Windows 10 Media Creation Tool installiert kein TH2

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.392
Moin,

Ich habe eben versucht auf 2 Rechnern bei mir das TH2 Update über das Media Creation Tool zu machen.
Hat auch alles geladen und dann "geupgradet" aber danach hatte ich immer noch Windows 10 ohne TH2.
Was ist denn das bitte ?

Über das normale Windows Update kam immer irgend ein Fehler, deshalb habe ich es so versucht.
Bei einem weiteren Rechner und einem Tablet ging das Update über das Windows Update ohne Probleme.

Wo liegt hier der Hund begraben ?
Und gibt es eine andere Möglichkeit TH2 zu installieren ?
Ne Iso habe ich dazu jetzt nicht gefunden, es heißt immer man soll es über das Media Creation Tool machen...
 

Lavaground

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.146
C:/$WINDOWS.~BT
C:/$Windows.~WS

Löschen und nochmal neu versuchen. Der BT Ordner enthält die Installationsdaten für Win10 (beim WS Ordner tippe ich aufch die Upgrade Dateien da der Update Dienst WSUS heißt), die auch älter sein können, es scheint zu Problemen damit zu kommen wenn neue und alte Daten vermischt werden.
Daher erneut laden, hat bei mir erfolgreich geklappt.

Thema ISO: Ja, statt "Upgrade this PC now" einfach "Create installation media for another PC" auswählen, USB Stick oder ISO Speicherort angeben und warten bis es fertig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

maikrosoft

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.858
Dazu musst du das MCT neu herunter laden. Wenn deine Version schon ein paar Wochen auf der Platte liegt zieht sie nicht die aktuelle Version.
 

Lavaground

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.146
Und ja, man braucht das neue MCT :)

EDIT: Der WS Ordner enhält Daten die vom MCT beim Ausführen erstellt und beim beenden wieder entfernt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

MetalForLive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.392
Zwei Fragen ergeben sich da. Warum meinst Du, TH2 sei nicht installiert? Und, hast du das aktuelle MCT benutzt? Damit muss Du TH2 bekommen haben. Hast Du die RTM Version bekommen, hast Du ein altes Tool benutzt.

Ein ISO finden ist jetzt nicht sooooo schwer.

https://www.computerbase.de/downloads/betriebssysteme/windows-10/
Alleine weil bei TH2 die Symbole anders aussehen und auch wenn man auf Herunterfahren klickt die Schrift anders ist bzw. kleiner.

Ich hab ja schon auf anderen Rechnern TH2 installiert.

Kann sein das ich ein altes Tool hatte, ich versuche es mal über die iso
 

MetalForLive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.392
Mit der Iso hat es geklappt.
Danke
 

Janami25

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.703
Das Problem ist, wenn man in Google nach "Windows10 media creation tool" sucht, führt der erste offizielle Link zur Microsoft Download Seite. Dort ist aber nur das Media Creation Tool in 32Bit und 64Bit für Build 10240 vorhanden. Ergo, verstehe ich das Problem des TE. Hab es eben noch probiert, und es wurde ISO Build 10240 erstellt. Vorher waren keinerlei Installationsordner auf dem Rechner.
 

MetalForLive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.392
Jup habe es auch von den MS Seite geladen.
Eigentlich sollten doch die das aktuelle haben.
 

Janami25

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.703
Ich denke mal, die haben es zurück gezogen. Da sind ja auch ne Menge Fehler drin. Mein Test Notebook hatte mindestens 3 offensichtliche, die echt auf die Nerven gingen. Schaut Euch zB mal in der Microsoft Community mal um. ;)
Warum dann aber die ISO's downloadbar sind, ist schon etwas komisch.
 

MetalForLive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.392
Hab's eben auch gelesen, deshalb hab ich wohl das Update auch nicht mehr gefunden...

