Win 7 Arbeitsspeicher schreibt sich voll

Shinobi111

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.318
Hallo.

Mein Problem seit Längerem ist, dass bei manchen Anwendung ( bisher beobachtet bei Filezilla, Jdownloader, Firefox .... (aber nicht immer !) der Arbeitsspeicher von normalen ~1Gb Auslastung auf die vollen 4 GB sich vollschreibt und nach einer gewissen Zeit dann sicher wieder leert auf ca ~ 500 - 700 MB. Während der Auslastung kann ich nichts bzw. kaum was mit dem Pc anfangen.

Ich verweise mal auf ein einen anderen Forumeintrag aber leider im falschen BEreich und auf Empfehlung hoffe ich, dass mir im richtigen Themenbereich mir geholfen werden kann.

Anderer Bereich, gleiches Problem


Ich hatte letzte Woche den Pc komplett neu aufgesetzt und habe seit ein paar Tagen wieder dieses Problem....

Superfetch und PReftech hatte ich vor der Neuinstallation deaktiviert und hatte auch nicht gebracht.

Mir fällt nichts mehr ein was helfen könnte.... Liegt es einen sog. Memory Leak bei 64 Bit ?


Mein System:


Win 7 home 64 Bit

Gigabyte 770 UD3 BIOS F3

4 GB fehlerfreien Kingston Ram

GTX 275



Ich hoffe, dass jemand auch dieses Problem hatte um mir helfen kann :)
 

IceDragon87

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
645
Bei JDownlaoder habe ich ne lösung denk ich

moment........

Ne ich gebe dir den Link
http://board.jdownloader.org/showthread.php?t=7533

Mach ein Update ich habe keine Probleme habe aber auch 64bit

Der admin im Forum tipp aber auch auf Java .... naja bitte selber lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shinobi111

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.318
Danke für den Link. Werde mich mal nach der 32Bit Verson von Java umschauen und geben bescheid was passiert. Wäre zu schön wenn die Lösung so einfach wäre :D


Unter Cryptload hatte ich heute Mittag auch ein Memory Leak fällt mie gerade ein.
 

IceDragon87

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
645
Kein problem

Da es bei dir mehrere programme sind denk ich auch an java ich kann dir gleich mal schreibn was für ne java version ich habe.
Ergänzung ()

JOOO habe java 32bit aktuelle version letzter update 15.10.10
 

Shinobi111

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.318

IceDragon87

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
645
Wenn das nicht hilft hatte wupi ja noch ein guten link.
 

Shinobi111

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.318
Mir Donkey fällt gerade ein, dass unter Systemsteuerung da was von 32 Bit auch vor der Installation stand. Soll ich dann die 64 Bit Version probieren? Oder steht bei der 64 Bit Version auch bei den Systemsteuerung etwas von Java 32Bit drin?
 

IceDragon87

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
645
Ne ich denk dann steht 64 bit. Gib doch in der such leiste "programme/dateien durchsuchen" Java ein dann finded er die exe datei und zeigt gleich ob es 32 oder 64 ist wenn du dann öffnes findest du auch die aktuelle donwload version.

Hast den schon neben bei den Link von wupi benutzt und mal installiert.
 

Shinobi111

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.318
Den Hotfix von Wupi habe ich installiert.

Die Überschrift des Hotfixes ruft aber bei mir viele Fragezeichen in den Kopf :D


Mit den 32 Bit Java hatte es bisher auch gepasst aber der Hotfix kann nicht schaden.



Danke für die Tips.




Ich gebe Bescheid falls, und das hoffe ich nicht, dass Problem wieder Auftritt:p
 

IceDragon87

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
645
Ich wünsche nur das Beste.

Gruß Michael
 

Shinobi111

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.318
Danke!

