Windows 10 upgrade key sichern

Reset90

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
652
Hallo,

ich habe einen PC und einen Laptop.

auf dem PC läuft schon fast ein Jahr Windows 10. Ich habe zwischenzeitlich einmal formatiert gehabt. Ich hatte danach wieder windows 7 installiert um von dort das upgrade durchzuführen. Wie mache ich das ab dem 30 Juli? wo sehe ich meinen produktschlüssel. Der Schlüssel der mir unter systemsteuerung -> System angezeigt wird besteht hauptsächlich aus nullen?!


Bei meinem Laptop läuft noch windows 7. Das sollte auch erstmal so bleiben. Aber kann ich mir für das gerät auch einen windows 10 key sichern?


auf Windows 10 uprgaden, key aufschreiben, und wieder windows 7 neu installieren?! Key dann anwenden wenn windows 10 erwünscht ist... oder für ein anderen PC benutzen, welche ich mir irgendwann mal kaufen werde?


jemand ein paar ideen?
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.231
Es gibt bei/ nach dem Upgrade von Windows 7/ 8.x keinen (neuen) Windows 10 Key. Siehe
die Ursprungslizenz wird mit allen Rechten auf Windows 10 übertragen
https://www.computerbase.de/2015-05/windows-10-informationen-preis-release/#abschnitt_kostenloses_update_fuer_windows_7_und_81

Windows 10 wird bei/ nach einem Upgrade via digitaler Berechtigung = Hashwert aus der verbauten Hardware und dem eingesetzten Product-Key aktiviert. Dieser Hashwert wird auch bei Microsoft hinterlegt.

Beim Notebook mach ein Backup/ Image von Windows 7 (z.B. via Systemsteuerung - Sichern und Wiederherstellen - Systemabbild erstellen), anschließend auf Windows 10 upgraden und darauf achten, dass Windows 10 via digitaler Berechtigung aktiviert wird/ wurde. Danach das zuvor erstellte Backup/ Image von Windows 7 mit deinem Windows 7 Installationsmedium wiederherstellen.
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.548
Es gibt nach dem Upgrade Windows 7 -> Windows 10 keinen Windows10-Key, nur eine digitale Berechtigung auf Basis deiner Hardware.
Aber dazu gibt es wirklich genügend Beiträge.
 

Wishbringer

Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.039
Es gibt beim Windows 10 Upgrade keinen Key, den man sichern könnte.
Windows sendet beim Upgrade eine Mischung aller relevanten Hardwarekomponenten an den Microsoft-Server.
Dieser speichert die sog. HWID zusammen mit der Version von Windows (Home oder Pro).

Nachdem Du einmal das Upgrade durchgeführt hast, brauchst Du bei einer Neuinstallation nur eine Internetverbindung.
Du musst nur bei dem FreshInstall die richtige ursprüngliche Version (Home/Pro) auswählen und angeben, dass Du keinen Schlüssel hast.
Windows vergleicht Deine Hardware mit der beim Server und schaltet dann Windows frei.
 
H

hrafnagaldr

Gast
Laut aktueller CT will Microsoft zum Anniversary Upgrade am 02.08. den Key an den Microsoft Account binden und dort ne Lizenzverwaltung einführen. Sprich wenn Dich dann mit deinem Microsoft-Konto anmeldest, wird die Lizenz dort gesichert.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Anniversary-Update-kommt-am-2-August-3251061.html

und die Windows-Upgrade-Lizenz soll sich mit einem Microsoft-Konto verknüpfen lassen, um sie beim Wechsel auf neue Hardware unkompliziert mitnehmen zu können.
 

pizzabällchen

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
13
Ich hoffe es ist okay wenn ich den Thread kurz hijacke.

Ich möchte gerne mein W7 behalten, aber W10 für Testzwecke und DX12 Spiele auch auf der Platte haben. Ich brauche also kurzfristig eine neue W7 Pro Lizenz fürs Upgrade. Weiß wer einen vertrauenswürdigen Shop der W7 Pro Lizenzen digital (Emailversand) und günstig vertreibt?
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.231
Die einfachen Versionen wie Windows 7 Home Premium, 8 'Core' oder Windows 10 Home kosten ab ca. 90-100€ http://geizhals.de/microsoft-windows-7-home-premium-64bit-inkl-service-pack-1-deutsch-pc-gfc-02054-gfc-02735-a620886.html, http://geizhals.de/microsoft-windows-8-1-64bit-deutsch-pc-wn7-00619-a1009061.html, http://geizhals.de/microsoft-windows-10-home-64bit-deutsch-pc-kw9-00146-a1288379.html ein Windows 7/ 8.x/ 10 Pro(fessional) ab ca. 130-140€ http://geizhals.de/microsoft-windows-7-professional-64bit-inkl-service-pack-1-deutsch-pc-fqc-04653-a625799.html, http://geizhals.de/microsoft-windows-8-1-pro-64bit-deutsch-pc-fqc-06942-a1009072.html, http://geizhals.de/microsoft-windows-10-pro-64bit-deutsch-pc-fqc-08922-a1288391.html

Wenn man sich an diesen Preisen orientiert und bei bekannten renommierten und vertrauenswürdigen Händlern wie z.B. Mindfactory und seinen Ablegern, Arlt, Cyberport, Computeruniverse, Jacob-Computer, K+M und auch direkt bei Amazon als Verkäufer und nicht bei einem Amazon-Marketplace-Anbieter kauft, sollte es sich dabei um eine legale Version handeln.
 

stbufraba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
338
@pizzabällchen:
zwei Systeme parallel auf unterschiedlichen Partitionen der Platte sind keine Option für Dich? Der Key von der 7 (Professional) ließe sich verwenden und das 10er Setup richtet das Dual-Boot-Menü ein, sobald auf eine neue/andere Partition installiert wird. Ich habe das auf mehreren Rechnern so, zumal die Systeme ja nicht gleichzeitig genutzt werden (können).
 
Zuletzt bearbeitet:

pizzabällchen

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
13
@stbufraba:

Wie sähe es bei der Variante denn aus wenn ich irgendwann W7 neu aufsetzen müsste? Spätestens dann müsste ich mir doch einen neuen W7 Key besorgen, oder? Und in dem Fall: meint ihr die sind in ein 2-3 Jahren auch noch erhältlich oder wäre es tatsächlich besser sich jetzt einen zu besorgen?
 

YMiD

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
168
Der Key von der 7 (Professional) ließe sich verwenden und das 10er Setup richtet das Dual-Boot-Menü ein, sobald auf eine neue/andere Partition installiert wird.
Ich habe das auf mehreren Rechnern so, zumal die Systeme ja nicht gleichzeitig genutzt werden (können)
Du hast nach dem Upgrade nicht plötzlich 2 Lizenzen. Je Lizenz ist jedoch nur eine installierte Instanz erlaubt. MS könnte dir theoretisch die Keys sperren.
 

ds1

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.713
Weiß man, was MS alles in der HWID speichert? Tauchen da auch HDDs auf?
Konkret: ich habe einen frischen win10 laptop mit einer langsamen HDD. Irgendwann kommt da mal ne SSD rein und ich will vermeiden, dass die HWID dann plötzlich nicht mehr passt da die platte getauscht wurde... Gleiche frage bezieht sich übrigens auch auf nen ram upgrade
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.231
Es geht das gesamte System ein. Jedoch wird bei Tausch des Motherboards eine erneute Aktivierung verlangt. Alle anderen Komponenten beeinflussen die Aktivierung nicht. Also ist ein Tausch von HDD/ SSD möglich und beeinflusst die Aktivierung auch nicht.
 
Top