Win10/Win7 Installation nicht möglich - Treiber fehlt.

Cocamidopropzl

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
12
Liebes Forum,

nachdem folgender Fehler "Ein erforderlicher Gerätetreiber für ein CD/DVD-Laufwerk ist nicht vorhanden" ( (https://support.microsoft.com/de-de/kb/2755139 / https://www.computerbase.de/forum/threads/medientreiber-fehlt-bei-neu-installation.1271169/) bei der Win7 installation aufgetreten ist, und ich gelesen habe, dass bei neueren Skylake basierten Chipsätzen Win7 öfters Probleme macht wollte ich auf meinem neu zusammengebauten PC Win10 installieren (MB: Gigabyte H110M S2HP).

Die .iso-Datei ist frisch (gestern) vom Uni-Rechenzentrum gezogen, dann mit winRAR entpackt, den USB-Stick mit diskpart bootable gemacht und dann kopiere ich die mit winRAR entpackten Daten auf den Stick.
Mache ich da etwas falsch?

Der neue PC startet dann in die Windows-Installationsoberfläche, man kann die Sprache auswählen doch sobald man auf "Jetzt installieren" drückt erscheint wieder obiger Fehler.

Ich habe mir schon etliche Forenbeiträge durchgelesen und folgendes sichergestellt bzw. ausprobiert:
1) USB Stick ist in einem USB 2.0 Port
2) SSD ist in SATA 0 eingesteckt
3) SATA Mode = AHCI
4) 3 versch. USB Sticks
5) ISO mehrfach neu aufgespielt; auch mit YUMI und Rufus welche aber beide nur bei win7 funktionieren??? und Rufus nur in NTFS
6) USB ist Boot Option 1
7) Secure & Fast Boot sind disabled
8) alle Dateien schreibgeschützt (Lösungsvorschlag auf einem anderen Forum)
9) USB Port nach Fehler wechseln (http://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_7-hardware/a-required-cddvd-device-driver-is-missing-usb/61eda679-66cc-4512-b175-d02871394461?auth=1)

So sieht das Bios (UEFI DualBios) aus:
067.jpg

Habe es bei "Storage Boot Option" auch mit UEFI Only probiert, was aber zu keiner Besserung führte.

Ich werde versuchen noch weitere ISO-Versionen zu bekommen, aber da ich schon zwei unterschiedliche ausprobiert habe, wovon die eine frisch heruntergeladen ist, weiß ich auch nicht ob da der Fehler liegt. Habe die eine ISO Datei auch erst vor knapp 2 Wochen auf meinem alten Samsung Laptop verwendet und da hat es funktioniert

Würde mich total freuen wenn ihr mir helfen könntet! Mache ich einen Fehler im "einfachsten" Teil, der Erstellung des Bootable USB Sticks?

Vielen Dank schon einmal im Vorraus!

lg
Coca
 

Excavated

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.754
Welches Windows 10 ist es denn? EDU-Version oder normale Professional? Wenn Professional einfach mal die USB-Stick-Erstellung über das Media-Creation-Tool versuchen...
 
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.199
kann sein das du beim kopieren per Hand nen Fehler gemacht hast..

benutz doch mal Rufus..der macht den USB Stick selber bootfähig..dann wählste die iso datei aus..und der kopiert alles automatisch auf den stick..danach solltest du vom Stick booten können

kann aber auch sein das deine iso-datei garnicht bootfähig ist...von welcher seite hast du es denn geladen ?

hier mal die Seite von MS

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows7

und hier von Rufus..

https://rufus.akeo.ie/
 
Zuletzt bearbeitet:

Cocamidopropzl

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
12
@Excavated: ich habe die EDU-Version, das Media Creation Tool hatte ich auch schon im Auge...

@Brötchenesser: die iso-datei kann ich über das Portal Dreamspark beziehen (https://www.microsoft.com/germany/techwiese/techstudent/dreamspark/default.aspx)

Rufus hatte ich schon probiert, aber wenn ich FAT32 als Dateisystem auswähle kommt dann der Fehler "Das aktuelle gewählte Dateisystem kann für dieses ISO-Abbild nicht verwendet werden". Mit NTFS funktioniert die Erstellung, aber der Fehler bei der Windows Installation tritt wieder auf.
 
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.199
hmm echt komisch bei dir......ich habe damals mit rufus windows 10 auf nen stick erstellt..das lief...
Ergänzung ()

kann natürlich vielleicht auch am bios liegen..musste mal schauen ob eventuell ne neue version gibt...und danach nochmal testen obs dann funktioniert
 
M

miac

Gast
Bei Windows 7 brauchst Du einen USB Patch der Iso Datei.
Bei Windows 10: Hast Du die richtige Installationsoption bei Rufus gewählt (Entweder UEFI oder MBR)?
 

Cocamidopropzl

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
12
Kurzes Update:
Aus Mangel an weiteren Ideen habe ich gerade Win8.1 von selbigem Portal geladen und über Diskpart "konfiguriert" und diesmal trat der Fehler nicht mehr auf. Die Installation ist gerade fertig geworden.
Bin absolut verwirrt warum das eine funktioniert und die beiden anderen nicht...

@miac:
Mit MBR für UEFI, kann ich FAT32 auswählen und die Erstellung beginnen, aber es entsteht ein Fehler beim Entpacken.
Mit GBT für UEFI tritt der gleiche Fehler auf.

Ergänzung:

Habe noch ein bisschen weiter versucht Win7 & Win10 zum laufen zu bringen, aber hatte keinen Erfolg. Da Win8 ohne Probleme funktioniert hat es vllt doch an den ISOs gelegen?!
Naja, die Maschine läuft und ich werde mich dann einfach mit Win8 zufrieden geben.

Aber wie immer vielen Dank für eure schnelle Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miac

Gast
Naja, Entpackungsfehler deutet auf eine defekte Iso hin.

Eventuell hat dein Rechner auch ein Problem. Kannst Du es von einem anderen REchner versuchen?
 

xWindows

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
13
Genau der selbe Fehler, wenn ich versuche nach Neustart des Laptop's, die Installation zu führen.
Gibt es mittlerweile Lösungen bezüglich dessen Vorfall?
 

Terrier

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
11.719

Anhänge

  • media tool USB.PNG
    media tool USB.PNG
    13,7 KB · Aufrufe: 154
Top