Win7 per Usb nur im legacy Modus?

iGreiter

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
8
Guten Tag,

ich habe für meine Freundin ein Laptop gekauft, den sie fürs Studium braucht.
Natürlich habe ich gleich eine SSD bestellt und verbaut. Soweit so gut. Der Laptop hat kein Laufwerk und deswegen musste ich Win7 per USB installieren. Nur gab es das Problem das im Bootmanger der USB-Stick im UEFI Modus nicht erkannt hat. So habe ich diesen auf Legacy umgestellt und es hat so auch geklappt.

Nun wollte ich nach der Installation den Modus wieder umstellen, da ich gelesen habe, dass die SSD durch den Legacy Modus viel langsamer ist. Nur wenn ich es umgestellt habe, war "logischerweiße" kein Windows mehr da.

Nun habe ich die Frage:

Kann ich die SSD in mein zweit PC einbauen, dort Win7 normal mit Laufwerk und im UEFI Modus installieren und dann zurück in den Laptop einbauen? Ich weiß nicht ob dies was aus macht oder gar schlecht ist.

Darum wäre ich über eure Hilfe sehr erfreut!

MFG
 

LieberNetterFlo

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.021
du musst wenn du Windows 7 im UEFI installieren und laufen lassen willst immer UEFI beibehalten ... nicht zwischendrin auf Legacy stellen.

Installiere Windows 7 neu im UEFI Modus! Wenn dein Stick nicht gefunden wird: wie hast du ihn erstellt? für UEFI is ganz einfach: Stick als FAT32 formatieren -> alle Dateien von DVD drauf kopieren. (UEFI kann nur FAT/FAT32)
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.784
Da hast du etwas ganz falsches gelesen. Eine SSD ist nicht schneller oder langsamer im UEFI oder Legacy Modus.

Der Bootvorgang kann schneller sein. Muss es aber nicht. Aber nicht, weil die SSD schneller ist, sondern weil das Bios übersprungen wird. Einfach ausgedrückt. Es kann aber sogar langsamer werden, je nach Hard und Software.

Wenn Du Win 7 per UEFI installieren musst, musst Du nur den Stick richtig einrichten. Und da zB drauf achten, dass auch der Ordner UEFI mit auf dem Stick landet. Und das der Stick in FAT32 formatiert ist. Nicht in NTFS.

Und wenn das NB ganz neu ist, dann kann es mit dem alten Win 7 und UEFI Modus auch Probleme geben. Da wäre 8.1 oder gleich 10 wohl sinnvoller.
 

iGreiter

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
8
Danke für die schnellen Antworten.

Ich habe den Stick auch im Fat32 formatiert und es wurde trotzdem im Bootmanger kein Stick gefunden.
Ich habe mir Die ISO datei heruntergeladen und dann per ISO to USB auf den Stick formatieren lassen. Ging leider nicht.
Ich habe nur ein Win7 produktkey. Kann ich den für Win10 auch hernehmen?
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.466
Nein den Key kannst du nicht für win10 verwenden (zumindest diese und nächste Woche noch nicht) , du kannst aber von deinem aktivierten win7 kostenlos mit dem Microsoft Media creation Tool auf win 10 upgraden, dabei wird eine Hardware ID erstellt und an Microsoft gesendet, wenn das win 10 dann als aktiviert gekennzeichnet ist, kannst du jederzeit Windows 10 ohne Key Eingabe bei der gleichen Hardware neu installieren. Windows 10 wird dan später automatisch aktiviert.

Mit dem Media creation Tool lässt sich auch ein bootbarer USB Stick erstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

iGreiter

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
8
ja geupdatet habe ich es schon.
Also würde es mehr sinn machen den Pc nochmal neu aufzusetzen und im UEFI modus? Und sofort Win10 drauf?
Wird der USB dann sicher im BIOS gefunden?

MFG
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.466
Guck erstmal nach ob win 10 bei dir schon aktiviert ist, wenn ja kannst du Windows 10 direkt ohne Key Eingabe neu installieren.

Und ja der USB Stick sollte dann erkannt werden.

Du kannst es natürlich auch so lass wie es jetzt ist.
 

iGreiter

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
8
Wo kann ich das sehen das es aktiviert ist?

MfG

Habs gefunden. Wo kann ich nun eine ISO Datei herunterladen um den Pc neu aufzusetzen?`

Schon mal vielen Dank!
Ergänzung ()

Wenn ich den Pc neu aufsetzten will, klar geht das.
Weiß auch schon wie. Nur es wird immer wieder über Legacy installiert? und wenn ich es vor dem Neuaufsetzten auf UEFI umstellt findet er nichts mehr zum booten?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top