Windows erkennt nur ein paar Daten

flo55

Cadet 2nd Year
Registriert
Mai 2010
Beiträge
18
Hi,ich war einige Zeit LINUX User nun muss ich aber leider auf Windoof switchen..
das problem>nur ein paar dateien - ordner werden unter windows angezeigt..
unter linux-ubuntu werden weiterhin alle ordner und dateien angezeigt ...
Ich habe eine 640GB externe Festplatte von Toshiba..
was nun...es ist echt wichtig ?


lg
 
Die Daten unter Linux auf eine Externe Festplatte vom Kumpel ziehe und in Windoof wieder draufknallen oder unter Ordneroptionen Unsichtbare Ordner sichtbar machen ;)
 
Hmm das mit dem ziehen da habe ich keine Lust und keine Zeit..
und unsichtbare Dateien geht auch nicht,,
 
kann irgendwie nicht sein, dass windows nur ein teil der daten anzeigt.

Was für ein Format befindet sich auf der ex. Platte?
 
Und welches Windows? Welche Daten werden denn nicht angezeigt?
 
Aber die Daten sind auf der externen Platte, oder? Nicht das wir hier aneinander vorbeireden.

Ich weiß zwar nicht wie Linux das mit den Sicherheitseinstellmöglichkeiten von NTFS handhabt, aber es kann sein dass du garnicht die Berechtigung hast auf die Daten zuzugreifen. Indem Falle musst du erstmal unter 'Rechtsklick=>Eigenschaften=>Sicherheit' die Berechtigungen übernehmen.

Btw: Linux und NTFS? Braucht man da nicht eine NTFS Lizenz für, oder sowas?
 
Drakonomikon schrieb:
Btw: Linux und NTFS? Braucht man da nicht eine NTFS Lizenz für, oder sowas?

Ich hab diese NTFS-Treiber am laufen unter Ubuntu Hardy. Funktioniert sehr gut.
 
Jop die hab ich auch...
Windoof XP
 
kindergarten hier ...das heißt WINDOWS. linux heißt ja auch nicht linsux :) also lasse bitte diese unreifen, unsachlichen und total unsinnigen ausdrücke.
 
Ich sage zu Linux auch nur Linux :p
zu Windows sagt man halt Windoof..
aber wie du willst:
Windows..

Was soll ich machen :( ?
 
Wenn die Dateien unter Linux angezeigt werden, aber nicht unter Windows... warum kopierst du die Dateien nicht über Linux auf einen externen Datenträger und kopierst diese über Windows wieder an den vorgesehen Platz? Nur so ne Idee... Ich kann ohne weiteres Dateien von Linux aus auf eine NTFS-Partition kopieren/verschieben und unter Windows sind diese dann sichtbar. Keine Ahnung wo der Fehler da bei dir liegt.
 
ich kopiere sie nun leider muss ich mir erstmal ne festplatte holen aber egal..
so ist das leben//
lg
 
Aber die Daten sind auf der externen Platte, oder? Nicht das wir hier aneinander vorbeireden.

ich kopiere sie nun leider muss ich mir erstmal ne festplatte

warum kopierst du die Dateien nicht über Linux auf einen externen Datenträger

Diese Aussagen passen irgendwie nicht zusammen. Es wäre gut dass du auch mal auf das was hier geschrieben wird eingehst. Dass habe ich dir per PN schon gesagt.
 
Ich glaube, herausgelesen zu haben, daß er sich nun zwecks Datensicherung eine zusätzliche (externe) Festplatte zulegen will. Datensicherung über seine vorhanden Linux-Installation ist wohl das beste, was er machen kann, bis das Problem gelöst ist. Unter Linux wären seine gesamten Daten ja sichtbar. Dann sind schon mal seine wichtigen Daten sicher... wer weiß, vielleicht ist das Problem ja tiefergründig und am Ende hat er noch Datenverlust...
 
Zuletzt bearbeitet:
1.Die Dateien sind auf einer extrernen Festplatte.
2.Weil ich nicht so einen großen Datenträger habe und mom. nicht viel Kohle habe :)
mfg.flo
 
Hmm das mit dem ziehen da habe ich keine Lust und keine Zeit..
Und nun sollen wir es für Dich machen, möchtest Du bei mir vorbeikommen, dann mach ich es für Dich, bei entsprechender Bezahlung. Platz hätte ich.
Du kannst die Platte auch zu mir senden, wenn fertig sende ich sie zurück, Versandkosten kannst Du ja dann mitüberweisen. :lol:
 
Zurück
Oben