Ja ich finde des auch ziemlich hart was MS da abzieht, bin zwar selbst im Insider Programm aber nur auf dem Handy, da kann von mir aus alles passieren.
Aber die normalen Builds müssen schon stabil laufen.

Wobei ich auch sagen muss, ich habe bisher zwei PCs, ein Laptop, ein Tablet und ein Convertible ohne Probleme geupdated und heute werde ich noch einen weiteren PC updaten.
Bisher hatte ich keine Probleme.
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.965

Janami25

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.703
Es gibt genug Probleme mit TH2. Programme und Treiber werden deinstalliert bzw. ersetzt. Das Startmenü ist träge bzw. hängt sich auf. Darstellung Fehler mit Kontext Menüs. Einstellungen lassen sich nicht mehr vernünftig aufrufen. Persönliche Einstellungen werden teils komplett zurück gesetzt. Apps werden trotz Deinstallation immer wieder neu geladen. Im Netzwerk tauchen Rechner nicht mehr auf. Internet träge und langsam, vor allem mit Wlan. Laufwerke fehlen bzw Darstellungsfehler im Explorer bzw Info Center. Das sind nur ein paar Beispiele, und einige haben diese oder andere Probleme und andere nicht.

Ich hatte die meisten davon auch auf dem Notebook mit der TH2. Mit Build 10240 sind es deutlich weniger.

Ist glaub ich vernünftiger das zurück zu ziehen. Es gibt weiss Gott nicht so viele Experten wie hier in den Foren. Die DAUs sind da aufgeschmissen, bei all den Problemen. Zumal, die Zwangsupdates alles noch erschweren, da immer wieder alles drauf kommt.

Grundlos zieht man das nicht zurück. ;)
 

Udo Kammer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.926
Ich habe Windows 10 Build 10586 auf 2 PCs, einem Asus Transformer Book T300L, einem Microsoft Surface Pro 3 und einem Acer Iconia W4-820 (Tablet) fehlerfrei im Einsatz. Bei den PCs bisher keine Probleme. Auf dem Surface Pro 3 war schon ab Werk Windows 10 Build 10240 installiert.

Erstaunt bin ich, das mein 8" Tablet funktioniert. Acer hat lediglich ein Update für das BIOS bereitgestellt. Damit soll das Tablet Windows 10 kompatibel sein. Bisher stimmt das sogar. Asus hat für das Convertible lediglich einen neuen Touchpad Treiber bereitgestellt. Ein Clean Install, egal welches Build, ist nicht möglich. Es muss erst Windows 8.1 wiederhergestellt werden. Dann erst kann man Windows 10 installieren und es funktioniert.
 

Janami25

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.703
Beim Asus T100 TA funktioniert es auch wie beschrieben. Allerdings mit Problemen. Und ein Clean Install funktioniert entgegen Deiner Behauptung auch mit dem 8.1 Treiber Paket. Allerdings, Mit gleichen Symptomen. :(
 

MetalForLive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.392
Habe jetzt noch einen PC und ein weiteres Notebook geupdatet, keine Probleme bisher.

Jetzt fällt mir gerade auch mal auf wie viele PCs etc. Wir im Haushalt haben:D
 

Janami25

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.703
Ja, so war das bei mir auch. Hier ein Notebook, da ein Notebook, dort ein Tablet. Ich habe jetzt aber alles zusammen geschrumpft. Meine Frau nutzt jetzt in erster Linie Ihr Handy, und seit Sie damit drucken kann, geht Sie auch gar nicht mehr an die Rechner. Was mir zugute kommt. Jetzt habe Ich einen Testrechner zum "vergewaltigen" ;)

Vorher war das eine andiminstrative Katastrophe.

Aber ist gut zu wissen, das alles bei Dir läuft. Ich kann es nicht bestätigen, egal ob Clean Install oder Upgrade. Da sieht man mal, wie unterschiedlich die Erfahrungen sind. Irgendwelche Macken sind immer vorhanden, die einfach nur nerven.
 
Top