Ich Dir auch ! :)


Edit:


Das Problem ist beim Defragmentieren mit Auslogics Disk Defrag wieder aufgetreten. ICh probiere nun Java 64Bit...... :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

dropback

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.933
Ich hatte/habe auch ein ähnliches Problem (OS Win 7 Home X64).
Den Memoryleak konnte ich mit Installation dieses Hotfixes in den Griff bekommen, bzw. dauert es nun bedeutend länger bis der Speicher voll ist...
http://board.jdownloader.org/showthread.php?t=19861
Was bei mir noch dazu kommt ist dass sich Windows nicht mehr runterfahren/neustarten lies sobald JD oder Cryptload mal ne Weile gelaufen sind. Der Rechner stand dann ewig bei "Wird heruntergefahren" und ich musste dann entweder resetten oder den Power Knopf ne Zeit lang drücken.
Hab dann eben Java (32bit) noch mal neu installiert, den JD mal gestartet und ne Weile gewartet, dann mal neu gestartet und das ging auf jeden Fall schon mal. Vorher hing die Kiste da immer schon wenn der JD nur 5-10 Minuten an war.
Ich hoffe jetzt läufts erst mal;)
€: Grad wieder hängen geblieben beim neu starten...keine Ahnung was das ist.
Nuja, wenigstens hilft der Fix gegen den Memory Leak:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Shinobi111

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.318
Hallo Leidensgenosse :D

Das mit den Runterfahren klingt nach Neuinstallation würde ich sagen.

Ich probiere das 64Bit Java und wenn der Fehler wieder auftritt dann komme ich gerne auf deinen Link zurück :)
 

dropback

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.933
Neuinstallation hab ich auch schon hinter mir:)
Runter fahren geht ja normalerweise auch, nur halt nicht mehr wenn der JD oder Cryptload mal eine Zeit lang an waren.
Aber da ich die ja auch nicht jeden Tag stundenlang nutze nervt es mich jetzt nicht soooo sehr dass ich da noch großartig Energie in die Fehlersuche stecke.
Wobei, gibts eigentlich ein Tool dass beim runter fahren die Prozesse protokolliert, evtl. könnte man so ja sehen an welche Stelle die Kiste hängen bleibt?!
Aber wenigstens das Memoryleak hat sich nach der Installation des Fixes ja schon mal deutlich gebessert, das ist die Hauptsache...
 

Shinobi111

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.318
Ich kenne nur ein Programm , welche die laufenden Programme abklappert:

Das hier


Bisher habe ich noch kein Problem mit Java 64Bit bekommen aber erstmal abwarten...



Edit:

Habe gerade nur Putty bedient und die RAm ging wieder hoch, langsam einfach lächerlich. Jedenfalls habe ich nun wieder Java 32 Bit drauf und den Hotfix. Hoffe es reicht aus...



Edit 2:

Gerade wieder ein Memory Leak gehabt mit KMplayer. Ich probiere jetzt noch zusätzlich das mit dem Kompatibilitätsmodus aber dann ich wirklich keine Ahnung mehr....

Würde eine SSD, da diese schneller ist im Lesen, diese Leaks reduzieren können?


Edit 3:


Mir ist gerade im Ressoucenmonitor aufgefallen als mein PC wieder diesen epileptischen Anfalll hatte, dass die svchost.exe (LocalSystemNetworkRestricted) währenddeseen ~ 120 Seitenfehler /s aufwies. Jetzt gerade dannach sind es gerademal 7 bzw. noch gegenwärtiger sind es 0 !

Den Anfall hat gerade VLC ausgelößt.....

Noch irgendwelche Ideen? Das nichtmal die beiden Hotfixes geholfen haben ist schon unheimlich.....
 
Zuletzt bearbeitet:

IceDragon87

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
645
Ja gut das mit VLC kenn ich auch. Ist halt ab und an mal.

Ne eine SSD kann da nicht helfen. Es liegt ja mehr daran das es temporär im arbeitsspeicher und dann normal auf der Festplatte geschrieben werden sollte. Wenn da ein stop drin ist dann sammelt er im Arbeitsspeicher bis er reihert.

