn Nintendo mit seiner Wii ein wenig in diese Richtung geht, denn wenn man das aktuelle Konzept mit besserer Grafik richtig umsetzt wird das sicher ganz gut.
 

goldjunge

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
265
Als ob die Rohlingpreise was gegen Kopierschutz ausrichten. Es ist doch längst möglich die Spiele auf Festplatte zu kopieren und von da aus zu starten. Spiele lassen sich einfach mit der Wii auslesen. Eine externe Festplatte hat fast jeder zuhause rumliegen. Und lassen sich einfach und bequem ohne ständiges DVD wechseln per usbloader starten. :evillol:

Aber es wäre schön wenn die Hardware aufgewertet wird, damit die Wii HD Material abspielen kann. Dann wäre sie ein optimaler Multimediaplayer.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaosDaniel

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
782
Ich halte das irgendwie für überflüssig. Die solllten lieber die Grafik aufpolieren
 

styleven

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
227
Die Zukunft kommt sogar mal bei Nintendo an.
Ein lange fälliger Schritt.

lg
Die Zukunft eines Betriebes definiert sich über Geld, und das vermehrt sich bei Nintendo seit dem sie diese "veraltet Hardware namens Wii (wodrauf dein Zitat sicher gerichtet ist) auf den Markt gebracht haben an.

"Die" erwirtschaften Umsatz durch eine Marktlücke, wenn ich dich Recht verstehe, hast du das Prinzip was dahinter steckt nicht ganz verstanden.
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.286
ja, aber die Games werden dann größer und die Platte schneller voll. ;)
Und man macht es bestimmt wie bei der Xbox, wo alle paar Monate mal der Banhammer geschwungen wird und die Heulerei in den Foren sich dann wieder überschlägt.

Wer kopiert eigentlich noch Spiele in Zeiten, wo man jeden Kram für 20 Euro aus UK importieren kann? Auch nur die, die es sich gar nicht leisten können. Diese "Käuferschicht" existiert nicht, da sie ohnehin nicht die Kohle hätte.

Das Angebot mit dem Austausch + Zuzahlung wäre ja zu gut, um wahr zu sein. o_O

@Daniel:
Die werden den Chip nicht unangetastet lassen.
 

Jyskall

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
515
Bei dem Preis für die Wii wird der unterschied höchstens die Gewinn Marge reduzieren. Aber dann verkauft man einfach irgend einen Plastikschrott in den man den Controller steckt.
 

dMopp

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Hm bei der Tauschaktion frage ich mich folgendes: Ich habe eine Wii INKL Chip bei einem Händler inkl Voller Garantie bekommen, somit müsste der Händler mir ja auch den Tausch anbieten ^^

Nur was macht Nintendo mit den "alten" Wiis? wieder verkaufen ? xD
 

EasyAction

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
296
Das Blu-ray-Laufwerk, so heißt es, werde vielmehr verbaut, um der Piraterie auf der Wii Einhalt zu gebieten. Aufgrund der noch recht hohen Preise für Rohlinge und Brenner ist es derzeit noch schwerer, Blu-ray-Spiele zu brennen.
Wer brauch denn noch das DVD Laufwerk der Wii?
Wozu gibt es Festplatten und USB Loader?
Sicherer kann man seine Spiele vor Kinderhänden (und den damit verbundenen Kratzern) nicht lagern.


Bin recht gespannt was die neue Generation bringt.
Hoffentlich eine zeitgemäßere Grafik und wieder einen Homebrew Channel.
Das wäre dann das Non-Plus-Ultra :)



Schönen Gruß
EA


BTW:
Den größten Umsatz/Gewinn macht Nintendo mit seinen Kontrollern und dem ganzen Zubehör.
4 Kontroller + 4 Nunchucks + 4 WiiMotes= ~320€

Ich denke das wird weiterhin genau so sein...
 
Zuletzt bearbeitet: (Edit)
Top