Windows 10 Downgrade

pandarion

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
9
Hallo liebe Forum-Nutzer

Ich wollte fragen, ob es eine einfache Möglichkeit gibt, sein Windows 10 Pro Betriebssystem,
wieder auf das alte bzw. in meinem Fall, wieder zurück auf Windows 7 zu Downgraden.

Vielen Dank im Voraus,

MfG
 

Sephe

Captain
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.391
Offiziell:
Nein, wenn du 30 Tage lang ein von Win7/Win8 geupdatetes Windows 10 genutzt hast, wird dein Produkt-Key fest in einen Windows 10 Key gewandelt. Somit besitzt du jetzt einen Windows 10, und keinen Windows 7 Key mehr.

Inoffiziell:
Windows 7 neuinstallieren, Produkt key eintippen, telefonisch aktivieren: Geht.
 

M@rsupil@mi

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
5.200
Oder ein Win 7 Image einspielen, was man vorher angelegt hat.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
24.456
Wobei sich die Frage stellt, warum du das machen willst. Win7 wird immer schlechter und an Win10 führt über kurz oder lange kein Weg vorbei
 

KropeK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
503
Eine kurze Frage: Warum willst Du das machen?
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
24.456
Nein, die meisten Firmen haben Win8(.1) übersprungen. Die Windows 10 Einführung ist unumgänglich, spätestens die nächste CPU-Generation wird nicht mehr mit Win7 unterstützt.

Wenn du also von "allen Firmen" sprichst, zeig das eher, dass du von deinen persönlichen Abneigungen aus eine Allgemeingültigkeit konstruierst.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.137
Offiziell:
Nein, wenn du 30 Tage lang ein von Win7/Win8 geupdatetes Windows 10 genutzt hast, wird dein Produkt-Key fest in einen Windows 10 Key gewandelt. Somit besitzt du jetzt einen Windows 10, und keinen Windows 7 Key mehr.
FALSCH! verbreitet doch nicht immer diesen Müll. Das einzige was nach 30 Tagen nach dem Upgrade passiert ist dass der Windows.old Ordner für den automatischen Downgrade gelöscht wird und man für einen Downgrade neu installieren muss. Der Key wird aber nie ungültig (man darf nur nicht beide Varianten gleichzeig nutzen)
 

Busterk

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
251
Stellt sich mich die Frage noch dem warum. Bei uns in der Firma ( über 100.000 Mitarbeiter ) wird 2017
auf Win10 umgestellt. Die Ära Win7 ist vorbei, auch wenn es viele nicht wahr haben wollen!
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
5.485
Wie Jesterfox schon schrieb. Nach 30 Tagen muss man Windows 7 mit seinem alten Key neu installieren, andernfalls ist noch eine Deinstallation von Windows 10 möglich.

Am alten Windows 7 Key passiert gar nichts und der wird auch nicht umgewandelt.
 

halbtuer2

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
531
Stellt sich mich die Frage noch dem warum. Bei uns in der Firma ( über 100.000 Mitarbeiter ) wird 2017
auf Win10 umgestellt. Die Ära Win7 ist vorbei, auch wenn es viele nicht wahr haben wollen!
Welche Ära bitte schön?
Ich hab an XP so lang fest gehalten, wie es nur ging, nach dem ich mal Win 7 ausprobiert hatte.
Solch ein lahmes Betriebssystem hatte ich vorher noch nie.
Für mich war dann Win 8.1 mit einem klassischen Startmenu das optimale Betriebssystem und auch das so viel gelobte Win 10 hab ich mittlerweile auch wieder gegen 8.1 ersetzt.
Wenn Microsoft doch bloß Win 8.1 ein schönes Startmenu verpaßt hätte.
Dann wäre Win 7 vielleicht nicht immer noch so stark vertreten aber bei allem Hype um Win 7:
würde dann auch eher zu Win 10 tendieren. Win 7 neigt sich nunmal dem Ende zu.
 

KropeK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
503
habe bei 8.1 auch ein schönes Startmenu hinbekomen, nur vergessen wie das Tool hieß.
 
Top