Windows 10 für 3,99 Euro

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

PrinceCharming

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
997

Porky Pig

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
851
wieso schwierig? hst Du den Artikel zuende gelesen?

Fazit: es bleibt illegal....

zitat:
"Das Geschäftsmodell, Windows-Schlüssel zu Dumping-Preisen über Handelsplattformen zu verkaufen, ohne einen Nachweis über den Kauf erbringen zu können, ist also nicht rechtens "
 

itsBK201

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.350
Wie sieht es denn bei Händlern wie z.B. Lizengo aus?
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.453
Microsofts deutsche Pressestelle konnte bis zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe leider keine Auskunft über die Herkunft der Schlüssel liefern. Die Anfrage wurde an die Microsoft Corporation in den USA weitergeleitet.
Deutscher Qualitätsjournalismus meine Damen und Herren.

Um den Artikel zusammenzufassen (was ich mir vom TE gewünscht hätte, siehe Signatur):
Fünf Keys gekauft, alle ließen sich aktivieren. Kein Händler hat rechtlich notwendige Auskunft erteilen können/wollen, drei von fünf Händlern waren eine Woche später bei ebay gesperrt. Zwei der Lizenzen waren definitiv nicht für den Weiterverkauf bestimmt.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.214
Ach Kinners, gehen euch jetzt die Argumente aus. Der Heise-Artikel der Grundlage für den Spiegel-Artikel ist/ war, hat doch auch nicht so viel neues im Schlepptau.

All das ist seit Jahren bekannt. Und wie man so schön sagt: Täglich grüßt das Murmeltier ...

P.S. Den oben angepionnten Günstige Keys (Downloads) für Windows - Office und Co. von Ebay bzw. Softwarehändler auch übersehen oder mit Absicht keinerlei Notiz von genommen? Ach und die Suchfunktion ist natürlich auch nicht benutzt worden, weil das ist tapentenrollenlang Lektüre zu finden ...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top