WinXP Installation startet immer wieder neu

ismail2

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
40
Das Problem:
Auf meinem neuen Rechner
(Amd K8, 512 RAM dualchannel, Sata HDD, PCIe GraKa...)
will Windows XP mit der Installation von CD nicht über den ersten Schritt hinausgehen!!!
Nach Formatierung und Neustart fängt die Installation wieder ganz von vorne an...
Was kann ich tun?
Die Hardware wird soweit erkannt, BIOS resetted hab ich auch schon...
Bitte um Hilfe!
 

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.934
AW: Help: WinXP Installation startet immer wieder neu

Na ja, kommt drauf an, welches Mainboard du hast. Die S-ATA Treiber hast du beim Start eingebunden? (F6)

Gruß Andy
 

ismail2

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
40
AW: Help: WinXP Installation startet immer wieder neu

Hi. Das Board ist ein Gigabyte-K8NF-9 (nForce4-4X).
Habe vorerst nichts mit S-ATA Treibern gemacht, da die HD anscheinend richtig erkannt wurde.
Mitgeliefert waren auch keine SATA Treiber....
Was tun?

Danke & Tschüss
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.068
AW: Help: WinXP Installation startet immer wieder neu

Dann solltest Du eine Diskette erstellen auf der sich die Treiber befinden. Im Bios umstellen das er von HD= bootet, und nicht zuerst von CD, dann wird auch die Installation fortgesetzt.
 

ismail2

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
40
AW: Help: WinXP Installation startet immer wieder neu

Kann ich die Treiber statt auf Diskette nicht einfach auf CD packen???
(Habe gerade kein Disk.Laufwerk)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.068
AW: Help: WinXP Installation startet immer wieder neu

Kannst Du machen, aber Windows kann sie dann nicht laden. Dazu müsstest Du sie schon in die CD von XP integrieren.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.561
AW: Help: WinXP Installation startet immer wieder neu

naja beim nforce 4 benötigt man keine sata treiber
die platte wird ja auch richtig erkannt


wo genau geht denn die installation nicht weiter?
nachdem kopieren der dateien und den standardmäßigen neustart?
 

ismail2

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
40
AW: Help: WinXP Installation startet immer wieder neu

@bensen: genau, und zwar startet er wieder das setup ...am unteren bildschirmrand steht zunächst: (möchten sie scsi/raid treiber eines drittanbieters installieren - F? drücken"...und dann "Setup lädt Windows-Ausführungsschicht" oder ähnlich). nur, damit du weißt, um welchen schritt es sich genau handelt.

Ich denke nämlich auch, dass das installieren von Sata treibern von Diskette nicht nötig ist...sonst würde sich dazu doch garantiert ein Eintrag im Mainboardhandbuch finden...oder nicht? Naja, als letzte lösung werde ich die Treiber dann wohl doch installieren...
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
518
AW: Help: WinXP Installation startet immer wieder neu

du must die bootreihenfolge im bios auf cd-hdd stellen dann das erste mal von cd booten - installation starten - und wenn der rechner neu startet von hdd booten, sonst gehts wieder von vorn los. also nach dem neustart keine taste drücken
 
Zuletzt bearbeitet:

davidbaumann

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.864
AW: Help: WinXP Installation startet immer wieder neu

Hab den gleichen CHipsatz und hab auch keine Treiber gebraucht, dafür gibts ja den im BIOS einstellbaren IDE-Mode.
Du kannst beim Booten einfach mal die Windows-CD rausnehmen.
Wenn die nämlich keinen Bootmanager findet startet sie die Installation, wenn nicht kommt ja das "Drücken sie eine beliebige Taste um von CD zu starten..."
Erst wenn er wieder danach fragt einlegen.

David
 

ismail2

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
40
AW: Help: WinXP Installation startet immer wieder neu

Hmm...also mit CD rausnhemen bzw. von HD booten hab ich´s auch schon versucht,
nach einiger zeit bleibt das system dann bei folgender meldung hängen:

PXE-E61: Media test failure, check cable
PXE-MOF: exiting nvidia boot agent (o.ä.)

:confused_alt:

Naja, ich schau nochmal ins BIOS, danke & tschüss
 

Janny

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
634
Also ich hab auch n K8NF-9 und hatte das gleiche Problem! Ich habs gelöst, indem ich ins Raid-Menü gegangen bin (F10 drücken) und die eine Platte als Raid installiert hab. Danach liefs bei mir.
Ich hoffe ich konnte helfen,
Janny
 

ismail2

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
40
Also:
als RAID festlegen mit F10 hab ich schon gemacht - nichts gebracht.

erst von cd, dann von hd booten hab ich schon einige male ausprobiert - nichts gebracht.

und sata treiber über diskette installieren hab ich noch nicht gemacht, aber da ich dafür ein disklaufwerk einbauen müsste und ich nicht glaube, dass das was bringt (weil die rel. neue hardware schon so mit sata klarkommen sollte)...behalte ich mir das als allerletzte möglichkeit vor.

Vielen Dank
 

tranquility

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
358
warum haben die leute alle keine disk laufwerke mehr ? tztztz :D

hat jemand ne idee, warum bei verschiednen windows xp installations cd´s im setup verschiedene hdd größen angegeben werden ?
 

tranquility

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
358
also....

bei der einen cd ~122gb
bei der anderen ~150

wenn ich mich recht entsinne

allerdings ist afaik bei beiden cds nur sp1 integriert !
 

ismail2

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
40
So, die installation geht nun, nachdem ich den RAID modus auf Striping (RAID 0) gestellt habe.
Wundert mich zwar etwas, da RAID doch eigneltich nur für die Kombination zweier Platten benötigt wird, aber solang´s läuft....
 

Janny

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
634
War bei mir wie gesagt genauso, muss wohl irgendwie mit dem MoBo zusammenhängen
 
Top