Okay gehen wir nochmal systematisch vor

Arbeitsspeicher schreibt sich voll bei allen programmen die mit internet zu tun haben ( korregier mich )
Also ..........
.....denk, denk,denk,......
Java haben wir getestet................
..... könnte vielleicht sein das das viren programm die daten stoppen (glaub ich nicht, aber alles versuchen)...........................................
.......................................
................
Naja willst bestimmt nicht aber windows neu aufsetzten, mach ich immer wenn mein system mal verkorkst ist.......
....
Muss ja irgendwie ein fehler sein wenn er die Temporären Dateien vom arbeitsspeicher auf die platte legen soll..........
..... ich weiß auch nichts mehr leider kommt auch keiner mehr der es hatte und gelöst hat..

Windows neu mehr sehe ich nicht
als test kannst du ja mal dein virus programm und deine firewall für ein paar stunden abschalten ( auf eigende gefahr ) ich denke aber das der fehler bei windows liegt.

Wie flegst du den dein Rechner. Ich habe da so meine kleine programme.
CCleaner für autostart und alte Rehistry einträge und zum löschen unsinniger temp dateinen
Auslogic Disk Defrag für meine Festplatte(n)
Mein Avast das ja mitlerweile wieder besser ist.
Wenn ich bedrohungen suche.
SpyBot search & destroy
Multi virus cleaner
Dann Hitjack und auswerten wenn noch bedrohung gefunden werden selber beseitigen oder ich krame noch ein paar keulen aus mein Treiber Ordner ansammlung.


Mach mal ein Hijack und ne auswertung wenner was bemängelt vielleicht hast du dir was eingefangen.
https://www.computerbase.de/downloads/sicherheit/hijackthis/
http://www.hijackthis.de/
 
Zuletzt bearbeitet:

Shinobi111

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.318
Danke erstmal für die Gedanken die du dir machst.



Arbeitsspeicher schreibt sich voll bei allen programmen die mit internet zu tun haben ( korregier mich )

Nicht bei allen Programmen. Mal ist es VLC, mal KMplayer, Firefox oder JDownloader also ganz willkürlich....



Das OS hatte ich ja aufgrund des Probleme schon vor zwei Wochen komplett neu aufgesetzt.




Wie flegst du den dein Rechner. Ich habe da so meine kleine programme.
CCleaner für autostart und alte Rehistry einträge und zum löschen unsinniger temp dateinen
Auslogic Disk Defrag für meine Festplatte(n)
Mein Avast das ja mitlerweile wieder besser ist.
Wenn ich bedrohungen suche.
SpyBot search & destroy
Multi virus cleaner
Dann Hitjack und auswerten wenn noch bedrohung gefunden werden selber beseitigen oder ich krame noch ein paar keulen aus mein Treiber Ordner ansammlung.


Außer Multi virus cleaner und Hitjack nutze ich genau das Gleiche.




Alles auf den neusten Stand ( Treiber Updates) . Kann es vllt. auch eine Mainboard Problem sein? Ich habe mal zum Testen die Auslagerungsdatei auf 8 GB geschraubt und auf eine andere Festplatte gelegt.... hat aber nicht gebracht. Da muss ich wohl Problem PRogramme deinstallieren.

Win XP mit den Goodies von 7 wäre super ^^



Edit:


Kann sowas auch am Antivirusprogramm liegen? Ich nutze Avast und kann mich nicht erinnern bei Antivir solche Problem gehabt zu haben. Oder ist diser Gedanke quatsch? Oder liegt es an Treatfire?
 
Zuletzt bearbeitet:

IceDragon87

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
645
Ne avast habe ich ja auch.

mir fällt nichts mehr ein, mach mal ein Hijack.

Meldet sich auch keiner mehr der rat weis, so ein drec.....k
 

Shinobi111

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.318
Ich nutze grade Memboost vllt hilft es ja was. Hatte bisher kein Memory Leak, den letzten hatte ich beim VLC :lol:
 
Top