Windows 7 Installieren auf Windows 10 OEM PC

chefcod2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
385
#1
Hallo


Hab mir einen Komplett PC bestellt und dort ist Windows 10 drauf.
ich möchte wieder zu WIndows 7 zurück.

Ich hab eine simple Frage, wie komme ich ins BIOS, damit ich via Boot from CD Win7 mit der Original DVD installieren kann.
Ich hab mehrmals versuch beim Start sämtliche F Tasten zu drücken aber ich lande direkt im Win10 Startbildschirm.

Das Board ist:
MSI Z370 GAMING PLUS
 

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.648
#3
Ich meine, das ab den 8000er CPUs von Intel, Windows 7 nicht mehr vollständig unterstützt wird.
Mainboard Treiber wird es für Windows 7 auch keine geben.
Warum auch?
 
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
6.718
#4
Die kommst aufgrund des aktivierten Fastboot nicht in das Bootmenü. Fastboot kann man im UEFI/BIOS abschalten.

Oder du kannst von DVD starten, indem du bei Windows 10 neu startest und mit gedrückter Shift-Taste auf "Neu starten" klickst. Dann kannst du in den Neustart-Optionen das Gerät wählen, von dem du booten möchtest. Die CD/DVD sollte vorher eingelegt sein.

Ich würde aber davon ausgehen, dass es Probleme mit Windows 7 gibt, z.B. per USB angeschlossene Geräte im Setup nicht erkannt werden.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
18.647
#5
Hättest dich vorher informieren sollen, auch MSI bietet ausschließlich Windows 10 Treiber an. Das wird also ein unendliches Gefummel ohne wirklicher Garantie, dass es sinnvoll läuft.

Hättest du eben alte Hardware nehmen müssen, für Z270 gibt es noch Win 7 und 8 Treiber.
 
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
542
#6
Jieppie für 1,5 Jahre auf Windows 7 zurück, das lohnt es ;)

mfg
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.631
#7
Dem kann ich nur zustimmen, es ist keine gute Idee Windows 7 zu installieren und daran zu fummeln, wenn man nicht lebenswichtige Programme hat, die ansonsten in einer VM nicht stabil laufen könnten.

Falls man mit Datenschutz um die Ecke kommt:
O&O ShutUp10 installieren und nach jedem Microsoft Update ausführen.
Fall man trotzdem wegen Datenschutz Angst hat und gleichzeitig Android und Google nutzt, sollte man sich ernsthaft mit dem Thema befassen, da das absolut keinen Sinn ergeben würde.

Die Datensammelwut und das Nutzen der Daten ist bei Google mit Abstand aggressiver und umfangreicher.
Vielleicht ein Vergleich wie mitten in einem Waldbrand (MS) oder in der Sonne (Google) zu stehen.
 

chefcod2

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
385
#8
Ich danke euch allen für die ausführlichen Antworten. Scheint als mache es keinen Sinn.
Dann werd ich mich wohl mit Windows 10 rumschlagen müssen 😔
Echt mies was Microsoft da abzieht.
 

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.648
#9
Was ist daran mies?

Windows 10 ist jetzt bereits seit 3 Jahren das aktuelle Betriebssystem.
 

PHuV

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.482
#11
Ich danke euch allen für die ausführlichen Antworten. Scheint als mache es keinen Sinn.
Dann werd ich mich wohl mit Windows 10 rumschlagen müssen 😔
Echt mies was Microsoft da abzieht.
Es ist nicht mies, sondern normal für jeden Softwarehersteller. Win7 ist schlichtweg veraltet, hat sehr wohl viele Fehler. Win10 ist nicht perfekt, hat sicherlich auch einige Fehler, ist aber in vielen Dingen schlichtweg besser als 7.

Du verwendest doch auch kein Firefox 1.0 mehr, oder ein Java 1.2, oder?
 

chefcod2

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
385
#12
Ich hab seit Beginn nur Probleme mit diesem Mist. Dazu nach das Datanschutzfiasko, Updates die Einstellungen zurücksetzen oder Dateien löschen. Danke nein.
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.336
#14
Updates sind bei Windows 7 sogar noch schlimmer. Da funktioniert Windows Update teils gar nichtmehr und man muss auf Update Packs zurückgreifen.

Aber ja ich weis was du meinst, ich hatte das problem dass Windows Update mir unter Windows 10 ältere Treiber installiert und dabei neuere durch den älteren Treiber ersetzt hat.
 

chris12

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.651
#15

Nilo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
119
#16
Hey,
Ich persönlich favorisiere auch Windows 7, da ich mit diesem System angefangen habe und finde, das gewisse für mich wichtige Menüpunkte dort wesentlich besser erreichbar sind als in Win10. Win7 läuft auf meinem 2. Rechner, auf dme Hauptrechner Win10 mit Classicshell. Kann dir sagen, dass das mit den Treibern, Updates, etc eine ewige fummelei war, um Win 7 zum laufen zu bringen. Empfehle es also nur, wenn du viel Zeit und Geduld hast und den Rechner nicht hauptsächlich benötigst, da du wohl Einschränkungen in Kauf nehmen musst.
Gruß
 
Top