News Windows x64: Neue Beta und im April fertig

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Anfang April möchte Microsoft mit der Auslieferung der fertigen Version des auf 64 Bit getrimmten Windows XP beginnen, welches erstmals die 64 Bit-Prozessoren aus dem Hause AMD und Intel bzw. deren entsprechende 64-Bit-Erweiterung AMD64 bzw. EM64T unterstützt.

Zur News: Windows x64: Neue Beta und im April fertig
 

Daffy_D

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
488
na dann lehne ich mich erstmal entspannt zurück und schau mir mal an wie sich das neue windows schlägt; beta-tester für MS muß richtig wehtun ;)

wie siehts mit dem preis aus?
 

Bergheimer

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
860
400€ muß du schon rechnen, ich bleibe bei meinem xppro der hat genug probleme :D wil mir nicht neue probleme machen :D
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.448

Yasin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
368
der preis von 400€ ist vollkommen unrealistisch. und ich denke mal dass microsoft aus den fehlern aus dem 32bit wondows xp gelernt hat und nu ein ausgereiftes os rausbringen wird. wenn mehr leute engagement zeigen würden und auch am betatest teilnehmen würden wie z.b. bei wow (die leute hätten für nen betakey gemordet!) könnte microsoft ein qualitativ hochwertiges und fast bugfreies produkt erstellen.
 

DaiSifu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
79
Hab zwar noch nen 32bit prozzi, aber werde noch dieses Jahr system upgraden. da wäre ein passendes (schnelles?) Windows ganz gut. Ich hoffe, das wird nicht so teuer.
 
M

Mr. Snoot

Gast
Na mal hoffen, dass auch die Software/Spiele schnell nachkommen. Treiber gibt's ja zumindest für die neuen/wichtigsten Geräte schon.
 

Siberian..Husky

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.125
Zitat von Yasin:
der preis von 400€ ist vollkommen unrealistisch. und ich denke mal dass microsoft aus den fehlern aus dem 32bit wondows xp gelernt hat und nu ein ausgereiftes os rausbringen wird. wenn mehr leute engagement zeigen würden und auch am betatest teilnehmen würden wie z.b. bei wow (die leute hätten für nen betakey gemordet!) könnte microsoft ein qualitativ hochwertiges und fast bugfreies produkt erstellen.
abgesehen davon das kaum ein betatester bei wow wirklich getestet hat steht bugfreiheit auf der todo-liste bei MS ganz unten. windows war schon immer sehr fehleranfällig - geschadet hat es trotzdem nicht. viel wichtiger ist das man am ende ganz viele neue features auf die packung schreiben kann von denen der normale nutzer natürlich absolut keine ahnung hat.


P.S.: im übrigen hat microsoft ganz sicher genug tester um praktisch jeden fehler zu finden. aleine die msdn comunity ist riesen groß, und besteht ausschließlich aus menschen die sich mit solchem krempel auskennen(das sind alles selbst entwickler). aber sich wegen den fehlern einfach über die betatester zu beschweren is auch ne nette idee :p
 

gugus999

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
216
Ich denke, dass da doch ein *ziemlich* ausgereiftes Produkt heraus kommt. Dies aufgrund dessen, dass es das XP (als 32bit) ja schon eine Weile gibt und es ja auch schon zwei ServicePacks gesehen hat. Von daher lag sicher eine gute Basis zugrunde, bleibt also noch die Frage, was sie daraus gemacht haben :-)
 
H

hrafnagaldr

Gast
Na klar man kann WinXP Pro gegen WinXP 64 tauschen aber laut Bergheimer soll XP64 400€ kosten wers glaubt. Dann würde sich wohl jeder XP Pro kaufen und gegen xp64 eintauschen und 300€ sparen ^^
 

msgt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
356
also 400 € könnte ich mir höchstens für eine "Retail Full Version" vorstellen aber eine solche solle es ja laut MS nicht geben,
das aktuelle XP Pro gibt es ja auch nur als Update in Retailverpackung
 

Tea&Fruit

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
589
Das man kostenlos von Win XP umsteigen kann, halte ich für ein Gerücht und auch für total schwachsinnig. Da muss man bestimmt ein Update kaufen, Microsoft macht sich die Arbeit ganz sicher nicht umsonst. Aber 400 € werden's ganz sicher nicht sein, dann könnte sich das ja niemand leisten.
 

SonicAndSmoke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
437
Das man kostenlos von Win XP umsteigen kann, halte ich für ein Gerücht und auch für total schwachsinnig.
Das Gerücht stimmt (fast), man kann bei Erscheinen den Windows Server 2003 kostenlos gegen die x64 Version tauschen (im Rahmen von einer dieser Promotion-Aktionen).

Aber 400 € werden's ganz sicher nicht sein, dann könnte sich das ja niemand leisten.
Seh' ich genauso. Windows XP Prof 32bit kostete anfangs in der SB Variante 199€, mittlerweile nur noch ~ 105€. Das 64bittige wird dann wohl im Bereich von 200 bis max. 250€ liegen.
 

mitschu

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
195
lol, lasst doch den Bergheimer in Ruhe. ;) Nähme mich aber doch wunder, wie du, Bergheimer, auf deine 400 Euro kommst... Kann mir das aber auch nie im Leben vorstellen!
 
H

hrafnagaldr

Gast
Wenn man Windows XP Pro besitzt wird man es kostenlos in XP64 eintauschen können. Gilt nicht für WinXP Home
 
1

1668.mib

Gast
Also es wäre allgemein nicht schlecht, wenn man für solche Aussagen (Umtausch, Preise) auch Quellen angeben kann.
Zum Beta-Test-vergleich zwischen Windows und WoW: Das kann man so nicht vergleichen. Der WoW-Beta-Test war wohl eher ein Test-Lauf für die WoW-Server und weniger zum Fehlersuchen für die potentiellen Kunden.

Dass Windows sehr fehleranfällig ist will ich nicht leugen, und ich will auch keine Diskussion über Windows vs Linux anfangen, aber die Liste der gefunden/korrigierten Fehler in Linux und der in Windows schenken sich nun wirklich nichts, nur wird in den Medien halt nun mal einseitig berichtet.
 

re5k

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
709
hm und das soll der Bringer sein?
Ich hör immer nur wie unsinnig das ganze ist. 64 Bit, wer braucht das? In den meisten Tests les ich eigentlich nur, dass 64 bit sogar langsammer ist.
Aber mal warten auf die Unterstützung der Softwareentwickler
 

hellikopter

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
921
Zitat von msgt:
also 400 € könnte ich mir höchstens für eine "Retail Full Version" vorstellen aber eine solche solle es ja laut MS nicht geben,
das aktuelle XP Pro gibt es ja auch nur als Update in Retailverpackung
es gib t das aktuelle auch als full-oem version, also inklusive sp2, z.b. bei atelco für 149 eus
 
Top